Film

1 Bild

Filmbesprechung „The Party“, UK 2017

„Wie konnte es so weit kommen?“, fragt die männliche Hauptfigur ziemlich am Ende dieser Gesellschaftssatire, stellvertretend für Autorin und Regisseurin Sally Potter. Hier entblättert sich das brachliegende Nervenbündel des Menschen im 21. Jahrhundert, der ganz genau weiß, dass er alles falsch macht, aber hilflos seinem eigenen Treiben zusieht. Potter stellt einen Film vor, der vielleicht nichts Neues, aber dafür einiges...

2 Bilder

Open-Air-Kino am 21. und 28.06.2017

Norbert Hefermehl
Norbert Hefermehl | Biebesheim | am 11.06.2017

Biebesheim am Rhein: Kulturhalle | Open Air Kino Filmabende über Biebesheim am Rhein am 21. Und 28- Juni. 2017 um 21.00 Uhr vor der Kulturhalle Biebesheim am Rhein mit historischen Filmen des ehemaligen VHS-Schmalfilmkreises und weiterer Hobby-Schmalfilmer Von 1968 bis 1995 bot die Volkshochschule Biebesheim Schmalfilmkurse an und es entstanden in dieser Zeit, unter der Kursleitung von Karl Lautenschläger, 33 Tonfilme über das Gemeinwesen...

1 Bild

Mainzer Student beim Filmfestival in Cannes

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 03.05.2017

Mit seinem Kurzfilm "Pechmarie" wird Thorsten Schlicht von der JGU im Mai auf den Internationalen Filmfestspielen in Cannes vertreten sein. Der Film widmet sich auf unkonventionelle Weise dem Thema Vergewaltigung. Auf das Festival ist Thorsten schon sehr gespannt. Student, Schauspieler, Musiker, Autor, Regisseur Thorsten Schlicht studiert Deutsch und Philosophie auf Lehramt. Seit seiner Kindheit zählen Musik, Film,...

1 Bild

Kinderkino zeigt „Biene Maja“

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 13.04.2017

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. „Biene Maja“ heißt der Animationsfilm mit dem sich das Kommunale Kinderkino am Mittwoch, 19.April, bis zum Herbst verabschiedet. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr im Raum Villenave d´Ornon im Haus Hufnagel. Im Anschluss an die Vorführung wird das Gesehene gemeinsam mit den Mitarbeitern der Werkstatt Sonne spielerisch nachbereitet. Eingeladen sind Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Der Eintritt ist frei....

1 Bild

Latin Film Festival im HoffART Theater Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 27.02.2017

Darmstadt: HoffART-Theater | Es ist kein April-Scherz: Die Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur lädt am 1 April ins HoffART Theater ein. Der Abend beginnt mit einer deutsch-mexikanischen Co-Produktion "ZONA NARCO" des Regisseurs Konrad Hönl. Es folgen ein lateinamerikanisches Essen und eine Tango-Vorführung bei freiem Eintritt.

1 Bild

„Die Überglücklichen“ im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 22.01.2017

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt zeigt am Donnerstag, den 09.02.17, den Film „Die Überglücklichen“, ein tragikomisches Roadmovie, in dem zwei Psychiatrie-Patientinnen ausbrechen, die gesellschaftlich abgestürzt sind und trotz aller Widrigkeiten nach ihrem Glück suchen. Beginn ist um 20.15 Uhr im Saalbau-Kino Pfungstadt, Lindenstr. 71, Einlass 19.30 Uhr. Wie gewohnt überrascht hat der Förderverein auch für...

1 Bild

Fußball im KZ – die „Liga Terezin“

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 20.01.2017

Seeheim-Jugenheim: Haus Hufnagel | Holocausttag: Film und Podiumsgespräch SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit einer Veranstaltung beteiligt sich der Gemeindevorstand mit Unterstützung der Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim, des Fördervereins Liberale Synagoge Darmstadt und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung am Freitag, 27. Januar, an dem „Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust“ sowie am „Erinne-rungstag im deutschen Fußball“....

1 Bild

Filmbesprechung „La La Land“, USA 2016

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 18.01.2017

In Hollywood gibt es noch Filmmusicals? Lebt dieses Genre nicht eigentlich nur noch in der Erinnerung? Schon vor langer Zeit hat die goldene Traumfabrik sich selbst archiviert. Fast parallel dazu erlebte auch der Broadway einen Umbruch, als junge Autoren begannen, seine Intentionen spielerisch zu hinterfragen. Aber Hollywood ist immer zurückgeschreckt vor diesem neuen Repertoire. Es interessiert sich nicht für den...

1 Bild

Im Kinderkino „Benni, der Lausebengel“

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 09.01.2017

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Am Mittwoch, 11. Januar, läuft im kommunalen Kinderkino im Haus Hufnagel der Film „Benni, der Lausbengel“. Beginn ist um 15 Uhr. Dazu laden die Jugendförderung der Gemeinde und die Werkstatt Sonne alle Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren ein. Der Eintritt ist frei. Nach der Vorstellung spielen und basteln Mitarbeiter der Werkstatt Sonne bis 18 Uhr mit den jungen Kinogängern. Bennis Vater ist...

