Gewalt

1 Bild

Landfrauenverein NauheimAktionstüten als Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Kinder verteilt „Gewalt kommt nicht in die Tüte aber ein Licht“

Landfrauenverein Nauheim
Landfrauenverein Nauheim | Nauheim | am 30.11.2017

Mit dieser Aktion machte der Vorstand der Nauheimer Landfrauen auf den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Kinder aufmerksam, der jährlich am 25.November daran erinnert, dass Frauen und Kinder auf der ganzen Welt täglich an Körper und Seele Gewalt erleben, erleiden. Um dieses Tabuthema in Nauheim öffentlich zu machen, gab freundlicherweise Herr Boßler im Foyer vom Edeka Markt die Plattform, um die Tüten mit dem...

1 Bild

„Kehrtwende“ – Gewalt mitten in unserer Gesellschaft – Filmvorführung am 29.11.2017

Julia Engelhardt
Julia Engelhardt | Michelstadt | am 27.10.2017

Michelstadt: AWO Mehrgenerationenhaus/Familienzentrum | Thomas Schäfer (Dietmar Bär) ist Gymnasiallehrer. Souverän tritt er vor seine Schüler, erst vor kurzem wurde er zum stellvertretenden Schulleiter ernannt. Er bewohnt mit Frau und Kindern ein Reihenhaus am Stadtrand. Auf den ersten Blick scheint in seinem Leben demnach alles in bester Ordnung. Doch er steht unter Druck. Insgeheim fürchtet er, den Erwartungen nicht gerecht zu werden. Er wird zunehmend reizbar und aggressiv –...

1 Bild

Filmvorführung und Infoabend Odenwälder Frauenhaus e.V. am 29.11.2017

Julia Engelhardt
Julia Engelhardt | Michelstadt | am 27.10.2017

Michelstadt: AWO Mehrgenerationenhaus/Familienzentrum | Der Odenwälder Frauenhaus e.V. lädt am 29.11.2017 um 19:00 Uhr zum Info- Abend mit dem Film „Kehrtwende“ in die Räume im Familienzentrum der AWO in Michelstadt, Kellereibergstraße 4. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen: 06062-266874 oder www.frauenhaus-erbach.de.

Neun Verletzte bei Angriff in Güsten

Gido Heß
Gido Heß | Lindenfels | am 07.11.2016

Dutzende Bewaffnete stürmen Fußballspiel Am Rande eines Bezirksligaspiels im westfälischen Güsten stürmen rund 30 mit Eisenstangen und Baseballschlägern bewaffnete Männer das Spielfeld und attackieren Spieler und Zuschauer. Als die Polizei eintrifft, sind die Angreifer längst verschwunden. Ein Fußballspiel der Bezirksliga im westfälischen Güsten ist am Sonntag mit einer wilden Prügel-Attacke geendet. Mit Baseballschlägern...

1 Bild

Fahnenaktion „NEIN zu Gewalt an Frauen!“ am 25.11.2015

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 23.11.2015

Pfungstadt: Rathaus | Seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen jedes Jahr zum 25. November Veranstaltungen. Ziel ist die Einhaltung der Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen und die allgemeine Stärkung von Frauenrechten. Am 25.11.2001 wurde auf Initiative von TERRE DES FEMMES zum ersten Mal die Fahnen gehisst, um ein Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen zu setzen. Die farbenfrohe Fahne mit der abgebildeten Frauenfigur und...

Infoabend zu häuslicher Gewalt und Stalking

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 02.07.2015

Seeheim-Jugenheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Zum Auftakt des neuen Beratungsangebots „Beratung zu häuslicher Gewalt und Stalking“ veranstaltet die gemeindliche Gleichstellungsbeauftragte Dietgard Wienecke in Zusammenarbeit mit dem Verein „Frauen helfen Frauen“ aus Dieburg einen Informationsabend am Mittwoch (15. Juli) von 18 bis 20 Uhr im Haus Hufnagel (Bergstraße 20). Der Verein ist Träger des Frauenschutzhauses im Landkreis Darmstadt-Dieburg und...

Beratung für Frauen bei Gewalt

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 09.04.2015

Seeheim-Jugenheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Fachberatungsstelle für Frauen „Frauen helfen Frauen e. V., Dieburg,“ bietet in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde fachkundige Beratung für Frauen an, die von Gewalt oder Stalking bedroht oder betroffen sind. Start ist am 21. April. Die Beraterinnen sind jeweils jeden zweiten Dienstag von 14 bis 15.30 Uhr im Raum Kosmonosy in der Gemeindeverwaltung, Georg-Kaiser-Platz 3,...

