hartz IV

1 Bild

Eine besinnliche Weihnachtszeit auch für Hartz-4- Empfänger: Tipps für Weihnachtsgeschenke und was auf den Regelsatz angerechnet wird!

Marcel Weber
Marcel Weber | Adolfseck | vor 4 Tagen

• Hartz-4-Empfänger müssen keine Kürzungen zu Weihnachten fürchten:Einmalige Geldgeschenke werden nicht mit dem Hartz-4-Regelsatz verrechnet. • Inklusive Geschenkanhänger und Bastelanleitung für selbst gemachtes Geschenkpapier. • Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V.: Ein kostenloses eBook mit allenrechtlichen Hintergründen, Tipps und Tricks zum Thema „Weihnachten für Hartz-4-Empfänger“ finden Interessierte...

2 Bilder

Buchempfehlung: "A wie Asozial" von Franziska Reif und Tobias Prüwer

Torsten Fuchs
Torsten Fuchs | Griesheim | am 09.12.2014

Die bi-colorierte Frettchenfrisur ins Sonnenstudio des Plattenbauviertels schleppen, Klamotten bei KiK kaufen, Unterschichtenprogramme beim Zweiten Deutschen RTL Fernsehen glotzen, wahlweise sächsisch reden (Ost) oder den Ruhrpott-Proleten geben (West) - diese und viele Vorurteile mehr bedienen das Klischee des deutschen HARTZ IV-Empfängers. Nach humoresker Lektüre (Robert Naumann) erfährt der Abbau des deutschen Sozialstaats...

1 Bild

Hartz IV jetzt auch für arbeitslose Zuwanderer

Gido Heß
Gido Heß | Reichelsheim | am 10.01.2014

Die EU Kommission ist der Ansicht das in Deutschland die Sozialleistungen für Zuwanderer leichter werden muß. Einem Bericht zufolge wäre eine zentrale Vorschrift im Sozialgesetzbuch nicht mit dem europäischem Recht vereinbar. Sie stellen die Hartz IV Leistungen für Zuwanderer infrage. Wenn nun die europäischen Richter dem folgen sollten, so haben arbeitslose Zuwanderer erhebliche Chancen auf unsere Sozialleistungen. Das...

1 Bild

“Wir gehen mit – Die Mitläufer e.V.” auf dem Bundesparteitag der Piratenpartei

frank knott
frank knott | Hanau | am 26.11.2013

Am Sonntag, dem 01.12.2013 wird sich der Verein “Wir gehen mit – Die Mitläufer e.V.” durch seinen Vorstand auf dem Bundesparteitag der Piratenpartei Deutschland in den Messehallen in Bremen präsentieren. Die Parteitagsorganisation der Piratenpartei hat sich bereit erklärt, dem Verein, der ehrenamtlich Menschen zum Amt begleitet, für diese Vorstellung im Laufe des Tages einen Redeslot einzuräumen. Im Anschluss an die...

1 Bild

Hartz IV und kein Weg hinaus

Sandra Lenz
Sandra Lenz | Darmstadt | am 13.08.2013

Die größte Arbeitsmarktreform der Nachkriegszeit bedeutet Endstation Hartz IV. Gegen alle Erwartungen und Ziele, nach denen Erwerbslose wieder zu festen Arbeitsplätzen kommen sollten, ist Hartz IV teurer als nützlich. Langzeitarbeitslose bleiben in den meisten Fällen arbeitslos und Niedriglöhner sind gezwungen dauerhaft mit Hartz IV aufzustocken. Fehler liegt im Kern In den Nachrichten hören Sie es häufig: Wird von...

Mitten in Deutschland - mitten in Südhessen

Am Dienstag hat uns ein sehr aufgebrachter Leserbrief von Dorothea Grabmann erreicht, den wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen. Gerne sind Sie auch aufgefordert, Ihre Meinung zu diesem Thema kund zu tun! "Was haben eine Studentin, ein Schüler und eine kranke Frau gemeinsam? Keine bewohnbare Wohnung. Zur Information: Vater schon lange weg. Mutter erkrankt, arbeitsunfähig. Hartz IV reicht den Kindern mit Sparsamkeit...

1 Bild

4 Millionen der reichsten 1 Prozent der Welt leben in Deutschland - wir sind nicht die 99 Prozent!

afrasan adamawan
afrasan adamawan | Kelsterbach | am 10.06.2012

Oft wird von den superreichen gesprochen, den wenigen 100 Menschen, die durch Ausbeutung von Niedriglohnarbeit, ungesunden Arbeitsbedingungen und ungerechter Gewinnverteilung Milliardäre geworden sind. Dabei dürfen wir nicht vergessen, dass nicht nur Milliardäre reich sind. Branko Milanovic, einer der führenden Ökonomen der Weltbank, hat in seinen Forschungen festgestellt, dass von den reichsten 1% der Weltbevölkerung...

1 Bild

Keiner soll und muss allein zum Amt!

Erik Bogorinski
Erik Bogorinski | Weiterstadt | am 14.03.2012

Schnappschuss

1 Bild

Buchrezension: Robert Naumann “Ich hartz dann mal ab”

Torsten Fuchs
Torsten Fuchs | Griesheim | am 25.02.2012

Frei nach Hape Kerkeling liefert Robert Naumann „Bekenntnisse eines kleinen Schmarotzers“ in leicht konsumierbarer Episodenform. Der Ich-Erzähler personifiziert die Anti-These zu den handelnden Personen in den täglichen Doku-Soaps, die angeblich mitten im Leben angesiedelt sind und nur zum Abwärtsvergleich dienen. Er gehört der Sparte „gescheiterter Fast-Akademiker“ an; eine „Berufsgruppe“, für die Hartzen denkbar...

1 Bild

Globale Mindeststandards statt Ausbeutung

afrasan adamawan
afrasan adamawan | Kelsterbach | am 31.01.2012

Kelsterbach: In`s Häuschen | Organisatorisches: Nächstes öffentliches Treffen von DIE LINKE. Kelsterbach ist Di 07. Feb. 2012 um 19.30 in der Weinstube "In's Häuschen", Schulstraße 5 in Kelsterbach (Unterdorf). Eingeladen sind Alle mit Interesse an lokaler Politik für Mensch und Natur rund um unseren Globus. Themen u.a.: Haushalt, Mindestlohn, Rekommunalisierung von Wasser, Luft und Boden - in Kelsterbach und global. Aus der Fraktion: Die...