Linke

1 Bild

LINKE laden ein zu Infoabend über TTIP und CETA

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 29.08.2016

Riedstadt: Altes Rathaus | Die LINKE in Riedstadt lädt ein zu einem Infoabend über TTIP und CETA am Freitag, 02.09.2016, um 19.00 Uhr im Alten Rathaus in Wolfskehlen. Hinter den Abkürzungen verbergen sich geplante Handesabkommen zwischen der Europäischen und Union und den USA bzw. Kanada. Welche Folgen das für Arbeitnehmerrechte, Verbraucherschutz oder Naturschutz hätte und was in den nächsten Wochen an Aktivitäten geplant ist, um den Abschluss der...

1 Bild

Linke wählen neuen Kreisvorstand

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 28.05.2016

Zu den Ergebnissen der Mitgliederversammlung am 27. Mai 2015 im Kulturcafe in Groß-Gerau erklärt DIE LINKE. Kreisverband Groß-Gerau: Im Rechenschaftsbericht des scheidenden Kreisvorsitzenden Peter Ortler zeigten sich Freude über eine gewachsene Verankerung der LINKEN und einen gestiegenen politischen Einfluss. Dies zeigt sich in deutlich verbesserten Ergebnissen bei der Kommunalwahl im März 2016 und in 18 statt bisher 12...

1 Bild

Gute Arbeit zahlt sich aus - LINKE zufrieden mit ihrem Ergebnis der Kommunalwahl, aber nicht mit dem Abschneiden der AfD

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 11.03.2016

Kreis Groß-Gerau. Zufrieden mit ihren Kommunalwahlergebnissen haben sich die Linken in einer Pressemitteilung gezeigt. "In allen Orten, in denen wir mit Listen angetreten sind, haben ​wir zugelegt. In GG (DIE LINKE OL), Riedstadt (DIE LINKE) und Rüsselsheim (Linke Liste Solidarität) konnten wir unsere Mandate um jeweils einen Sitz erhöhen, in Mörfelden-Walldorf konnte die DKP/Linke Liste sogar zwei Sitze hinzugewinnen. In...

DAGIDA: Darmstädter Pegida-Ableger formiert sich 9

Julia Berger
Julia Berger | Darmstadt | am 19.12.2014

Die immer agressiver ablaufenden Rekrutierungsbemühungen der Salafisten in Darmstadt und die Hilflosigkeit der Behörden haben offenbar eine Gruppe von besorgten Bürgern animiert, einen Ableger der Pegida-Bewegung in der Wissenschaftsstadt zu gründen. Nach Kassel (Kagida) und Frankfurt (Fragida) ist Darmstadt damit die dritte hessische Stadt, in der sich die Pegida-Bewegung formiert. Im sozialen Netzwerk Facebook erklärt...

"Denk-Raum" mit Willi van Ooyen, Nieder-Ramstadt, 7. November, 19.00 h, Brückenmühle

Tanja Eick
Tanja Eick | Mühltal | am 30.10.2014

Mühltal: Brückenmühle | Der Kreisvorstand der LINKEN. des Kreisverbandes Darmstadt-Dieburg lädt zu einem offenen „Denk-Raum“ mit Willi van Ooyen ein. Van Ooyen ist Abgeordneter des Hessischen Landtages und bekennender Friedensaktivist. Durch seine Reisen in Krisengebiete in alle Welt und vor allem in den Nahen Osten ist Van Ooyen ein anerkannter Experte für politische und gesellschaftliche Auslöser von Kriegen. Aus diesem Grund steht der erste...

1 Bild

LINKE laden ein zur Kreismitgliederversammlung

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Groß-Gerau | am 29.09.2013

Groß-Gerau: Kulturcafé-Saal | Am Freitag, 04.10.2013, treffen sich die LINKEN zur Kreismitgliederversammlung ab 19.00 Uhr im Kulturcafe Groß-Gerau. Nach dem erfolgreichen Wahlkampf und dem Wiedereinzug in Bundestag und Landtag wollen Mitglieder und Interessierte diskutieren, wie es nun weitergehen soll.

1 Bild

Der Aktionsbus macht Halt im Landkreis Groß-Gerau am 12.09.2013

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 08.09.2013

Lernen Sie die Kandidatin zur Bundestagswahl Christine Buchholz, MdB sowie den Direktkandidaten zur Bundestagswahl im WK 184 (Groß-Gerau) Jochen Nagel und die beiden Direktkandidat_innen zur Landtagswahl im WK 47 (Groß-Gerau I) Christiane Böhm und im WK 48 (Groß-Gerau II) Peter Ortler kennen. Der Bus macht halt in: 06:00 Uhr: Gustavsburg, Bahnhof 07:15 Uhr: Rüsselsheim, Bahnhof 09:15 Uhr: Rüsselsheim, Dicker...

