ecuavolley

4 Bilder

Sport- und Sommerfest im Bürgerpark-Nord Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 21.06.2017

Darmstadt: Bürgerpark-Nord | Bei strahlendem Wetter wurde am 17 Juni das Sport- und Sommerfest der Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur eröffnet. Die Grüße des Schirmherren OB Jochen Partsch überbrachte Stadträtin Doris Fröhlich (Bild 1). Die Wettkämpfe in Futsal und Ecuavolley wurden - wie im Vorjahr - auf den freien Plätzen ausgetragen. Als Weltneuheit wurde ein Salsa-Marathon getanzt (Bilder 2 - 4) Über 100 Kinder von über 1000...

1 Bild

Einladung und Spendenaufruf zum Sommerfest im Bürgerpark Nord Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 07.06.2017

Darmstadt: Spielplätze im Nordpark | In diesem Monat ist für den 17.6. ein großes Sommerfest im Bürgerpark Nord mit Ecuavolley- und Futsal-Turnier sowie Salsa-Marathon und Preisverleihung in Vorbereitung. Oberbürgermeister Jochen Partsch hat zwar die Schirmherrschaft übernommen, aber durch seine Wiederwahl im März kam die Zusage so spät, dass es sich auf die Spende Bereitschaft nicht mehr ausgewirkt hat. Daher wurde eine private Spendenzusage über 500 € nach...

Sommerfest mit Volleyball- und Futsalturnier sowie Salsa-Marathon im Bürgerpark-Nord Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 31.05.2017

Darmstadt: Bürgerpark Nord | Die Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur e.V. lädt zum Spielen und zu einer finanziellen Kooperation ein. Im Bürgerpark-Nord sind die freien Spielplätze und das Leichtathletik-Stadion ab 9 Uhr reserviert, der Eintritt ist frei. Der Verein organisiert die Turniere, auch mit der studentischen Salsa-Tanzgruppe AGUA. Diese präsentiert eine Weltpremiere mit dem Salsa-Marathon ab 14 Uhr. Lateinamerikanische...

5 Bilder

Miniturniere Volleyball und Fußball im Bürgerpark Darmstadt - Nord

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 09.09.2016

Darmstadt: Spielplätze im Nordpark | Eingeladen hatte die "Gesellschaft für internationale Kunst und Kultur e.V.. Als „Uraufführung“ waren die Miniturniere nicht befriedigend für Vorstand und Helfer. Der Start litt unter der Unzuverlässigkeit bei der Anmeldung und der Pünktlichkeit der Teams. Dadurch kam es zur Verspätung am Samstag, den 3. September beim international ausgerichteten Turnier. Die internationale Ausrichtung zeigte sich schon darin, dass ein...