Gruppenliga

1 Bild

JSK Rodgau auf dem Weg zu neuen sportlichen Höhepunkten

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 10.09.2016

Jügesheim - Die Hochzeit des Jügesheimer Fußballs erreichte am Ende der Saison 1997/1998 erstmals einen echten Höhepunkt, als der SV Jügesheim unter dem unvergessenen Trainer Winfried „Django“ Mann, der im April 2002 an Leukämie verstarb, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Oberliga Hessen (heute: Hessenliga) aufstieg. Als Vizemeister qualifizierten sich die Jügesheimer für die Aufstiegsrunde und fegten im...

2 Bilder

A-Junioren der JSG Ueberau/Georgenhausen werden Meister

Marc Hoppe
Marc Hoppe | Reinheim | am 13.06.2016

Glückwunsch zur Meisterschaft der Kreisliga Dieburg / Odenwald und dem Aufstieg in die Gruppenliga Darmstadt der A-Jugend JSG Ueberau/Georgenhausen. Weitere Informationen und Kontakt gibt es über die Website www.sg-ueberau.de

1 Bild

TGS Jügesheims D1 mit neuem Trikotsponsor

Gerd Spahn
Gerd Spahn | Rodgau | am 01.12.2015

Die D1 spielt als erste D-Jugend der TGS Jügesheim überhaupt, in diesem Jahr in der Gruppenliga als höchstmögliche Spielklasse. Ziel ist es natürlich erst einmal die Klasse zu halten. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass sich die jungen Kicker um das Trainergespann Spahn/Dziallach nach der Hinrunde auf einem so nicht zu erwartenden sechsten Platz wiederfindet, der trotz dessen den direkten Kontakt zur Spitze und einen...

2 Bilder

SV Viktoria Klein-Zimmern: Viktoria-D-Jugend schlägt Darmstadt 98 in der Gruppenliga

Groß-Zimmern: Klein-Zimmern Sportplatz SV Viktoria Klein-Zimmern | „Dass meine D-Jugendkicker beim Duell gegen Darmstadt 98 jede Spielminute hochkonzentriert agieren und wir am Ende als Sieger das Grün verlassen, habe ich mir ehrlich gesagt erhofft, aber insgeheim nicht damit gerechnet“, kommentierte Trainer Rainer Rosskopf von der SV Viktoria Klein-Zimmern das erste Gruppenliga-Heimspiel am Sonntag, den 02.03.2013 nach der Winterpause. Wieder einmal taktierte Rosskopf mit sicherem...

1 Bild

SV Viktoria Klein-Zimmern: D-Jugend siegt 3:1 gegen Auerbach

Zu ihrem zweiten Spiel in der Gruppenliga reisten die D-Jugendfußballer der Viktoria Klein-Zimmern zum TSV nach Auerbach. Nach dem Anpfiff des Unparteiischen tasteten sich beide Mannschaften geschlagene zehn Minuten ab und der Ball rollte von einer Seite auf die andere ohne sich dabei in Torraumnähe in Szene zu setzen. Plötzlich platzte bei den zwölf angereisten Viktorianern der Knoten und sie zeigten von nun an mehr...