Dämmung

Einfach sparen: Energie und Geld

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 08.07.2014

Seeheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Energiesparmaßnahmen beginnen oft mit einfachen Dingen: beispielsweise dem richtigen Heizen und Lüften oder dem Vermeiden des ständigen Stand-By-Betriebs von Heimelektronikgeräten. Schon durch einfache Investitionen wie schaltbare Steckerleisten oder Energiesparlampen lassen sich Kosten senken. Noch mehr können Hausbesitzer durch eine Heizungsmodernisierung oder eine bessere Wärmedämmung sparen. Der...

Kein Hitzealarm unterm Dach

Im Winter muss die Dämmung des Hauses dafür sorgen, dass die Wärme im Haus bleibt. Im Sommer dagegen soll sie die Hitze draußen halten, damit angenehme Temperaturen den Aufenthalt in den Räumen erträglich machen. Besonders wichtig ist der sommerliche Wärmeschutz in den Dachräumen. Denn unter den Strahlen der Sonne kann die Oberfläche eines Dachs schon mal so heiß werden, dass man das sprichwörtliche Spiegelei darauf braten...

Angenehmes Raumklima selbst an heißen Tagen

Wohl kaum jemand, der sich nicht über warme und sonnige Sommertage freut. Im Freibad oder im Biergarten genießt man das angenehme Wetter gerne - aus den eigenen vier Wänden hingegen möchte man allzu starke Hitze möglichst fernhalten. Gerade Wohnungen und Häuser mit großen Glasflächen oder direkt unter dem Dach heizen sich oft unangenehm stark auf, das beeinträchtigt das Wohlbefinden und kann einem sogar den Schlaf rauben. Wie...

Vortrag gibt Tipps zur Wärmedämmung

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 09.08.2012

Seeheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. In der Zeit vom Montag (20.) bis Freitag ( 31.) wird im Foyer des Verwaltungsgebäude Georg-Kaiser-Platz 3 eine Ausstellung zum Thema „Energiesparen im Altbau“. Öffnungszeiten sind montags und dienstags 8 bis 16 Uhr, mittwochs 8 bis 15 Uhr, donnerstags 7.30 bis 19 Uhr sowie freitags 8 bis 12 Uhr. Begleitet wird die Ausstellung durch einen Vortag vom Energieberater Bernd Müller von der Energieagentur...

Beratung zur Dämmung von Altbau-Dächern

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 09.08.2012

Seeheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Unbehaglich kalte Dachwohnungen mit hohen Wärmeverlusten im Winter und sommerlicher Überhitzung sind die Auswirkungen einer unzureichenden Wärmedämmung im Dach. Häufige Ursachen für die Wärmeverluste sind gering gedämmte Holzbalkendecken und Verkleidungen von Dachschrägen. Dazu kommt in vielen Fällen noch eine Undichtigkeit der inneren Dachverkleidung, die verantwortlich ist für kalte Zugluft und...

Trotz des nahenden Sommers den nächsten Winter nicht vergessen.

(djd/pt). Der Beginn der warmen Jahreszeit lässt den Ärger über die hohen Energiekosten des vergangenen langen Winters allmählich verblassen. Eines aber ist gewiss: Der nächste Winter kommt bestimmt - und wieder drohen hohe Ausgaben für die Heizung. Deshalb sind die Sommermonate genau der richtige Zeitpunkt, um die energetische Optimierung des Hauses in Angriff zu nehmen. Mit einer vernünftigen Dämmung bleibt die Wärme im...