Diskussion

"Wir nehmen Rassismus persönlich!" im Glaskasten der h_da Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 06.03.2017

Darmstadt: Glaskasten | Welche Haarfarbe hat Fleiß? - Welche Körpergröße hat Kriminalität? Welche Hautfarbe hat Ehrlichkeit? Zum Thema Alltagsrassismus referieren auf Einladung von Amnesty International Tatjana Kasatschenko, Lisa Freieck und Kizito Odhiambo. Als eine weltweite, unabhängige Menschenrechtsorganisation bietet der Darmstädter Bezirk 3610 dazu Kurzfilme, Gedanken und eine Diskussion mit den Referierenden.

Zukunft Landwirtschaft? Podiumsdiskussion bei Fischbachtal kreativ über Wege und Perspektiven

Fischbachtal: Bürgerhaus | Seit weit mehr als einem halben Jahrhundert befindet sich die landwirtschaftliche Produktion in einem tiefgreifenden Umbruch, ein Ende des Strukturwandels ist nicht in Sicht. Landwirte und ihre Familien stehen vor ständig wechselnden und immer größeren Herausforderungen, denen sie mit sehr unterschiedlichen Strategien und Philosophien begegnen. Über verschiedene Wege und Perspektiven in der Landwirtschaft diskutieren bei...

1 Bild

Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Crumstadt | am 11.06.2014

Riedstadt-Erfelden: ehemalige Synagoge | Vortrag und Diskussionsrunde mit Petra Kunik, Frankfurt Sonntag, 22. Juni 2014: Vortrag und Diskussionsrunde mit Petra Kunik, Frankfurt zum Thema : "Jüdisches Leben - Alltag, Feiertage und religiöses Leben" 15.oo - 18.oo Uhr in der ehemaligen Synagoge Riedstadt-Erfelden Neugasse 43, 64560 Riedstadt Es wird Kaffee und Kuchen angeboten. Eintritt : frei weitere Infos zum Verein : www.fjgk.de

1 Bild

Live mitdiskutieren: Jens Zimmermann (MdB) gibt digitale Bürgersprechstunde

Anne-Kathrin Berg
Anne-Kathrin Berg | Groß-Umstadt | am 08.04.2014

Am nächsten Donnerstag (10.) findet erstmals eine digitale Bürgersprechstunde mit Dr. Jens Zimmermann (MdB) statt. Ab 17 Uhr beantwortet der Bundestagsabgeordnete Fragen rund um seine politischen Schwerpunkte Finanzpolitik und Digitale Agenda sowie zu seinem Wahlkreis Odenwald. Interessierte können ihre Fragen online stellen oder live im Google Hangout dabei sein. „Die Idee der digitalen Bürgersprechstunde ist super“, findet...

Eine andere Politik ist möglich – Podiumsdiskussion in Pfungstadt zur Landtags- und Bundestagswahl

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 29.08.2013

Pfungstadt: Villa Büchner | Der DGB-Kreisverband Darmstadt-Dieburg und die DGB-Ortsverbände Griesheim, Pfungstadt und Weiterstadt sowie Arbeit und Leben Südhessen laden für den 3. September 2013 um 19.00 Uhr zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion aus Anlass der Landtags- und Bundestagswahl in die Büchner-Villa in Pfungstadt, Uhlandstr. 20, recht herzlich ein. Ihre Teilnahme zugesagt haben Daniela Wagner, Bündnis 90 / Die Grünen, Dr. Angelika Nake,...

1 Bild

Interkulinarischer Abend: Warum soll Griechenland die Suppe auslöffeln, die in Europa gekocht wird?

Darmstadt: Mehrgenerationenhaus Darmstadt | Die wirtschaftliche Lage in Griechenland ist fast täglich Thema in den Medien. Bei einem Interkulinarischen Abend am 16. November ab 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Darmstadt wird sich dem Thema einmal anders genähert: Es wird gemeinsam gekocht und diskutiert. Zu Gast sein wird die griechische Gruppe „Iris“ von Magnolya e.V. - Menschen, die in Deutschland leben, aber ihre Familie in Griechenland haben. Wir denken sie über die...

Unnötige Glaubensbarrieren

Dietrich Plehn
Dietrich Plehn | Reinheim | am 09.02.2012

Reinheim: Nikolaussaal im Kath. Gemeindezentrum | Am Dienstag (28.), um 20 Uhr, beginnt eine Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim 2012. Das Thema dieser achtteiligen Reihe heißt: „Unnötige Glaubensbarrieren!“. Der erste Abend trägt die Überschrift „Fragen an die Bibel – Fragen an den Glauben. Was man schon immer wissen wollte.“ Mit vielen Formeln und Vorstellungen des christlichen Glaubens, die seit Jahrhunderten mitgeschleppt werden, können viele heute nichts...

1 Bild

Brisanter Dialog – Politik und Wirtschaft diskutieren in Eschborn über Macht, Moral und Märkte

Philipp Kielbassa
Philipp Kielbassa | Eschborn | am 11.03.2011

Eschborn: Ernst & Young | Nach dem Auftaktvortrag von Dr. Alexander Dibelius (Geschäftsführer Goldman Sachs Deutschland, Österreich, Russland sowie Zentral- und Osteuropa) „Der Dreiklang zukünftigen Wachstums: Politik, Wirtschaft, Finanzsektor“ wird das Thema in folgenden vier Streitgesprächen von je einem Politiker und einem Wirtschaftsvertreter diskutiert: Export ja, Integration nein danke? Ob diese beiden Begriffe zusammen gehören, diskutieren...