Kommunalpolitik

GRÜNE Jugend Odenwald besucht den Michelstädter Weihnachtsmarkt

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 05.12.2017

Michelstadt/Odenwaldkreis - Die GRÜNE Jugend Odenwald besucht am Samstag (16. Dezember) um 17.00 Uhr den Michelstädter Weihnachtsmarkt. Treffpunkt ist an der GRÜNEN Geschäftsstelle am historischen Rathaus in Michelstadt. Gäste sind herzlich willkommen. Nach einem erfolgreichen politischen Jahr erfolgt nun der Jahresausklang in gemütlicher Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt.

1 Bild

Bürgermeisterkandidat Thomas Väth im Gespräch mit Angela Dorn und Kai Klose

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 21.11.2017

Hanau/Odenwaldkreis - Der Bürgermeisterkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Oberzent, Thomas Väth, führte in Hanau ein Gespräch mit dem neu gewählten Landesvorstand der GRÜNEN Hessen. Angela Dorn (Vorsitzende) und Kai Klose (Vorsitzender) der hessischen GRÜNEN begrüßten ausdrücklich die Kandidatur von Thomas Väth in der neuen Stadt Oberzent.

1 Bild

GRÜNE Jugend Odenwald: Die Welt ist voller Lösungen - Martina Feldmayer (MdL) und Philip Krämer als Gäste

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 12.11.2017

Höchst/Odenwald – Mit dem Filmabend „Tomorrow“ im Höchster Kino hat die GRÜNE Jugend Odenwald eindrucksvoll gezeigt, dass Politik auch eine starke junge Stimme braucht. Alexandra Benz (Breuberg) und Linette Wengerter (Breuberg) hatten die Veranstaltung federführend vorbereitet und sie freuten sich sehr über die große Resonanz im gut gefüllten Kino. Als Gäste konnte die GRÜNE Jugend Odenwald die GRÜNE Landtagsabgeordnete...

1 Bild

Vorstand GRÜNE Oberzent: Thomas Väth, Dipl.- Ing. als Bürgermeisterkandidat vorgeschlagen

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 10.11.2017

Beerfelden – Wie die Vorstandsmitglieder der GRÜNEN Oberzent, Elisabeth Bühler-Kowarsch (Beerfelden) und Walter Braner (Finkenbach) mitteilen, schlagen diese nach Gesprächen mit möglichen KandidatInnen dem Stadtverband vor, den Sprecher der GRÜNEN Oberzent, Thomas Väth (Gebhardshütte) als Bürgermeisterkandidat zu nominieren. Thomas Väth ist verheiratet, Geschäftsführer der Schaaf & Väth OHG und lebt seit einigen Jahren in der...

Zuwendungsbescheid in Höhe von 70.000 Euro für Beerfelden

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 11.07.2017

Beerfelden - Die Fraktionssprecherin der Beerfelder GRÜNEN, Elisabeth Bühler-Kowarsch hat mit Freude die Information der zuständigen grünen Landtagsabgeordneten Martina Feldmayer zur Kenntnis genommen, dass der Magistrat der Stadt Beerfelden einen Zuwendungsbescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und Sport in Höhe von 70.000 Euro erhält. Das Geld ist für die Beschaffung eines Staffellöschfahrzeuges für die...

1 Bild

Stadtverband Oberzent von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gegründet

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 08.07.2017

Beerfelden - Anlässlich einer Mitgliederversammlung in Beerfelden wurde der neue Stadtverband Oberzent von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gegründet. Wie bekannt, schließen sich am 1. Januar 2018 die Stadt Beerfelden und die Kommunen Rothenberg, Sensbachtal und Hesseneck zur neuen Kommune Oberzent zusammen. Die auf einem Bürgerentscheid basierende Fusion wird getragen von einer großen Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger in den...

Sicherheitsbeeinträchtigung und Lärmbelästigung B 45 in Gammelsbach

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 18.05.2017

Gammelsbach/Odenwaldkreis – Bürgerinnen und Bürger aus Gammelsbach wandten sich vor einiger Zeit an die Stadtverordnetenfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Beerfelden, so die Fraktionssprecherin Elisabeth Bühler-Kowarsch. Die Sicherheitsbeeinträchtigung durch zu schnelles Fahren und die Lärmbelästigung an der B 45 in Gammelsbach wurden kritisiert. Auch bei einem Ortstermin in Gammelsbach konnten die GRÜNEN hautnah...

