Helfer

1 Bild

9.000 Stunden im Ehrenamt geleistet

Ute Schmidt
Ute Schmidt | Rodgau | am 10.01.2017

Rodgau: Johanniter-Haus | Ein erfolgreiches und bewegtes Jahr liegt hinter der ehrenamtlichen Helferschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. vom Ortsverein Rodgau/Rödermark. Dies wurde allen Mitwirkenden nochmals bei ihrer Jahresabschlussfeier Ende Dezember bewusst, als Bereitschaftsführer Michael Hemrich die vergangenen zwölf Monate Revue passieren ließ. Bei seinem Jahresrückblick berichtete er über ihre unterschiedlichen Einsätze im...

1 Bild

Freiwilliges Soziales Jahr - lohnt sich das?

Ute Schmidt
Ute Schmidt | Rodgau | am 12.07.2016

Rodgau: Johanniter-Haus | Nach Ende der Schulzeit wissen viele nicht, wie es weitergehen soll. Wer sich noch nicht auf Studium oder Ausbildung festgelegt hat, oder Wartesemester überbrücken muss, kann die Zeit sinnvoll nutzen und ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) machen. Es bietet die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, Stärken und Fähigkeiten herauszubilden und sich für die spätere Berufswahl zu orientieren. Wer den Kontakt zu anderen...

Nach dem Hessentag ist vor dem Hessentag... - Ein Helferbericht

Michael Reich
Michael Reich | Bensheim | am 22.06.2014

"Freiwillige Helfer gibt es nicht" und "Gemeinnütziges Arbeiten macht keinen Spass", das sind die Vorbehalte dieser Zeit. Dass es anders geht, das hat der Hessentag in Bensheim gezeigt. Mehrere hundert, ja tausend freiwillige Helfer haben sich auf der Hessentagsseite registriert. Und wer dachte, die registrieren sich nur und kommen dann eh nicht, der hat sich getäuscht... Wir haben uns als komplette Familie, Vater, Mutter...

HelferInnnen für den Auf- und Abbau des vorsortierten Flohmarktes in Brandau gesucht

Bianca Reinhard
Bianca Reinhard | Allertshofen | am 03.09.2012

Modautal: Bürgerhaus | Für unseren vorsortierten Flohmarkt am 22.09.2012 suchen wir noch dringend Helfer für den Aufbau am Freitag, 21.09., sowie für den Abbau Samstags ab 15 Uhr. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, melden Sie sich bitte unter der Telefon-Nummer 06254-37224. Als Bonbon für die Helfer gibt es bereits am Samstag morgen von 9-10.30 Uhr einen Helfereinkauf.

Fischerfestlauf 2012 – Helfer werden gesucht

Die Vorbereitungen für den Fischerfestlauf am Samstag, den 4. August 2012 laufen. Wie der TSV Gernsheim mitteilt, sind weiterhin Online-Anmeldungen über die Internetseite des TSV Gernsheim unter www.Fischerfestlauf.de oder auch per E-Mail unter der Adresse info@TSV-Gernsheim.de möglich. Gemeinsam veranstaltet wird der Lauf durch den TSV 1896 Gernsheim und das Rheinische Fischerfest im Rahmen des beliebten Volksfests in...

8 Bilder

Neues vom alten E-Werk-Pfungstadt

Arno-Dieter Helmke
Arno-Dieter Helmke | Pfungstadt | am 20.03.2012

Pfungstadt: E-Werk | V e r s c h ö n e r u n g s a r b e i t e n Viele Aussteller im alten E-Werk hatten den Wunsch geäußert die Wände etwas zu verschönern. Diesen Wunsch nahmen die Verantwortlichen Oxana u. Arno Helmke die für die Ausrichtung des Oster-u. Weihnachtsmarktes zuständig sind auf und setzen ihn in die Tat um. Frau Helmke hat spontan reagiert und ein paar Aussteller angerufen und um Mithilfe gebeten und Sie hatte Erfolg. Zuerst...

1 Bild

SKG Okarben feiert Helferfest

Andreas Czuba
Andreas Czuba | Burg-Gräfenrode | am 18.09.2011

Karben: Bürgerhaus | Die SKG Okarben veranstaltet wie jedes Jahr ihr Helferfest am 01.10.2011 ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus Okarben unter dem Motto "Hessisches Oktober-fest". Die SKG Okarben möchte sich damit bei den Aktiven, Helfern und Sponsoren für Ihren Einsatz herzlich bedanken. Für Essen und Getränke ist gesorgt, ein DJ sorgt für den musikalischen Rahmen, Ehrungen für verdienstvolle Mitglieder und ein Auftritt der Tanzgruppe "Tanzmäuse"...

1 Bild

Multifunktionshelfer beim Deutschen Roten Kreuz in Nieder-Beerbach

Thorsten Tyralla
Thorsten Tyralla | Nieder-Beerbach | am 29.06.2011

Mit Abschluss der Fachdienstausbildung Verpflegung verfügt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Nieder-Beerbach über die ersten Multifunktionshelfer. Die Ehrenamtlichen haben neben der medizinischen, technischen und der Betreuungsausbildung mit Vollendung der Verpflegungsausbildung die Basis geschaffen, im Rahmen der Rotkreuzarbeit universell eingesetzt werden zu können. Bevor der letzte Ausbildungsbaustein der Verpflegung...