1 Bild

Kein Krieg gegen Syrien - Keine deutsche Kriegsbeteiligung - Für einen sofortigen Abzug der deutschen Patriots aus der Türkei

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 08.09.2013

Gegenwärtig droht ein neuer Krieg im Nahen Osten, ein Krieg gegen Syrien. Eine große Anzahl von Kampfschiffen und Kampfflugzeugen sind bereits in die Region verlegt. Konkrete Planungen für Angriffe wurden beraten und an die Öffentlichkeit kolportiert. Dazu gehört auch die Einrichtung einer Flugverbotszone, die seit 2012 immer wieder gefordert wurde. Ein Militärschlag scheint bevorzustehen. Die Regierungen mehrerer...

1 Bild

Soziale Gerechtigkeit als Wahlkampfthema

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Gernsheim | am 22.08.2013

Gernsheim: Restaurant Athen | Soziale Gerechtigkeit ist das Thema einer Informationsveranstaltung, zu der die LINKEN am Dienstag, 27.08.2013, um 19.00 Uhr ins Restaurant Athen in Gernsheim, Riedstr. 25, einladen. Jochen Nagel, Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis Groß-Gerau, die Landtagsabgeordnete Marjana Schott die beiden Landtags-Direktkandidaten der Linken für die beiden Groß-Gerauer Wahlkreise, Christiane Böhm und Peter Ortler, werden die...

1 Bild

Linke im Kreis entsetzt über Vorgehen der Polizei

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 09.06.2013

Anlässlich einer Vorstandssitzung des Kreisverbandes der Partei DIE LINKE. im Kreis Groß-Gerau wurde auch über die gewaltsame Verhinderung der Blockupy-Demonstration durch die Polizei am vergangenen Samstag in Frankfurt diskutiert. Der Vorstand war schier sprachlos und entsetzt darüber, dass sich die Polizei über das Recht der Versammlungsfreiheit gestellt hat. Vor allem aber, so Kreisvorsitzender Peter Ortler, ist man...

1 Bild

Neuer Vorstand bei den Riedstädter Linken

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 06.05.2013

Riedstadt. Manfred Henke und Thomas Boller bilden die neue Doppelspitze bei den Riedstädter Linken. Beisitzer wurden der Stadtverordnete Peter Ortler und Norman Kalteyer, der sich weiterhin um die Pressearbeit kümmert. Sie alle wurden am Freitag bei der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.

Kinderförderungsgesetz stoppen!

Die LINKE.Darmstadt erklärt sich solidarisch mit den Eltern, Kindern, Erzieherinnen und Erziehern, die seit Wochen gegen die Pläne der Landesregierung demonstrieren, die Kinderbetreuung in Hessen massiv zu verschlechtern. Es ist richtig, jetzt auf die Straße zu gehen, denn nur so lässt sich der Entwurf des sogenannten Kinderförderungsgesetzes (KiFöG) stoppen! Der Kreisverband hat seine Mitglieder aufgerufen heute hier mit...

1 Bild

Zwei Anträge der Linken

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 24.02.2013

Riedstadt. "Wasser ist ein Menschenrecht“, meint der Linken-Abgeordnete Peter Ortler und hat deshalb beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung am 7. März die EU-Kommission auffordern soll, die Pläne zur Privatisierung der Wasserversorgung aufzugeben. Hintergrund ist die Richtlinie zur Konzessionsabgabe, mit der die bisher vergaberechtsfreie Wasserversorgung einer Ausschreibungspflicht unterworfen werden soll. „Alle...

1 Bild

Linke bereitet Wahljahr vor

Christiane Böhm
Christiane Böhm | Ginsheim | am 04.01.2013

Ginsheim-Gustavsburg: Gaststätte im Bürgerhaus | Das Jahr 2013 bringt einige Wahlen mit sich. DIE LINKE Mainspitze/Trebur wird sich bei ihrem ersten Treffen im Neuen Jahr mit der Vorbereitung auf die Bundestags- und Landtagswahlen beschäftigen. Aber auch die Bürgermeisterwahlen in Trebur beschäftigen die Mitglieder. Alle Interessierten werden herzlich für den 09.01.13 um 19.00 Uhr in die Gaststätte des Bürgerhauses Ginsheim eingeladen.