GRÜNE: Umwelt, Umwelt, Umwelt - Auswertung der Mitgliederumfrage - Frank Diefenbach Bundesdelegierter

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 24.04.2017

Höchst/Odenwaldkreis - Auf einer Kreismitgliederversammlung werteten die Odenwälder GRÜNEN ihre durchgeführte Mitgliederumfrage aus, so das Sprecherteam Petra Neubert und Jonas Schönefeld. Die Umfrageergebnisse werden bei der zukünftigen Arbeit der Odenwälder GRÜNEN große Berücksichtigung finden. 75 Prozent der Mitglieder finden die Arbeit des neuen Kreisvorstandes sehr gut oder gut. Als gelungene Aktivitäten bezeichnen die...

1 Bild

DGB-Ortsverband Pfungstadt stellt sich gegen Streichliste im Haushalt 2017

Monika Hübenbecker
Monika Hübenbecker | Pfungstadt | am 03.02.2017

Pfungstadt: Sport-und Kulturhalle | Wie der Vorsitzende des DGB-OV Pfungstadt, Peter Grünig, mitteilt, hat der DGB-OV Pfungstadt in seiner Sitzung eine Stellungnahme beschlossen. Hier werden die Mitglieder in der Stadtverordnetenversammlung aufgefordert, sich der von den Fraktionen UBP, CDU und FW vorgeschlagenen Streichliste zu widersetzen, da diese einen Frontalangriff auf die kommunale Daseinsvorsorge darstellt. Das bedeutet: • den Abbau von Personal und...

Vertreter der Riedstädter Ortsbauernverbände bei den Freien Wählern

Rolf Theiß
Rolf Theiß | Riedstadt | am 18.09.2016

Gespräch der Freien Wähler Riedstadt mit Vertretern der Ortsbauernverbände Kürzlich trafen sich die Freien Wähler Riedstadts mit Vertretern der örtlichen Bauernverbände im Deutschen Haus in Erfelden, um sich deren Bedürfnisse, Sorgen, Nöte und Wünsche an die Verwaltung des Riedstädter Rathauses bzw. die Riedstädter Politik anzuhören und zu diskutieren. Es ging um Themen wie die Vermüllung von Feldwegen durch Anwohner,...

6 Bilder

Radwege in Riedstadt – Freie Wähler zum Kommunalinvestitionsprogramm von Bund und Land

Rolf Theiß
Rolf Theiß | Riedstadt | am 03.06.2016

Zum Beschluss der gestrigen Stadtverordnetenversammlung über die Verwendung von finanziellen Mitteln für die Stadt Riedstadt über das Kommunale Investitionsprogramm nehmen die Freien Wähler Riedstadt wie folgt Stellung: Das Kommunalinvestitionsprogramm soll den Kommunen die Möglichkeit bieten sich nachhaltig weiter zu entwickeln und vereint Zahlungen des Landes, des Bundes und einen eigenen Anteil der Kommunen. Die...

Linksbündnis traut wohl nicht in Gänze dem SPD-Kandidaten Hirsch das höchste Amt in Riedstadt zu

Rolf Theiß
Rolf Theiß | Riedstadt | am 22.04.2016

Kein Vertrauen in den SPD-Kandidaten Zum Bericht im Ried Echo vom 21.04.2016 folgende Pressemitteilung der Freien Wähler Riedstadt: Ja, es klingt schon gut, was das neue Riedstädter Linksbündnis aus SPD, GLR und Linken da so alles vor hat, allerdings nur auf den ersten Blick. Die letzten Jahre haben doch gezeigt, dass es mit dem echten Willen zu Einsparungen leider nicht weit her war. Weder bei den Themen Personal, noch...

1 Bild

Kritik an fehlender Bürgerinformation zu Flüchtlingsunterkünften in Erfelden

Rolf Theiß
Rolf Theiß | Riedstadt | am 14.04.2016

Riedstadts Freie Wähler haben sich detailliert informiert und kritisieren das Verhalten des Magistrats: „Er sei in das Prozedere aber nicht genügend vertraut, um fundierte Aussage zu machen, warum die Bevölkerung nicht in Kenntnis gesetzt worden sei“. Nach dieser doch sehr inhaltsleeren und ausweichenden Antwort des 1. Stadtrats und gleichzeitig stv. Bürgermeisters und auch künftigen Bürgermeisterkandidaten der SPD,...

