Komödie

1 Bild

SEXTETT bei der ZwiebelBühne: Auf, auf zum fröhlichen Yachten....

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Der Zöllerhannes wird zur französischen Riviera ZwiebelBühne spielt die Komödie "Sextett“ von Michael Pertwee– Vorverkauf ab 04. April 2017. Bereits seit Wochen arbeitet der technische Leiter und Kassenwart der ZwiebelBühne, Andreas Pusch, mit Uli Theiß und Sascha Stey daran, die aufwendige Kulisse für „Sextett“ umzusetzen: Nach einem Entwurf von Regisseurin Kerstin Halla, bauten sie eine stattliche Yacht, die es dem...

1 Bild

"Sextett" bei der ZwiebelBühne

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Sex·tẹtt, Substantiv [das] ein Stück für sechs Stimmen oder sechs Instrumente. Bei der ZwiebelBühne des Tus Griesheim 1899 e.V. bedeutet das: Drei Männer, drei Frauen, ein Schiff und das Meer. Der Autor Michael Pertwee hat aus diesen Elementen ein Theaterstück gemacht und Kerstin Halla setzt die Komödie mit ihren zahlreichen Kombinationen um Freundschaften und Feindschaften, Liebe und List, Lug und Trug auf engstem Raum in...

1 Bild

Schwarzhumorige Killer-Komödie

Riedstadt. Die schwarzhumorige Filmkomödie „Serial Lover“ des französischen Regisseurs James Huth steht als nächstes auf dem Spielplan des Kinoclubs der Büchnerbühne. Die Vorführung auf der großen Leinwand im Theatersaal in Riedstadt-Leeheim, Kirchstraße 16, findet am Mittwoch, 22. Februar ab 19:30 Uhr statt. Das Foyercafé als Zuschauertreffpunkt öffnet bereits 30 Minuten früher. Ein fester Eintrittspreis für die...

2 Bilder

„Zartbitter“ bei der ZwiebelBühne

Griesheim: Linie Neun | Eine bissigböse Komödie, garantiert politisch unkorrekt und voller Schokolade! Die letzten Vorbereitungen und Proben laufen und alle Beteiligten sind sehr gespannt auf die Premiere am 18. November. „Wir freuen uns sehr, wieder in der Linie Neun spielen zu können“, sagen Katharina Wenz und Christian Zuckermann, die beide derzeit auch noch mit den Proben und Aufführungen zu „Peter Pan“ in der Wagenhalle beschäftigt sind....

3 Bilder

Herbstprogramm im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 10.10.2016

Pfungstadt: Saalbaukino | Auch für den Herbst hat der Förderverein Kommunales Kino eV wieder ein attraktives Programm zusammengestellt. So wird am Freitag, den 28.10.2016 die Filmkomödie „Angels´ Share oder Ein Schluck für Engel“ gezeigt, eine hochprozentige Komödie im wahrsten Sinne des Wortes. Passend dazu gibt es ein Whisky-Tasting. In der Woche der Kunststoffstraße im Landkreis Darmstadt-Dieburg, Motto „Das Leben wird bunt“, folgt am Samstag, den...

1 Bild

Filmdreh über den Dächern Frankfurts

Was wäre wenn … man die Zeit zurückdrehen könnte? Das hat sich bestimmt jeder schonmal gefragt. In der neuen Romantikkomödie „Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner“ wird dieser Wunsch tatsächlich Wirklichkeit. Gedreht wird seit einigen Wochen komplett in Hessen – auch hoch über den Dächern von Frankfurt. U.a. mit Jessica Schwarz (Erbach, Odenwald). Quelle: rmtv / youtube

1 Bild

Theater Mobile - Der Lebensretter

Leo Ohrem
Leo Ohrem | Zwingenberg | am 23.06.2016

Zwingenberg: Theater Mobile Zwingenberg an der Bergstraße e.V. | Der Lebensretter Komödie von Peter Jones Es ist ein Abend wie viele andere im Hause Shelmerdine .Die gnädige Frau hat sich bereits zur Bettruhe begeben , während der Hausherr nochmal den Hund raus lässt. -- Da geschieht etwas völlig Unerwartetes und im beschaulichen Leben von Mrs. und Mr. Shelmerdine bleibt nichts wie es war. Freuen sie sich auf einen kurzweiligen Theaterabend mit Britischem Humor mit Hintersinn...

