Herzinfarkt

Erste Hilfe bei Herzinfarkt

Ute Schmidt
Ute Schmidt | Rodgau | am 23.05.2016

Rodgau: Johanniter-Haus | Johanniter geben Tipps: Symptome erkennen und richtig handeln Mehr als 300 000 Menschen in Deutschland erleiden nach Angaben der Deutschen Herzstiftung jedes Jahr einen Herzinfarkt. Herzinfarkte zählen damit zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Je schneller man den Notfall erkennt, desto höher sind die Überlebenschancen. Die Johanniter geben Tipps, wie man im Ernstfall richtig reagiert. Zu den häufigsten...

Nächtlicher Fluglärm beeinflusst Gefäße und das Herz

Marcus Mau
Marcus Mau | Dornheim | am 24.07.2013

Nächtlicher Fluglärm stört nicht nur den Schlaf der betroffenen Menschen, wie Mainzer Wissenschaftler jetzt herausgefunden haben. Zusätzlich wird die Funktion der Blutgefäße beeinträchtigt, die Ausschüttung von Adrenalin gesteigert und der Blutdruck erhöht. Dies alles sind Bedingungen, die das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen fördern können. „Fluglärm geht aufs Herz“, so die Forscher. Ein wissenschaftliches Team der...

1 Bild

Herzinfarkt und Schlaganfall - Vortrag beim Landfrauenverein Wolfskehlen

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 07.07.2012

Über die Ursachen von Herzinfarkt und Schlaganfall informierte der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Riedstadt, Norman Kalteyer, am 20.06.2012 beim Landfrauenverein Wolfskehlen etwa 30 interessierte Zuhörerinnen. Vor allem auf den Risikofaktor Bluthochdruck ging er ausführlich ein und demonstrierte den Damen, wie sie selbst gegenseitig den Blutdruck messen können oder das mit einem automatischen Meßgerät allein tun können....

1 Bild

Vortrag "Das Herz aus dem Takt - Behandlung von Herzrythmusstörungen"

NEU: KOM
NEU: KOM | Groß-Umstadt | am 21.05.2012

Groß-Umstadt: Stadthalle | Vortrag auf der Gesundheitsmesse Samstag 02.06. Stadthalle - Mehrzweckraum 1. OG um 12.30 Uhr: "Das Herz aus dem Takt - Behandlung von Herzrythmusstörungen" Referent: Priv.-Doz Dr. med. Michael Weber, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II - Angiologie und Kardiologie, Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg

1 Bild

Sonne braucht das Herz

Janine Jung
Janine Jung | Mühlheim | am 20.11.2011

Der Kongress der American Heart Association lieferte Neuigkeiten zur Herzgesundheit und zum Sonnenschein-Vitamin Dass das Sonnenschein Vitamin, hier zu Lande bekannt als Vitamin D, vielen Krankheiten vorbeugen kann und sogar heilende Wirkung hat, dürfte Vielen bekannt sein. Neue Forschungen zeigten jetzt sogar, dass Vitamin D einen positiven Einfluss auf die Genesung von Patienten nach einem Herzanfall haben kann. Bei...

Herzinfarkt, Schlaganfall vorbeugen - Durchblutungsstörungen in der Naturheilkunde

Carola Gröss
Carola Gröss | Groß-Gerau | am 22.06.2011

Durchblutungsstörungen können im gesamten Körper auftreten. Wichtig ist, die Ursache zu finden. Meine Testmethode ist hierbei eine gute Hilfe, um effektiv arbeiten zu können. Ursache für Durchblutungsstörungen sind meist Engstellen im Blutgefäß, oft ausgelöst durch: • Arteriosklerose • Muskelverkrampfungen um die Gefäße (Spasmus) durch Kälte oder Emotionen • Fehlstellungen, z. B. der...