1 Bild

Freie Wähler Landesvereinigung Hessen wird Frey zur Rückgabe des Mandats in Riedstadt auffordern

Rolf Theiß
Rolf Theiß | Riedstadt | am 10.04.2016

Das Mitglied der Freien Wähler Kreisvereinigung Dieter Frey, wird noch diese Woche von der Landesvereinigung der Freien Wähler Hessen eine schriftliche Aufforderung erhalten, sein Mandat in der Stadtverordnetenversammlung Riedstadt an die Freien Wähler zurückzugeben. Durch die Gründung der konkurrierenden Fraktion FFH verstößt Frey gegen die Statuten der Landesvereinigung Freie Wähler Hessen, weshalb sein Ausschluss als...

1 Bild

Freie Wähler Riedstadt - Wie geht es weiter nach der Kommunalwahl

Rolf Theiß
Rolf Theiß | Riedstadt | am 28.03.2016

In den beiden Wochen nach der Kommunalwahl führten die Freien Wähler Riedstadt mit Fraktionsvertretern von CDU, SPD und GLR bereits erste Sondierungsgespräche. Hierbei ging es um das Ausloten der Wahlprogrammaussagen und Ziele der FW Riedstadt mit denen der Parteien für die nächsten 5 Jahre. Übereinstimmungen gab es z. B. bei dem Ziel der Ausgabenreduzierung und Haushaltssanierung durchaus nicht mit allen Parteien. Es...

Konstituierende Fraktionssitzung Freie Wähler Riedstadt - neuer Fraktionsvorstand gewählt

Rolf Theiß
Rolf Theiß | Riedstadt | am 14.03.2016

Der amtierende Fraktionsvorsitzende Dieter Frey eröffnete die Fraktionssitzung und gab zuerst seinen Bericht über den Ablauf des Wahlkampfes und das sehr gute Abschneiden der FW Riedstadt in allen Stadtteilen ab. Er bedauerte allerdings, dass er nicht mehr als 18 Kandidaten gefunden hatte, so dass bei reiner Listenwahl, er als Listenführer automatisch 3 Stimmen und alle nachfolgenden Kandidaten nur jeweils 2 Stimmen bekamen....

1 Bild

SPD Kranichstein für die Wiedereinrichtung des Bürgerbüros und der Meldestelle in Darmstadt-Kranichstein

Santi Umberti
Santi Umberti | Darmstadt | am 04.03.2016

Die SPD Kranichstein hat sich für die Wiedereinrichtung des Bürgerbüros und der Meldestelle ausgesprochen. Ihre erfolgreiche Unterschriftenaktion auf Bitten der Bürgerschaft während der Infostände zur Kommunalwahl 2016 hat ihre Position bestätigt. "Wohnen mit Versorgungssicherheit in Kranichstein muss bei einer Bevölkerungszahl von über 11.500 Einwohnern gewährleistet sein. Unsere Position war in dieser Fragestellung immer...

1 Bild

Spitzenkandidaten der SPD Kranichstein Santi Umberti und Ulrike Poth präsentieren sich im Kranichsteiner Einkaufszentrum am See

Santi Umberti
Santi Umberti | Darmstadt | am 23.02.2016

Am Samstag, 27.02.2016, präsentieren sich die Spitzenkandidaten der SPD Kranichstein, der Stadtverordnete Santi Umberti (Listenplatz 8) und Ulrike Poth (Listenplatz 22) für die Stadtverordnetenversammlung der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit ihren Schwerpunktbereichen Wirtschaft und Integration sowie Stadtentwicklung, Bauen Wohnen und Kultur - von 10 bis 12 Uhr - mit einem Infostand im Kranichsteiner Einkaufszentrum am See...