1 Bild

„Willkommen bei den Hartmanns“ im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 03.01.2017

Pfungstadt: Saalbaukino | Schon viele Wochen in den Kinos – jetzt endlich auch in Pfungstadt! Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt zeigt am Donnerstag, den 12.1.2017, die erfolgreiche, turbulente Komödie über die Aufnahme von Flüchtlingen und den folgenden Turbulenzen, glänzend besetzt mit Senta Berger, Heiner Lauterbach, Elyas M'Barek, Palina Rojinski. Beginn ist um 20.15 Uhr im Saalbau-Kino Pfungstadt, Lindenstr. 71, Einlass 19.30 Uhr. Wie...

Filmvortrag: Schiffsreise zum Kap Hoorn

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 22.11.2016

Seeheim-Jugenheim: Sport- und Kulturhalle | SEEHEIM-JUGENHEIM. Den Reisefilm „Kap Hoorn“ sehen die Besucher am Donnerstag, 24.November, um 15 Uhr im Raum Culitzsch in der Sport- und Kulturhalle. Im Rahmen vom Seniorenprogramm der Gemeinde zeigt das Mitglied in der Kommunalen Seniorenvertretung Renate Schmidt den zweiten Teil ihres Video-Films, den sie von ihrer Reise mit dem Kreuzfahrtschiff „MS Artania“ mitgebracht hat. Die Tour beginnt in Buenos Aires und...

1 Bild

„Angels´ Share“ und Whisky-Tasting im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 17.10.2016

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt zeigt am Freitag, den 28.10.2016, den mit dem „Jury-Preis von Cannes 2012“ ausgezeichneten Film „Angels´ Share oder Ein Schluck für Engel“, eine hochprozentige Komödie im wahrsten Sinne des Wortes. Sie erzählt die Geschichte von vier Underdogs, die zum ersten Mal in ihrem Leben eine Chance bekommen. Passend zum Film gibt es als Besonderheit an diesem Abend ein Whiskey-Tasting,...

1 Bild

Filmbesprechung „Die Stille danach“, D/A 2016

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 12.10.2016

Seit einigen Jahren bemüht sich das werktägliche Abendprogramm im Ersten, von der seichten 08/15-Familienunterhaltung wegzugehen, zum Teil erfolgreich. „Die Stille danach“, eine Koproduktion mit Österreich, ist ein weiterer Schritt in Richtung Kritik und Realismus. Ein ehrgeiziger Film zum Thema Schul-Amoklauf, berührend und eindringlich, alles in allem jedoch nicht zufriedenstellend. Der 15-jährige Felix erschießt in...

Kommunales Kinderkino mit neuem Programm

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 30.09.2016

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit dem Film „“Mister Twister – Eine Klasse macht Camping“ startet das Kommunale Kinderkino am Mittwoch (5.Oktober) sein Herbstprogramm. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr im Haus Hufnagel (Bergstraße 20). Eingeladen sind Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Anschließend spielen und basteln die Mitarbeiter der gemeindlichen Jugendförderung und der Werkstatt Sonne bis 18 Uhr mit den jungen Zuschauern....

1 Bild

Filmbesprechung „Toni Erdmann“, D/A 2016

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 13.08.2016

Seit einem Monat hat der deutsche Kinogänger teil an Maren Ades weltweit beachteten Film „Toni Erdmann“. In Brüssel und Cannes ist die Komödie ausgezeichnet worden. Zurecht, denn Ade legt hier ein Werk vor, das frischen Wind in die Filmkunst bringt, insbesondere die deutschsprachige. Wir dürfen über all unseren beliebten, endlosen, ausufernden, qualitativ sehr schwankenden Serien und Fernsehfilmen nicht vergessen, dass wir...

1 Bild

Filmbesprechung „Julieta“, E 2016

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 09.08.2016

Schweigen, Entfremdung, Verlust: Diese drei Größen bestimmen den Inhalt von Pedro Almodóvars aktuellem Film „Julieta“. Er ist ein Regisseur bewegender Frauenschicksale, der scheinbar Unvereinbares vereint und selbst in den bitterernsten Momenten mit irritierender Heiterkeit und anrührenden Überraschungen in einer unangepassten Formsprache aufwartet. Auf der Grundlage dreier Kurzgeschichten der Nobelpreisträgerin Alice Munro...

2 Bilder

Mainzer Filmstudentin sucht Sponsoren für Abschlussprojekt

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 22.07.2016

Mit ihrem Kurzfilm "Cabaret Voltaire" ist Jennifer von Schuckmann von der Hochschule Mainz bereits weltweit auf Festivals unterwegs: in Berlin, Venedig und Missouri. Währenddessen arbeitet sie jedoch schon an ihrem neuen Projekt, dem Film "Verklemmt", für den sie dringend Sponsoren sucht. "Verklemmt" – ein Film über Sexualität Hat sie bei "Cabaret Voltaire" noch eine Kriminalgeschichte mit dem Charme der Zwanzigerjahre...

