ehrenamtliche Tätigkeit

2 Bilder

Neues vom Projekt „Kinder Willkommen“ – „KiWi“

KiWi, kurz und bündig und einprägsam, so lautet der neue Name des bewährten Projektes „Kinder Willkommen“. Auch der Flyer ist neu und informiert auf moderne Art und Weise junge Eltern und Menschen, die Patin oder Pate werden möchten über das kostenlose Serviceangebot. Geblieben sind die Ziele des Projektes: Da Eltern-Sein eine anspruchsvolle Aufgabe ist, will KiWi dazu beitragen, dass Eltern mit diesen Anforderungen...

1 Bild

Integration ist machbar! Ein Erfolgsbericht aus Brombachtal

Dr. Christina Meyer
Dr. Christina Meyer | Brombachtal | am 18.09.2017

„Was machen denn eigentlich die Flüchtlinge?“ Diese Frage bekommen viele aus dem Helferkreis Flüchtlinge in Brombachtal immer wieder gestellt. Und tatsächlich ist in den 15 Monaten, die die acht Männer aus Afghanistan nun in Brombachtal leben, sehr viel passiert. Viele werden sich noch an die Männer erinnern, die in die liebevoll eingerichtete Wohnung in der Jahnstraße einzogen und kaum ein Wort Deutsch sprachen. Über die...

1 Bild

Ehrenamtliche Patinnen für Eltern mit Babys und Kleinkindern. Info-Abend über Schulungs-Kurs in Reichelsheim

Projekt Kinder Willkommen
Projekt Kinder Willkommen | Erbach | am 09.06.2017

Reichelsheim (Odenwald): Projekt | Für die Schulung als Familien-Patinnen im Odenwaldkreis werden wieder Freiwillige gesucht. Die ehrenamtlich tätigen Patinnen stehen frischgebackenen Eltern in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes zur Seite. Durch einen Kurs gehen die Familien-Patinnen gut vorbereitet zu den jungen Eltern und Kindern! Die Themen im Kurs sind u.a.: Meine Rolle als Patin in der Familie, Das helfende Gespräch, Entwicklung des Babys und...

1 Bild

Ehrenamtliche Patinnen für Eltern mit Babys und Kleinkindern. Info-Abend über Schulungs-Kurs in Erbach

Projekt Kinder Willkommen
Projekt Kinder Willkommen | Erbach | am 06.06.2017

Für die Schulung als Familien-Patinnen im Odenwaldkreis werden wieder Freiwillige gesucht. Die ehrenamtlich tätigen Patinnen stehen frischgebackenen Eltern in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes zur Seite. Durch einen Kurs gehen die Familien-Patinnen gut vorbereitet zu den jungen Eltern und Kindern! Die Themen im Kurs sind u.a.: Meine Rolle als Patin in der Familie, Das helfende Gespräch, Entwicklung des Babys und...

Wanted: ehrenamtliche/r Betreuer/in

Caritas Zentrum Erbach
Caritas Zentrum Erbach | Erbach | am 14.03.2017

Der Caritas Betreuungsverein im Odenwaldkreis e. V. mit Sitz in Erbach, Hauptstraße 42 sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ehrenamtliche Betreuer/innen. Aufgabe ist es eine ehrenamtliche gesetzliche Betreuung mit einem Arbeitsumfang von ca. 2 – 6 Stunden monatlich zu führen. Voraussetzungen an Menschen, die sich für eine solche Aufgabe interessieren ist eine große Portion Lebenserfahrung und die Bereitschaft und Fähigkeit,...

Wer pflegt die Wanderwege?

Heike Preß
Heike Preß | Olfen | am 12.03.2017

Wer gerne im Wald und in der Natur unterwegs ist, egal ob beim Spaziergang mit der Familie, dem Hund oder beim Wandern, der hat sich sicherlich schon einmal über einen unzureichend markierten Wanderweg geärgert. Doch wer kümmert sich eigentlich um die Markierung der Wanderwege? Diese Frage ist einfach zu beantworten: Ehrenamtlich engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich gerne in der Natur bewegen und ein gut...