Tatverdächtige bereits ermittelt

Polizei reagiert auf Video in den sozialen Netzwerken Riedstadt. Aktuell kursiert in den sozialen Netzwerken eine kurze Filmsequenz, die offensichtlich einen Angriff zweier Mädchen auf eine ältere Frau zeigt. In der Folge liegt die Frau auf dem Boden und ruft mehrfach um Hilfe. Ein drittes Mädchen hatte den Vorfall gefilmt. Das Video gelangte jetzt in die sozialen Netzwerke. Es wurde inzwischen vielfach geteilt und...

Referentin des "Weißen Ring" berichtet beim Sozialverband VdK Nauheim

Brigitte Breckheimer
Brigitte Breckheimer | Nauheim | am 09.11.2013

Vortrag über „Weißer Ring“ Am Donnerstag, den 14.11.2013 um 19 Uhr bringt die Referentin Frau Barbara Bierach den Besuchern die Hilfsangebote des Weißen Rings näher. Der Vortag ist in der Gaststätte Culinarium, Nauheim, Berzallee/ Ecke Seeweg. Der WEISSE RING hilft überall in Deutschland Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind und kümmert sich auch um die Angehörigen. Der gemeinnützige Verein tritt...

Fahne gegen Gewalt an Frauen

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 27.11.2012

Seeheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Gewalt an Frauen hat viele Gesichter und macht auch vor Grenzen keinen Halt: laut der UNO wird weltweit jede dritte Frau einmal in ihrem Leben geschlagen, vergewaltigt oder anderweitig missbraucht. Auch in Seeheim-Jugenheim macht die kommunale Gleichstellungsbeauftragte Dietgard Wienecke auf dieses tiefgreifende Problem aufmerksam. Daher wehte in den vergangenen Tagen vor dem Rathaus die Fahne mit der...

1 Bild

Drama um „gewaltbereite Jugendliche“

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Riedstadt | am 24.09.2012

Riedstadt: Büchnerbühne | Jugendclub der Büchnerbühne zeigt Edward Bonds „Gerettet“ am Samstag, 6. Oktober Aktuelles, zeitgenössisches Theater präsentiert der Jugendclub der Büchnerbühne mit seinem Stück: „Gerettet“, ein Bühnenwerk aus den 1960er Jahren des englischen Dramatikers Edward Bond, ist am Samstag, den 6. Oktober ab 19:30 Uhr wieder im Theater im ehemaligen Feuerwehrgerätehaus in Riedstadt-Leeheim (Kirchstraße 16) zu erleben. Tickets...

Vorbildliche Vorgehensweise !

Heinz Müller
Heinz Müller | Erbach | am 03.06.2012

Ich hatte am Samstagabend 02.05.2012 gegen 22 Uhr noch etwas zu tun und war deshalb kurz in der Tankstelle in Erbach am Stockheimerknoten . Als ich in den Verkaufsraum der Tankstelle kam , konnte ich folgendes feststellen: Es hielten sich sehr viele Jugendliche unter 16 Jahren zu diesem Zeitpunkt im Verkaufsraum auf und wollten diverse alkoholische Getränke (Wodka und Mixgetränke ).Als die Jugendlichen ihre Ware an der...

1 Bild

Krieg schafft keinen Frieden!

afrasan adamawan
afrasan adamawan | Kelsterbach | am 21.02.2012

DIE LINKE Kreisverband Groß-Gerau unterstützt einen Appell der internationalen Ärtzeorganisation gegen Krieg IPPNW, "Gewalt in Syrien stoppen-Krieg verhindern". Seit Wochen mehren sich Berichte über eine Eskalation der Gewalt in Syrien. Laut UNO haben dort bereits mehrere tausend Menschen ihr Leben verloren. Und internationalen Medien zufolge werden immer mehr Pläne für eine westliche Militärintervention geschmiedet. DIE...

DIE LINKE. Kelsterbach verurteilt Polizeigewalt gegen friedliche DemonstrantInnen am Jahrestag des Todes von Oury Jalloh!

afrasan adamawan
afrasan adamawan | Kelsterbach | am 21.02.2012

Dessau: Polizeirevier | Vor nicht langer Zeit wurde Mouctar Bah mit der Carl-von-Ossietzky-Medaille der internationalen Liga für Menschenrechte ausgezeichnet. Mouctar Bah setzt sich seit vielen Jahren gegen Polizeigewalt ein und ist besonders aktiv in der Initiative Oury Jalloh. Diese kämpft für eine Aufklärung der mysteriösen Umstände des Todes von Oury Jalloh in einer Polizeizelle in Dessau vor genau sieben Jahren am 7. Januar 2005. Oury Jalloh...