Fehlendes Einwanderungsgesetz rächt sich - FDP-Landeschef Ruppert beklagt Verlust der politischen Mitte

Eva Reinhold-Postina
Eva Reinhold-Postina | Seeheim | am 03.02.2016

Seeheim-Jugenheim – Heftige Kritik an der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung hat der Vorsitzende der hessischen FDP, Dr. Stefan Ruppert, geübt. Auf dem Jahresempfang der FDP Seeheim-Jugenheim sagte er am vergangenen Samstag, die Kanzlerin habe mit ihrem „Wir schaffen das“ die europäischen Partner vor den Kopf gestoßen, denen sie zuvor in der Flüchtlingsfrage oft genug Solidarität verweigert habe. Jetzt räche sich, dass...

1 Bild

SPD Kranichstein für die Kommunalwahl 2016 gut aufgestellt

Santi Umberti
Santi Umberti | Darmstadt | am 20.01.2016

Am 6. März 2016 findet die Kommunalwahl in der Wissenschaftsstadt Darmstadt statt. Die Kranichsteiner SPD ist mit ihrer Programmatik und ihren Kandidatinnen und Kandidaten zur Darmstädter Stadtverordnetenversammlung gut aufgestellt. Das Kommunalwahlprogramm der SPD Kranichstein stellt sich mit dem Motto "Kranichstein besser machen" den neuen Herausforderungen, um sich noch stärker der gesellschaftlichen Bedürfnislage...

TTIP,Ceta &TISA bedrohen die kommunale Selbstverwaltung

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 29.09.2015

Darmstadt: Justus-Liebig-Haus | „TTIP, CETA &TISA bedrohen die kommunale Selbstverwaltung“ ist der Titel einer Veranstaltung am Dienstag, dem 6. Oktober um 19.30 Uhr im Foyer des Justus-Liebig-Hauses (Große Bachgasse 2) . Referent ist Dr. Harald Klimenta vom Wissenschaftlichen Beirat von Attac Deutschland, der über die Konsequenzen der geplanten Freihandelsabkommen für Städte und Gemeinden berichtet. Freihandel und öffentliche...

1 Bild

Zupacken statt zusehen - Frauen werben um Frauen

Marina Glorius
Marina Glorius | Kleestadt | am 29.03.2015

Wenn Frauen für Frauen und mit Frauen Politik machen, dann ist die Politik bunt und spannend! Wir, die Groß-Umstädter Mandatsträgerinnen veranstalteten am 8. März 2015 zum Weltfrauentag einen parteiübergreifenden Infostand im Pfälzer Schloss in Groß-Umstadt. Mandatsträgerinnen aus dem Magistrat, dem Stadtparlament, den Ortsbeiräten und dem Ausländerbeirat beteiligten sich an der Aktion. Wir laden alle Frauen ein,...

Kommunalpolitik miterleben

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 09.01.2015

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Wie Kommunalpolitiker, Parteien und Fraktionen die Interessen der Bürger und Wähler in den kommunalpolitischen Gremien vertreten, kann man selbst erleben. Die Sitzungen der Gemeindevertretung, ihrer Ausschüsse, der Ortsbeiräte sind öffentlich. Das gilt auch für den Ausländerbeirat und die Seniorenvertretung. Kommunalpolitisch Interessierte sollten sich die Termine in den Kalender eintragen, um den von...

1 Bild

AfD fordert: Darmstadt soll Schulden abbauen!

Alban Wurth
Alban Wurth | Darmstadt | am 08.12.2014

Darmstadts Schuldenberg wächst weiter. Daran hat die grün-schwarze Koalition nichts geändert. Nach dem Haushaltsplan 2015 steigen die Schulden um weitere 41 Mio € von 809 Mio € in 2013 auf 850 Mio € in 2015. So sieht es der Haushaltsentwurf des Kämmerers vor. Obwohl nach dem kommunalen Rettungsschirm keine zusätzlichen Schulden erlaubt sind leistet sich die grün-schwarze Koalition Prestigeprojekte wie Hallenbadneubau 11,9 Mio...

Ausländerbeirat plant Internationalen Abend

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 09.10.2014

Seeheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Seinen jährlichen Internationalen Abend plant der kommunale Ausländerbeirat bei seiner Sitzung am Mittwoch (15. Oktober). Die öffentliche Zusammenkunft beginnt um 20 Uhr im Raum Kosmonosy in der Gemeindeverwaltung am Georg-Kaiser-Platz 3. Berichtet wird aus den kommunalpolitischen Gremien der Gemeinde und den Ausländerbeiräten im Landkreis und in Hesätesen. psj Pressestelle der Gemeinde...