1 Bild

Qualifizierungsangebot für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Schmidt Cyriakus
Schmidt Cyriakus | Lützelbach | am 20.02.2017

Lützelbach: Kath. Kirche St. Bonifatius | Flüchtlingshilfe in Lützelbach Lützelbach: Der Odenwaldkreis und das kath. Dekanat bieten im März nun auch in Lützelbach den Fortbildungskurs für Ehrenamtliche "Fit-für-Flüchtlinge" an. Eingeladen sind alle (neuen) Interessierte an der Flüchtlingsarbeit und natürlich auch alle, die sich bereits engagieren und sich um die z.Z. 28 geflüchteten Menschen in Lützelbach kümmern. Start ist am Montag, den 6. März um 19:00 im...

1 Bild

"Chor+Musik Petri-Villa" singt zum Advent

Helga Haury
Helga Haury | Ober-Ramstadt | am 20.12.2016

Ober-Ramstadt: Waldenser Kirche Wembach | "Chor+Musik Petri-Villa" unter der Leitung von Helga Haury erfreute auch dieses Jahr wieder viele Senioren Ober-Ramstadts bei verschiedenen Adventsfeiern mit ihrem vielfältigen Programm internationaler Weihnachtslieder und Musikstücke. Besonders die Bewohner des Heinrich-Gerold-Hauses in Modau waren über das schöne kurzweilige Programm sehr erfreut. Ein besonderer Abschluß der ehrenamtlichen Tätigkeit war wieder die...

1 Bild

Internationales Café

Lutz Schröder
Lutz Schröder | Bad König | am 28.11.2016

Bad König: Evangelisches Gemeindezentrum | Am Freitag, 9.12.2016, bietet die Flüchtlingshilfe Bad König zwischen 14:30 und 17:30 Uhr eine tolle Gelegenheit für Neugierige, Plätzchenliebhaber/innen, Spender/innen, Helfer/innen, alle Nationalitäten, jedes Alter sowie Menschen aller Hautfarben und aller Schuhgrößen, die Interesse haben, andere Leute kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen.

In Bad König werden Flüchtlinge gut versorgt

Lutz Schröder
Lutz Schröder | Bad König | am 28.11.2016

SOZIALES ENGAGEMENT. Nach intensiver Aufbauarbeit kann die Flüchtlingshilfe Bad König auf ein erfolgreiches Jahr zurückschauen. Große Teile der Bevölkerung unterstützen die etwa 60 aktuell in der Kurstadt wohnenden Schutzsuchenden durch Spenden und persönliche Hilfe. „Wir haben in allen Bereichen dazugelernt.“, ist wahrscheinlich der Satz, der den Zustand in der Arbeit mit den Asylsuchenden in Bad König am besten...

1 Bild

Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe - Kurse in Beerfelden, Michelstadt, Breuberg und Lützelbach

Schmidt Cyriakus
Schmidt Cyriakus | Bad König | am 14.11.2016

Odenwaldkreis: An der 1. Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe haben über 20 Personen zwischen 19 und 76 teilgenommen. Unter der Überschifft „Fit für Flüchtlinge“ traf man sich an drei Abenden im Pfarrzentrum der katholischen Kirche in Reichelsheim zu den Themen: • Gesetzliche Rahmenbedingungen, Asylverfahren, Arbeitsmöglichkeiten… • Aufgabe und Grenzen des Ehrenamtes in der Flüchtlingsarbeit...

1 Bild

Ehrenamtliche Johanniter gewürdigt

Ute Schmidt
Ute Schmidt | Rodgau | am 11.01.2016

Ein spannendes und ereignisreiches Jahr liegt hinter der ehrenamtlichen Helferschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. aus dem Ortsverband Rodgau/Rödermark. Bereitschaftsführer Michael Hemrich lies bei der Jahresabschlussfeier seiner Helferinnen und Helfer die letzten 12 Monate Revue passieren und dankte Ihnen allen für ihren engagierten Einsatz. Hemrich berichtete, dass gerade die zurückliegenden Monate im Bereich der...

