Georg Büchner

1 Bild

Europäisches Theaterprojekt der Büchnerbühne

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Groß-Gerau | am 21.09.2013

Groß-Gerau: Landratsamt | „Freiheit! Gleichheit! Brüderlichkeit!“ hat am 17. Oktober Uraufführung im Büchnersaal des Landratsamtes Die Büchnerbühne Riedstadt und deren künstlerischer Leiter Christian Suhr haben Großes angepackt: Mit einem deutsch-französisch-polnischen Theaterprojekt soll - basierend auf dem Drama „Dantons Tod“ von Georg Büchner - eine theatralische Recherche nach den Wurzeln einer gesamteuropäischen Kultur angestoßen werden. Das mit...

1 Bild

Auf Büchners Spuren zum Felsenmeer

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Riedstadt | am 21.09.2013

Angesichts des 200. Geburtstags von Georg Büchner finden sich im aktuellen Kulturprogramm seiner Geburtsstadt Riedstadt zahlreiche Veranstaltungen, die sich seinem Leben und Wirken widmen. Am Samstag, 26. Oktober können sich Literatur- und Naturinteressierte mit einer geführten Wanderung durch den Odenwald auf Spurensuche zu Büchner begeben: Die Wanderung wird am Samstag, 26. Oktober stattfinden. Treffpunkt ist um 10:15 Uhr...

1 Bild

Satire um die dekadente Langeweile

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Riedstadt | am 21.09.2013

Riedstadt: Büchnerbühne | Büchners „Leonce und Lena“ am 29. September auf der Leeheimer Büchnerbühne Büchners hoch politische Komödie „Leonce und Lena“ gehört seit vier Jahren zum Spielplan der Riedstädter Büchnerbühne. Zur nächsten Aufführung wird am Sonntag, 29. September 2012 um 18:00 Uhr in das Theater in Riedstadt-Leeheim (Kirchstraße 16) eingeladen. Karten sind im Vorverkauf oder an der Abendkasse erhältlich. Theatergäste sind wie üblich...

1 Bild

„Lenz“ – Theaterspiel mit Musik

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Riedstadt | am 21.09.2013

Riedstadt: Büchnerbühne | Georg Büchner hinterließ bei seinem frühen Tod mit 23 Jahren nur ein schmales Werk, aber dieses ist in der deutschen Literaturgeschichte ohne Vergleich. Die Erzählung „Lenz“ gilt bis heute als hochmoderne Dichtung. Für Büchnerpreisträger Heiner Müller war die 1836 verfasste Novelle sogar „Prosa des 21. Jahrhunderts“. Mit ihrer Inszenierung „Lenz – So lebte er hin“ bringt die Büchnerbühne Riedstadt den Text auf eine...

1 Bild

„Leonce und Lena“ mit Blechfigurenensemble

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Riedstadt | am 21.09.2013

Christian Wirmer präsentiert seine ungewöhnliche Inszenierung der Büchner-Komödie am Büchnerhaus Der in Darmstadt lebende Schauspieler Christian Wirmer war schon mehrfach mit beeindruckenden Rezitationen aus Büchners Werken zu Gast am Goddelauer Büchnerhaus. Nun stellt er am Samstag, 28. September um 19:30 Uhr in der dortigen Kunstgalerie noch einmal sein neuestes Projekt vor. In Büchners „Leonce und Lena“ spielt er in einem...

Vom Landboten zur Märzrevolution

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Riedstadt | am 21.09.2013

Riedstadt: Büchnerhaus Goddelau | Die nächste Benefizveranstaltung zugunsten des Büchnerhauses begibt sich auf eine literarische Entdeckungsreise vom „Hessischen Landboten“ Georg Büchners bis zur Märzrevolution 1848. Die Matinee mit Vortrag und Lesung findet am Sonntag, 6. Oktober 2013 um 11:00 Uhr in der Kunstgalerie am Büchnerhaus Goddelau (Weidstraße 9) statt. Der Eintrittspreis von sieben Euro kommt der Arbeit des Büchnerhauses zugute. Mit Gedichten...

Georg Büchner-Porträt auf Gießener Dachboden entdeckt!

Dem Büchner-Forscher Prof. em. Dr. Günter Oesterle von der Justus-Liebig-Universität Gießen ist vor wenigen Tagen bislang unbekanntes biografisches Material in die Hände gefallen: das derzeit einzige greifbare Bildzeugnis von Georg Büchner zu Lebzeiten, noch dazu signiert und datiert. Es handelt sich um einen veritablen Dachbodenfund - eine kulturhistorische Sensation im Jubiläumsjahr des 200. Geburtstages von Georg Büchner,...