1 Bild

Filmbesprechung „The Lady in the Van“, UK 2015

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 17.05.2016

Im richtigen Kostüm mit der richtigen Frisur hatte Maggie Smith früher etwas divenhaft Schönes. Jetzt, im Alter, wirkt sie wie ein anmutiger Geier, der uns aus seinen großen Augen vorwurfsvoll anblickt. Hinter den vielen Falten verbirgt sich aber eine Lebendigkeit, mit der sich Smith schon vor Jahrzehnten als Idealbesetzung exzentrischer Charaktere einen festen Platz im Weltkino gesichert hat. Mit ihren Kolleginnen Judi...

20 Bilder

Neue Komödie „Neurosige Zeiten“ der Leeheimer Laienspieler wird zum großen Bühnenerfolg

Melanie Kind
Melanie Kind | Riedstadt | am 26.04.2016

Am vergangenen Wochenende brachte die Laienspielgruppe Leeheim an zwei Abenden ihre neue Komödie „Neurosige Zeiten“ auf die Bühne der voll besetzten Kulturhalle und begeisterte damit ihr Publikum, das sich wiedermal sehr gut unterhalten fühlte und es der Schauspieltruppe mit tosendem Applaus und vielen lobenden Worten dankte. Ausgelassene Stimmung und eine grandiose Leistung der Hobbyschauspieler Seit Dezember probte die...

1 Bild

Besprechung der Inszenierung von „Pension Schöller“ am 4. März 2016 im Staatstheater Mainz

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Bahnhofsviertel | am 05.03.2016

Es könnte alles so einfach sein – ist es aber nicht. Denn wenn es alles so einfach sein würde, wäre es doch nur der halbe Spaß. Dieser Spaß fußt auf den ganz normalen Verrücktheiten mehrerer Figuren, die in eine seltsame Verstrickung geraten. Das Mainzer Staatstheater hat den Klassiker „Pension Schöller“ in den Spielplan aufgenommen und einen Beitrag zum reinen Amüsement geleistet, das weder zum Mitdenken auffordert noch...

1 Bild

Dumm klickt gut Johannes Scherer

Iris Weber
Iris Weber | Groß-Bieberau | am 17.01.2016

Groß-Bieberau: Bürgerzentrum | Auch mit "Soziale Netzwerke" ließ sich Johannes Scherer über die moderne Technik aus. In seinem neuen Bühnenprogramm "Dumm klickt gut" knüpft er nahtlos an diese Thematik an. Warum sich etwas merken oder lesen wenn man ein Handy und Google hat. Eigentlich können wir uns nämlich so gut wie nichts mehr merken, denn dafür haben wir ja unser Telefon. Da braucht auch niemand mehr die Nummern der engsten Freunde im Gedächtnis...

1 Bild

Film „Am Ende ein Fest“ im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 21.12.2015

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV und KUK – Kino und Kultur eG – zeigen am 26. und 27.12.2015 die israelische Tragikomödie, die das sensible Thema vom Altwerden und dem Willen zur Selbstbestimmung auf melancholisch-humorvolle Weise behandelt. Der Film feierte auf dem Filmfestival von Venedig Premiere und wurde mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. "Am Ende ein Fest" ist eine erstaunliche Komödie. "Schwebend und...

