Jehovas Zeugen

Pressemitteilung Jehovas Zeugen - 23.03.1017

Ralf Baumann
Ralf Baumann | Groß-Gerau | am 23.03.2017

Russlands Justizministerium strebt Verbot von Jehovas Zeugen in Russland an Selters/Taunus — Russlands Justizministerium hat beim Obersten Gerichtshof beantragt, „die Religionsorganisation, die Zentrale von Jehovas Zeugen, für extremistisch zu erklären, ihre Tätigkeit zu verbieten und sie aufzulösen“. Am 15. März 2017 teilte der Oberste Gerichtshof auf seiner offiziellen Website mit, dass der Antrag des Ministeriums...

1 Bild

Wichtiger Gedenktag für Christen weltweit

Ralf Baumann
Ralf Baumann | Groß-Gerau | am 14.03.2017

Wichtiger Gedenktag für Christen weltweit Am Dienstag, den 11. April 2017 jährt sich ein bedeutendes Datum: der Todestag Jesu. Für Jehovas Zeugen war das der wichtigste Tag der Menschheitsgeschichte. Warum? Jesus selbst forderte seine Nachfolger gemäß dem Lukasevangelium im Rahmen des letzten Abendmahls auf: „Feiert dieses Mahl immer wieder, und denkt daran, was ich für euch getan habe“ (Lukas 22,19, Hoffnung für alle)....

1 Bild

Pressemitteilung - Jehovas Zeugen

Ralf Baumann
Ralf Baumann | Groß-Gerau | am 06.02.2017

Ist die Liebe zu Gott noch wichtig? Jehovas Zeugen erinnern an christliche Grundwerte „Du sollst Gott lieben“ – ein Gebot, das den meisten Menschen geläufig ist. Aber ist es Menschen möglich, einen unsichtbaren Gott zu lieben? Und spielt die Liebe zu Gott heute noch eine Rolle? Was soll sie bringen? Diesen und weiteren Fragen gingen Jehovas Zeugen aus Groß Gerau bei ihrer Tagung mit dem Motto „Bewahre deine...

Bibellehrer ohne Grenzen

Ralf Baumann
Ralf Baumann | Groß-Gerau | am 22.01.2017

Bibellehrer ohne Grenzen Jehovas Zeugen zeigten 2016, dass christliche Nächstenliebe nicht an der eigenen Haustür endet Einerseits wird viel von Globalisierung gesprochen. Andererseits wurden 2016 Grenzen geschlossen, neue Zäune gezogen und bereits geschlagene Brücken eingerissen. Dagegen setzten sich die rund 170 000 Bibellehrer von Jehovas Zeugen in Deutschland auch 2016 weiterhin dafür ein, möglichst vielen Menschen...