Fair Trade

1 Bild

OGV Dornheim lädt zum Grillfest am Sonntag, 11.06.2017 ab 11 Uhr

Thomas Seligmann
Thomas Seligmann | Groß-Gerau | am 28.05.2017

Groß-Gerau: Obst und Gartenbauverein | Dornheim. Beim „Tag der offenen Tür“ lädt der OGV zum jährlichen Grillfest in die Vereins-Obstanlage in der Taunusstraße ein. Um 11.30 h eröffnet der 1. Vorsitzende Kurt Heger das Event. Kaffee- und Kuchenschmaus mit abwechslungsreichem Angebot hausgemachter Köstlichkeiten ergänzen das Tagesangebot. Infostände beim Grillfest Interessante Infostände übers Imkern in der Obstanlage, leckere Konfitüren, handbemaltem...

Alternativer Osterspaziergang:Konsum mit Nebenwirkungen

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 11.04.2017

Darmstadt: Luisenplatz | Stadtrundgang am Ostersonntag : Vom Konsumparadies und von Fair Trade Am Sonntag, dem 16.4. startet um 14 Uhr vom Brunnen vor dem Regierungspräsidium (Luisenplatz) ein „ alternativer Osterspaziergang“ mit dem Titel: „Konsum mit Nebenwirkungen." Der Rundgang, der in Kooperation mit der VHS stattfindet, dauert etwa zwei Stunden. Es geht dabei um Themen wie die "Weltreise einer Jeans", um Nebenwirkungen unseres IT- Konsums...

Fairtrade-Ausstellung im Rathaus

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 02.03.2017

Seeheim-Jugenheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Vor zwei Jahren erhielt Seeheim-Jugenheim die Aus-zeichnung als Fairtrade-Gemeinde. Kürzel wurde dieser Titel vom Verein TransFair für weitere zwei Jahre erneuert. Aus diesem Anlass zeigt die kommunale Steuerungsgruppe Fairtrade in Kooperation mit der kommunalen Stabsstelle Wirtschaftsförderung/ Standortmarketing die Ausstellung „Hessen fairändert“. Die Steuerungsgruppe lädt zur Eröffnung der Ausstellung...

1 Bild

Nachhaltig bei den Naturfreunden

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 10.10.2016

Pfungstadt: NaturFreundehaus Moorhaus | Mit Informationen zum Fairen Handel hatten sich die Naturfreunde OG Pfungstadt im Rahmen der Woche Nachhaltigkeit beteiligt. Am ersten Oktobersonntag gab neben Getränken, Kaffee und Kuchen aus fair und nachhaltig gehandelten Lebensmitteln eine kleine Ausstellung, die der „FAIRein eV“ erarbeitet hatte, denn Pfungstadt soll „Fairtrade-Stadt“ werden.

2 Bilder

Film „Tomorrow“ - Pfungstadt auf dem Weg zur Fairtrade-Town

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 10.09.2016

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt zeigt in Kooperation mit dem FAIRein Pfungstadt eV am Donnerstag, den 15.9.16, im Saalbaukino den Film „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“. Damit das Thema „fairer Handel in Pfungstadt“ und Pfungstadt zu einer Fairtrade Stadt wird, soll der Film dazu beitragen. Fairer Handel heißt: keine Ausbeutung, keinen Zwangsarbeit und keine ausbeuterische Kinderarbeit, fairer Handel...

1 Bild

Weltfrauentag mit Frühstück und Film

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 08.03.2016

Seeheim-Jugenheim: Haus Hufnagel | Ein Frühstück und eine Filmvorführung war der Beitrag der Kommunalen Frauenbeauftragten Dietgard Wienecke zusammen mit Gabriela Jaspert vom Frauen- und Familienzentrum SzenenWechsel , dem Landfrauenverein Seeheim-Jugenheim und Suse Bruer von der Steuerungsgruppe Fair Trade. Über 50 Frauen, darunter eine Reihe Flüchtlinge waren dazu ins Haus Hufnagel gekommen Der Weltfrauentag wurde im Jahr 1910 auf der Zweiten...

Grüne befürchten: CDU bekennt Farbe: „Fairer Handel? – Nicht mit uns!“

Walter Sydow
Walter Sydow | Seeheim | am 16.05.2013

Der Antrag, die Gemeinde Seeheim-Jugenheim möge versuchen, die Bedingungen zu erfüllen, um eine sogenannte „Fairtrade-Gemeinde“ zu werden, erschien uns völlig unkritisch, heisst es in einer Pressemitteilung der GRÜNEN Seeheim-Jugenheim: Ein Bekenntnis zu fairem Handel mit Menschen aus Entwicklungsländern. Der Beschluss, Menschen zu helfen, ihre Existenzgrundlage zu erhalten und auszubauen statt sie systematisch auszubeuten....

1 Bild

10. Dezember - Internationaler Tag der Menschenrechte

afrasan adamawan
afrasan adamawan | Kelsterbach | am 11.12.2012

DIE LINKE. im Kreis Groß-Gerau zum internationalen Tag der Menschenrechte Bereits 1948 wurde der internationale Tag der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen eingeführt. Trotzdem sind wir weit davon entfernt, in der Mitte unserer Gesellschaft Menschenrechte für alle gleichermaßen durchzusetzen, so der Kreisvorstand. Fair Trade Town, Racial Profiling und wie man mit Flüchtlingen hierzulande umgeht, sind nur drei der...

1 Bild

Marktplatz, Relokalisierung und Europas Piraten

afrasan adamawan
afrasan adamawan | Kelsterbach | am 04.03.2012

Kelsterbach: Altes Feuerwehrhaus DLRG | "Die agrarwirtschaftliche Primärproduktion gehört zu den Schlüsselbereichen beim sozial-ökologischen Umbau und zur Sicherung der Ernährungssouveränität. Sie muss durch nachhaltige Produktionsmethoden die Nachfrage nach Rohstoffen für sichere, gesunde Lebens- und Futtermittel sowie Biomasse zur energetischen und stofflichen Nutzung decken. ... Wir fordern eine deutliche Steigerung des ökologischen Landbaus und ein...

Kelsterbach als Fairtrade-Town?!

afrasan adamawan
afrasan adamawan | Kelsterbach | am 20.02.2012

Kelsterbach: Zum Treffpunkt | Afrasan Adamawan von DIE LINKE treibt Prozess voran Lokalpolitik ist Globalpolitik: "Wir, DIE LINKE, wollen die großartigen Ideen, die Visionen und schöpferischen Kräfte der Menschen für überzeugende politische Vorhaben nutzen, um Hunger und Armut zu überwinden, um die Folgen des Klimawandels und der Umweltkatastrophen in den Griff zu bekommen." In Kelsterbach schiebe ich, Afrasan Adamawan von DIE LINKE, daher einen...

1 Bild

Krieg im Iran, Raketenschild in Deutschland und Sklavenschokolade in Kelsterbach 1

afrasan adamawan
afrasan adamawan | Groß-Gerau | am 06.02.2012

Groß-Gerau: Kulturcafé | Lokalpolitik ist Globalpolitik: Wir, DIE LINKE, kämpfen für einen Globus, auf dem kein Kind in Armut aufwachsen muss, auf dem alle Menschen selbstbestimmt in Frieden, Würde und sozialer Sicherheit leben und die gesellschaftlichen Verhältnisse demokratisch gestalten können. Um dies zu erreichen, brauchen wir ein anderes Wirtschafts- und Gesellschaftssystem: den demokratischen Sozialismus. Denn der Krieg in Afghanistan wütet...