2 Bilder

"Doppelfehler" bei der ZwiebelBühne

Griesheim: Linie Neun | Auch das gibt es leider in unserer unvollkommenen Welt: zwei Menschen können einander zwar lieben, aber nicht miteinander leben. Weil es dann sofort Streit gibt, Missverständnisse, Verletzungen. Solch ein Paar zeigt das Stück "Doppelfehler" des australischen Autors Barry Creyton, das jetzt bei der ZwiebelBühne aktuell auf dem Programm steht. Von der Tragik bis zur fast grotesken Komik ist da alles drin: das Stück schwankt...

1 Bild

„A Long Way Down “ im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 22.06.2015

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt zeigt am Donnerstag, den 09.07.2015 , die Tragikomödie „A Long Way Down“, die star-besetzte Bestseller-Verfilmung von Erfolgsautor Nick Hornby über eine Notgemeinschaft von Lebensmüden. Mit typisch britisch-schwarzem Humor setzt Regisseur Pascal Chaumeil die ungewöhnliche Geschichte und Freundschaft um vier Selbstmordkandidaten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, in Szene....

Kinderfilm über Umwelt

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 09.01.2015

Seeheim-Jugenheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die kommunale Jugendförderung und die Werkstatt Sonne setzen am Mittwoch (14.Januar) ihr monatliches Kinderfilmprogramm fort. Auf dem Spielplan steht der Animationsfilm „WALL.E der letzte räumt die Erde auf“. Beginn ist um 15 Uhr im Haus Hufnagel. Im Anschluss an die Vorführung wird das Gesehene bis 18 Uhr spielerisch bearbeitet. Der Eintritt ist frei. Was wäre, wenn die Menschheit die verschmutzte Erde...

1 Bild

„Monsieur Claude und seine Töchter“ im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 27.10.2014

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt hat jetzt noch einmal die Initiative für ein Filmangebot ergriffen. Um die Zeit bis zur Digitalisierung des Saalbaukinos zu überbrücken, haben sich die Ehrenamtlichen des Vereins entschlossen, im November in Eigenregie die erfolgreiche französische Multikulti-Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“im Saalbaukino Pfungstadt zu zeigen. Die Handlung: Madame und Monsieur...

1 Bild

Fim im Saalbaukino - Die Reise des chinesischen Trommlers

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 27.08.2014

Pfungstadt: Saalbaukino | Dieser Film ist voraussichtlich der letzte Film, den der Förderverein Kommunales Kino eV in Pfungstadt auf Celluloid im 35-mm-Format im Saalbaukino Pfungstadt zeigen wird, denn bald soll es dort digital weiter gehen. Die Handlung: Sid, der junge Sohn eines Hongkonger Gangsterbosses, genießt das Leben in vollen Zügen. Als der passionierte Schlagzeuger jedoch mit der Freundin eines anderen, mächtigen Gangsters erwischt...

Kinderkino im Haus Hufnagel

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 31.01.2014

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Am Mittwoch (5. Februar) zeigen die Jugendförderung der Gemeinde und die Werkstatt Sonne die Kinderkomödie „Der kleine Nick“. Die Vorstellung des Kommunalen Kinderkinos beginnt um 15 Uhr im Haus Hufnagel. Der Eintritt ist frei. Anschließend wird bis 18 Uhr zum Film gespielt und gebastelt. Verfilmt wurde der französische Kinderbestseller. Nick finde sein Leben prima. Nur wenn Adalbert, der Streber der...

1 Bild

Film „Paulette“ im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 14.10.2013

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt zeigt am Freitag, den 25.10.2013, die Komödie „Paulette“. Beginn ist um 20.15 Uhr im Saalbau-Kino Pfungstadt, Lindenstr. 71, Einlass 19.30 Uhr. Damit erweitert der Förderverein sein Programm auf zwei Veranstaltungen pro Monat. Ab 2014 soll neben den gewohnten Veranstaltungen am 2. Donnerstag eines Monats an einem weiteren Freitag ein Wunschfilm realisiert werden. Hintergrund ist...

