flucht

Eine Ausstellung als gelungenes Wagnis

Sabine M. Gottstein
Sabine M. Gottstein | Reinheim | am 09.10.2016

Reinheim: Galerie im Hofgut | Eine unbedingt erlebenswerte Ausstellung wird derzeit in der Galerie im Hofgut Reinheim gezeigt. Die Rede ist von der Installation „Wagnis 2“ die von der künstlerischen Arbeitsgemeinschaft von Uschi Friedel und Walter Lutz erarbeitet wurde. Während der mehrmonatigen Zusammenarbeit fand ein direkter intensiver künstlerischer Austausch zwischen den beiden Künstlern statt. In dieser Zeit arbeitete Uschi Friedel sogar temporär...

1 Bild

Von Einbrechern im Keller eingesperrt

Nauheim. Am frühen Samstagabend (09.07.) wurde in ein Mehrfamilienwohnhaus in der nauheimer Heinrich-Heine-Straße eingebrochen. Die 32-jährige Tochter des Wohnungsinhabers betrat um 18.20 Uhr die Wohnung und entdeckte hier im Erdgeschoss zwei mutmaßliche Einbrecher. Die junge Frau, welche sich in Begleitung einer 39-jährigen Bekannten und drei Kindern im Alter von 3, 5 und 7 Jahren befand forderte die Männer auf, sofort das...

1 Bild

Nach Jahren der Flucht wieder vereint: Das syrische Tanzensemble Sham beim Europatag in Groß-Gerau

Gabriele Fladung
Gabriele Fladung | Groß-Gerau | am 08.05.2016

Groß-Gerau: Kreisverwaltung | Sieben junge Männer aus Syrien haben ein Tanztheater erarbeitet, in dem sie ihr friedliches, glückliches Leben in Damaskus vor dem Bürgerkrieg, den Schrecken von Krieg und Flucht und ihre Sehnsucht nach dem friedlichen Zusammenleben aller Menschen darstellen. Sie sind Palästinenser, Kurden und Syrer. In Syrien waren sie Mitglieder professioneller Tanzensembles, bis der Bürgerkrieg sie aus ihrer Heimat vertrieb. Jetzt sind sie...

FLUCHT 2.0

Mainz: Dom und Diözesanmuseum | Eine Ausstellung von Flüchtlingen über Flüchtlinge und ihre Flucht in Mainz, im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum, Domstr. 3 Mit Handyfotos und -filmen, selbst gedrehten Interviews und interaktiven Installationen erzählen Ahmed, Aron, Farhad, Fisseha, Kahled, Khanum, Rami und Sufyan von ihrem weiten Weg aus Afghanistan, Eritrea, Pakistan und Syrien nach Deutschland. Ein sehr persönliches Dokument über Aufbruch und...

Bücherpräsentation „Literatur & Flucht“

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 23.09.2015

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Kommunale Gleichstellungsbeauftragte und das Frauen- und Familienzentrum SzenenWechsel laden zu einer Büchervorstellung mit Lesung unter dem Titel „Literatur & Flucht“ am Mittwoch (23. September) ein. Beginn ist um 19 Uhr im Haus Hufnagel. Beteiligt an dem Literaturabend sind zudem Präventionsrat, Ausländerbeirat, Gemeindebüchereien, Helferkreis Asyl sowie Kreisausländerbeirat und Interkulturelles...

„Literatur & Flucht“

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 21.08.2015

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Kommunale Gleichstellungsbeauftragte und das Frauen- und Familienzentrum SzenenWechsel bereiten eine Büchervorstellung mit Lesung unter dem Titel „Literatur & Flucht“ für Mittwoch (23. September) vor. Beginn ist um 19 Uhr im Haus Hufnagel. Beteiligt an dem Literaturabend sind zudem Präventionsrat, Ausländerbeirat, Gemeindebüchereien, Helferkreis Asyl sowie Kreisausländerbeirat und Interkulturelles...

1 Bild

Zeugen gesucht! Verkehrsunfallflucht

Mörfelden-Walldorf. Am 13.01.2015 in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 19:30 Uhr ereignete sich in der Industriestraße Ecke Hessenring in Mörfelden ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher den Unfallort verließ, ohne sich um den enstandenen Schaden zu kümmern. Das beschädigte Fahrzeug ist ein schwarzer Opel Corsa, welcher dort am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Dieser wurde vermutlich durch einen hellblau...

Asylbewerber erzählen „Was bedeutet Flucht“

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 09.09.2014

Seeheim-Jugenheim: Freie Evangelische Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Gemeinsam mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg beteiligt sich der kommunale Helferkreis „Asyl“ an den bundesweiten Interkulturellen Wochen. Zur kreisweiten Eröffnungsveranstaltung „Was bedeutet Flucht“ laden das Interkulturelle Büro des Landkreises und der Helferkreis am Freitag (19. September) um 18.30 Uhr in die Räume der Freien Evangelischen Gemeinde in Jugenheim, Am Bahnhof 1 ein. Eröffnet wird die...

73-Jährige überrascht Einbrecher

Täter entkommt mit Beute Darmstadt. Ein bislang noch unbekannter Einbrecher hatte es am Samstagabend (2.11.) auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Ersten Erkenntnissen zufolge brach der Kriminelle die Balkontür auf und gelangte so in das Anwesen in der Wilhelm-Glässing-Straße. Während er die Wohnung durchsuchte und Diebesgut zum "Abtransport" bereitlegte, kam die 73-jährige Bewohnerin gegen 21.30 Uhr nach Hause. Sie...