Extremismus

Vortrag mit Diskussion "Die extreme Rechte - Gefahr für die Demokratie?" in Heppenheim

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Erbach | am 25.10.2017

Heppenheim (Bergstraße): Gossini | Die "Alternative für Deutschland" sitzt im Bundestag; auf der Straße kann man verstärkt fremdenfeindliche Äußerungen hören. Handelt es sich dabei um besorgte Bürger_innen oder sind all das Indizien für das Erstarken des rechten Rands? Professor Benno Hafeneger (Universität Marburg) wird in die Thematik einführen und im Anschluss mit Manfred Forell (Initiative gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit Kreis...

"Argumentationstraining gegen rechte Parolen" Workshop in Bensheim

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Bensheim | am 19.09.2017

Bensheim: Haus am Maiberg | Die Regionalstelle Süd des hessischen Demokratiezentrums im Haus am Maiberg/Heppenheim lädt ein zum Workshop „Wort LOS! gegen rechts – Argumentationstraining gegen rechte Parolen“ am Donnerstag, 12. Oktober 2017, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, für Verpflegung ist gesorgt.  Die Teilnahme am Workshop sowie die Tagesverpflegung sind kostenfrei.- Anmeldung erforderlich bis 6. Oktober 2017. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 16...

Fachtag "Radikalreligiöse Tendenzen im Kontext der Flüchtlingsthematik"

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 06.04.2017

Darmstadt: Heiner-Lehr-Zentrum | Radikalreligiöse Tendenzen gehören derzeit zu den Gefahren unserer liberalen und pluralistischen Gesellschaft. Salafistische Angebote können auch für junge Neuzugewanderte Gefluchtete, die mit ihrer neuen Umgebung noch nicht verwachsen sind, Anziehung ausüben. Daher dürfen wir nicht zulassen, dass Geflüchtete aus Kriegsgebieten hier Täter und Opfer radikalreligiöser Strömungen werden. Auf Einladung des Amts für...

1 Bild

Deutsche haben Recht die Wahrheit zu wissen!

Maria Klein
Maria Klein | Altenmittlau | am 27.10.2016

Deutschland steht vor einer sehr ernsten Herausforderung und zwar Einwanderungskrise. Die Bundesregierung versucht das Problem zu lösen, aber alles ist umsonst. Das Schlimmste ist, dass das Kriminalitätsniveau immer höher wird. Je mehr Migranten kommen, desto mehr Verbrechen werden von ihnen begangen. http://s1.bild.me/bilder/240416/7792941tl.jpg Schaut mal, was ringsum vor sich geht! Ungarn baut die Mauer, um...

"Weg der Mitte - Eine Zurückweisung des Extremismus" in der Emir Sultan Moschee in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 12.09.2016

Darmstadt: Emir Sultan Moschee | Muslime sehen es als ihre Aufgabe an, dieses leider sehr aktuelle Thema aufzugreifen und darüber aufzuklären anhand der Sure 2:143: "Und wir machten euch zu einer Gemeinschaft der Mitte." Wie lege ich meinen Glauben entsprechend dieser Richtlinie aus, ohne mich in Extremen wiederzufinden? Kann es in einer pluralen Gesellschaft die "normative Mitte" geben? Wenn ja, was sind die Konsequenzen? - Wie lässt sich der Vorwurf,...

1 Bild

"Extrem wacklig" - Diskussionsveranstaltung zum Thema Verfassungsschutz und das Extremismusmodel

Sascha Schmidt
Sascha Schmidt | Bahnhofsviertel | am 06.06.2013

Frankfurt am Main: Gewerkschaftshaus | Seitdem Familienministerin Kristina Schröder (CDU) die Extremismusklausel im Jahr 2010 zur Grundlage von staatlicher Förderung für Arbeit gegen Rechts machte, steht die Klausel in der Kritik. Initiativen, Gruppen und Verbände bemängeln das Misstrauen, das ihnen plötzlich entgegen gebracht wird. Ein zentrales Problem stellt das, der Extremismusklausel zugrunde liegende theoretische Modell dar. In diesem Modell, wird eine...