Kreis hat Infotelefon für Flüchtlingshilfe Neue Rufnummer 06151/881-2222

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Darmstadt | am 15.10.2015

Darmstadt: Landkreis | SEEHEIM-JUGENHEIM. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Infotelefon ausschließlich für Fragen rund um die Flüchtlingshilfe geschaltet. Unter der Rufnummer 06151/881-2222 ist montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung für Fragen rund um das Thema Flüchtlinge telefonisch erreichbar. Darauf weist Bürgermeister Olaf Kühn in einer Pressemitteilung hin. Derzeit sind in den 23 Städten...

1 Bild

Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Mitarbeit im Ambulanten Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst

Malteser Hilfsdienst e.V. Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst Südhessen Regina Kober Elisabethenstraße 34 64283 Darmstadt Telefon: 06151/22050 kinderhospizdienst-darmstadt@malteser.org www.kinderhospizdienst.malteser-darmstadt.de Malteser Kinder-Hospizdienst: Begleitung im Sterben – vor allem aber im Leben Neue Ehrenamtliche herzlich willkommen Darmstadt/Südhessen. Wenn ein Kind schwer erkrankt ist,...

1 Bild

Zuwendung am Lebensende - Schulung für Hospizhelfer startet im Oktober

Ute Schmidt
Ute Schmidt | Dreieichenhain | am 03.07.2015

Dreieich: Schulung der Johanniter im Diakonischen Werk Winkelsmühle | Die Begleitung von Menschen mit lebensbegrenzenden Erkrankungen ist mehr als eine Aufgabe - es ist eine Herzensangelegenheit. Die Mitarbeiter im Johanniter-Hospizdienst wissen, dass die meisten Menschen am Lebensende in ihrer vertrauten Umgebung sein möchten. Um dies zu ermöglichen, setzen sie seit über zehn Jahren in Rodgau, Rödermark und Dreieich ehrenamtliche Hospizhelfer dafür ein. Sie führen Gespräche mit...

1 Bild

Helmut Pabst 25 Jahre Mitglied im HGV Biebesheim e.V.

Norbert Hefermehl
Norbert Hefermehl | Biebesheim | am 07.03.2014

Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. ehrt alljährlich Mitglieder die 25 Jahre Mitglied des Vereins sind. In diesem Jahr waren dies Helmut Pabst und Ulrike Frank. Die Urkunde von Ulrike Frank konnte der 1. Beigeordnete und Vorstandsmitglied des HGV, im Rahmen der Jahresmitgliederversammlung, stellvertretend an Anni Frank übergeben. Helmut Pabst, der aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte...

1 Bild

Wir brauchen genau DICH - werde Helfer beim ASB

Darmstadt: ASB Darmstadt | Kein leerer Spruch, unsere Arbeit lebt vom Ehrenamt, daher sind wir immer auf der Suche nach Menschen, die sich für andere engagieren möchten. Bist Du mindestens 16 Jahre alt, hast Lust auf nette Leute und ein bißchen medizinische Ausbildung? Dann schau doch einfach mal bei uns rein, informiert Euch über unsere Arbeit und wie Ihr Euch einbringen wollt, ob als Helfer im Sanitätszug, Hundeführer bei den Rettungshunden aber auch...

Auszeichnung für Umwelt-Einsatz

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 31.10.2013

Seeheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Alle zwei Jahre verleiht die Gemeinde Seeheim-Jugenheim den kommunalen Umweltpreis. Bis 20. November (Mittwoch) können von den Bewohnern der Bergstraßengemeinde Kandidaten vorgeschlagen werden. Honoriert wird ein vorbildliches, langjähriges Engagement auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes. Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Firmen, Vereine oder Verbände aus Seeheim-Jugenheim....

Wer, wenn nicht wir?

Wolfgang Harms
Wolfgang Harms | Darmstadt | am 08.07.2013

Ausbildungsbrücke sucht Ausbildungspaten und Nachhilfelehrer DARMSTADT. Sie sind gefragt! Helfen auch Sie benachteiligten Jugendlichen aus Darmstädter Schulen ihr Leben und den erfolgreichen Einstieg in den Beruf zu meistern. Die DIAKONIE Berlin-Brandenburg sucht für ihre bundesweite Initiative Ausbildungsbrücke aufgeschlossene Ausbildungspaten/innen und Nachhilfelehrer/innen. Sie können damit ehrenamtlich den...