1 Bild

Film "Bis zum Horizont dann links" am 13.6.13 im Saalbaukino Pfungstadt

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 04.06.2013

Pfungstadt: Saalbaukino | Der Förderverein Kommunales Kino eV zeigt zusammen mit dem Seniorenbüro der Stadt Pfungstadt diese Komödie. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20.10 Uhr im Saalbaukino in Pfungstadt. Die meisten Bewohner des Seniorenruhesitzes "Abendstern" haben sich mit dem drögen Alltag zwischen Gymnastikstunde und Lesenachmittag längst abgefunden. Doch der mürrische Tiedgen will noch was erleben. Die Gelegenheit dazu ergibt sich, als...

3 Bilder

Die Woche vor der Premiere von Bunbury

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Diese Woche ging es heiß her bei der ZwiebelBühne Die Woche vor der Premiere am Freitag ist angefüllt mit Licht- und Musikprobe, Kostümprobe, erster und zweiter Hauptprobe zu Wochenbeginn sowie Generalprobe am Mittwoch. Den Donnerstag hat das Ensemble zum Verschnaufen bevor am Freitagabend um 20 Uhr der Vorhang zu Oscar Wilde’s trivialer Komödie für ernsthafte Leute „Bunbury“ aufgeht. Seit Juli arbeitete Regisseurin...

1 Bild

ZwiebelBühne zieht mit "Bunbury" im Zöllerhannes ein

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Bühnenbild-Aufbau der neuen ZwiebelBühne-Produktion Am Samstag war es so weit: das Ensemble von Oscar Wilde’s „Bunbury“ bezog den Zöllerhannes. Oder besser gesagt, eine Stadtwohnung in London und den Landsitz „Manor House“. Das diesjährige Stück spielt nämlich im viktorianischen England – 1895, um genau zu sein. Nun galt es, diese beiden Orte auf der nur zehn mal acht Meter großen Bühne unterzubringen, ohne allzu viel...

2 Bilder

ZwiebelBühne spielt Oscar Wildes "Bunbury"

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Vorverkauf ab 11. März 2013 Zwei Junggesellen, John Worthing, auch Jack genannt, der auf dem Lande lebt, und Algernon Moncrieff, wohnhaft in London, haben sich als Alibi für gelegentliche Ausflüge aus dem Alltagsleben zwei Fantasiefiguren mit Namen Ernst und Bunbury ausgedacht: John Worthings fiktiver jüngerer Bruder Ernst macht Schulden und begeht Schandtaten und muss daher von dem älteren Bruder immer wieder auf den...

Maddin Schneider in der Stadthalle Walldorf

Von einem Horrortrip der ganz besonderen Art erzählt der hessische Komiker Maddin alias Martin Schneider in seinem neuen Bühnenprogramm am 12. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle Walldorf (Mörfelden-Walldorf). In einem abgelegenen Ferienhäuschen wird die Toilette für Maddin zur gefährlichen Falle; die Türklinke fällt nach außen ab. Alle verzweifelten Versuche, die Türe aufzubekommen, scheitern. Von Stunde zu Stunde...

1 Bild

"Angels´ Share oder Ein Schluck für Engel“ im Saalbaukino

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 01.01.2013

Pfungstadt: Saalbaukino | Auch 2013 macht der Förderverein Kommunales Kino eV Pfungstadt weiter mit Veranstaltungen im Saalbau-Kino. Am Donnerstag, den 10.01.2013, wird die Filmkomödie „Angels´ Share oder Ein Schluck für Engel“ gezeigt. Beginn ist um 20.15 Uhr im Saalbau-Kino Pfungstadt, Lindenstr. 71, Einlass 19.30 Uhr. Als Besonderheit gibt es an diesem Abend ein kleines Whiskey-Tasting. Angels' Share ist eine hochprozentige Komödie im wahrsten...