1 Bild

"Bach in Brazil“ und Cocktails im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 21.07.2016

Pfungstadt: Saalbaukino | Klassik trifft Samba - Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt zeigt am Donnerstag, den 11.08.16, den Film „Bach in Brazil“. In dem Drama reist ein Musiklehrer nach Brasilien und beginnt in dem fremden Land, kriminellen Jugendlichen, die Musik des großen deutschen Komponisten Johann Sebastian Bach näherzubringen. Der Förderverein sorgt ab 19:00 Uhr mit spritzigen Cocktails für das entsprechende südamerikanische Flair....

1 Bild

Filmbesprechung „The Lady in the Van“, UK 2015

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 17.05.2016

Im richtigen Kostüm mit der richtigen Frisur hatte Maggie Smith früher etwas divenhaft Schönes. Jetzt, im Alter, wirkt sie wie ein anmutiger Geier, der uns aus seinen großen Augen vorwurfsvoll anblickt. Hinter den vielen Falten verbirgt sich aber eine Lebendigkeit, mit der sich Smith schon vor Jahrzehnten als Idealbesetzung exzentrischer Charaktere einen festen Platz im Weltkino gesichert hat. Mit ihren Kolleginnen Judi...

1 Bild

“Spotlight” im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 03.05.2016

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt zeigt am Donnerstag, den 12.5.2016 im Saalbaukino das mit 2 Oscars prämierte Filmdrama „Spotlight“. In diesem US-Thriller deckt ein Reporterteam um Mark Ruffalo und Rachel McAdams einen sexuellen Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche auf. Der Film basiert auf wahren Begebenheiten. Beginn ist um 20.15 Uhr, Einlass 19.30 Uhr. Infos unter www.kino-pfungstadt.de Zur...

3 Bilder

Filmbesprechung „Mitten in Deutschland: NSU“, D 2016

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 08.04.2016

Der verzweifelte Lauf von Florian Lukas über ein weites, grünes Feld hin zu einem brennenden Auto am Ende des dritten Films fasst unsere Ohnmacht gegenüber der Welt der Schatten und der Dunkelheit zusammen: Denn Schatten und Dunkelheit nutzen doch diejenigen, die abtauchen „in den Untergrund“. Masken und Verstecke, Aktionen im Schutze der pechschwarzen Nacht, vor allem aber Brutalität sind ihre Mittel. Und das Erschreckende:...

1 Bild

"Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne" im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 21.03.2016

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt zeigt im Saalbaukino eine Tragikomödie über das Scheitern einer Frau, die keinen Ton halten kann, sich aber als große Sopranistin fühlt. „Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne“ basiert lose auf dem Leben von Florence Foster Jenkins, eine reiche Erbin, die im 19. Jahrhundert ebenfalls mit ihrem fehlenden musikalischen Gesangstalent von sich reden machte. Die...

5 Bilder

Mainzer Studentin gibt Filmdebüt: Ein Interview mit Jennifer von Schuckmann

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 21.03.2016

Eine scheinbar simple Studienleistung wuchs zum beachtenswerten Regiedebüt heran. Mit ihrem Kurzfilm "Cabaret Voltaire" war Jennifer von Schuckmann am 11. Februar 2016 beim Berlin Independent Film Festival vertreten. Das nächste Highlight wartet schon auf sie: Im Sommer schafft sie den Sprung nach Venedig. Homepage der Regisseurin / Homepage des Films / Trailer zum Film Die gebürtige Frankfurterin (28) studiert...

1 Bild

Auch du kannst ein Flieger sein - Der Film

Nach anderthalb Jahren Dreharbeiten und etlichen Stunden Nachbereitung konnte der Luftsportverein Seligenstadt-Zellhausen e.V. an der vergangenen Jahreshauptversammlung seinen neuesten Film präsentieren. Das besondere daran: Alle Schauspieler und Flugaufnahmen wurden von der Jugendgruppe des LSV Seligenstadt-Zellhausen in Eigenregie durchgeführt. "Wir wollten ein reales Bild vom Leben auf dem Flugplatz zeichnen und Ich...

Frühstück und Film zum Frauentag

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 01.03.2016

Seeheim-Jugenheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Alle Frauen aus Seeheim-Jugenheim, unabhängig von Lebensalter und Nationalität, sind am Dienstag (8. März) ins Haus Hufnagel, Bergstraße 20, eingeladen, um den Internationalen Frauentag zu feiern. Ab 9.30 Uhr wer-den sie mit einem leckeren Frühstücksbüfett verwöhnt. Sich Kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen runden diesen unterhaltsamen Vormittag ab. „Um 19.30 Uhr überraschen wir die Frauen...