1 Bild

Linke für Kitaplätze und gegen Betreuungsgeld

Christiane Böhm
Christiane Böhm | Bischofsheim | am 04.12.2012

Bischofsheim: Nähe Volksbank | Schnappschuss

Jahresausklang bei der Linken

Christiane Böhm
Christiane Böhm | Ginsheim | am 04.12.2012

Ginsheim-Gustavsburg: Gaststätte im Bürgerhaus | Am Mittwoch, dem 12.12.12, zieht der Ortsverband der Linken Trebur/Mainspitze sein Resumee aus dem abgelaufenen Jahr und beschäftigt sich mit den Bundes- und Landtagswahlen 2013. Überlegt werden ferner die Themen, zu denen sich der Ortsverband jeden zweiten Mittwoch im Monat trifft und die Aktionen, bei denen die Bürgerinnen und Bürger in den drei Gemeinden über die Vorschläge der Linken informiert werden. Das Treffen findet...

1 Bild

„Sind die Wege im Park in Riedstadt-Goddelau barrierefrei?“

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 02.12.2012

Mit dieser Frage beschäftigten sich der Magistrat und das Riedstädter Parlament am 08.11. Vorausgegangen war eine Beschwerde von Anwohnern des Seniorenhauses am Park in Goddelau, die sich an den Stadtverordneten Peter Ortler diesbezüglich gewandt hatten. Einer der Bewohner, Herr Schiefer, führte aus: „Die Wege sind nicht genügend festgewalzt und es gibt Steigungen, die ältere Menschen im Rollstuhl oder mit einem Rollator...

1 Bild

Linke sehen Demokratieabbau

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 16.11.2012

„Dass den Fraktionslosen im Riedstädter Parlament jetzt das Rederecht in den Ausschüssen gestrichen wurde, passt in den allgemeinen Trend zum Demokratieabbau“, so der Linken-Abgeordnete Peter Ortler in einer Pressemitteilung. In den Kommunen und Kreistagen würden viele Aufgaben in Eigenbetriebe ausgelagert, Entscheidungen fallen dann in nichtöffentlichen Sitzung von Betriebskommissionen, in den nur wenige ausgewählte...

Bürgerhaushalt in Bischofsheim – Anlass zum umFAIRteilen!

Christiane Böhm
Christiane Böhm | Bischofsheim | am 24.09.2012

Bischofsheim: Nähe Volksbank | Nun gibt es auch in Bischofsheim einen Bürgerhaushalt! Ursprünglich entstanden in Porto Alegre (Brasilien), sollen nun auch die Bischofsheimer Bürgerinnen und Bürger aktiv bei der Gestaltung des Haushaltsplans mitwirken können. Ja, wenn es denn etwas zu gestalten gäbe. Sparen ist angesagt und/oder die Erhöhung von kommunalen Abgaben und Steuern. Dabei zeigt der aktuelle Armuts- bzw. Reichtumsbericht des...

DIE LINKE. in Hessen

Christiane Böhm
Christiane Böhm | Ginsheim | am 24.09.2012

Ginsheim-Gustavsburg: Bürgerhaus | Am 6. und 7. Oktober findet der Parteitag der LINKEN in Frankfurt statt. Neben Vorstandswahlen und ersten Diskussionen zur Landtagswahl werden die Energiewende, die Vermögenssteuer, Arbeitsschutz und Lohndumping sowie AntiRassismus und Fluglärm wichtige Themen der Beratung sein. Nur drei Tage später am 10. Oktober lädt der Ortsverband DIE LINKE.Mainspitze/Trebur zu einer Auswertung des Parteitages nach Ginsheim ein.

1 Bild

Steuergelder für die Gemeinden, nicht die Banken

Christiane Böhm
Christiane Böhm | Ginsheim | am 04.09.2012

Ginsheim-Gustavsburg: Bürgerhaus | Am 12. September entscheidet das Bundesverfassungsgericht über die Klage der LINKEN gegen den Fiskalpakt und den Vertrag über den Europäischen Stabilitätsmechanismus. Mit beiden Verträgen werden wieder Milliarden Steuergelder zur Rettung der Banken rausgeworfen, ohne dass sie sich an der Bewältigung der Krise beteiligen. Gleichzeitig werden Länder und Kommunen zum Sparen gezwungen, um eine sogenannte Schuldenbremse...

1 Bild

Finanzierung der Krippenplätze in Riedstadt nicht gesichert

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 11.07.2012

Es gibt zwar einen Rechtsanspruch für 35% der Kinder unter 3 Jahren auf einen Krippenplatz ab August 2013, aber die Finanzierung dafür ist nicht gesichert. Das geht aus der Antwort von Bürgermeister Amend auf eine Anfrage des Linken-Stadtverordneten Peter Ortler hervor. Bund und Land fördern zwar in diesem Jahr jeden Krippenplatz mit 800 € monatlich, doch bei Kosten von ca. 1200 € monatlich klafft noch eine Lücke, die von...

1 Bild

Sozial und ökologisch - DIE LINKE.Offene Liste im Kreistag

Christiane Böhm
Christiane Böhm | Ginsheim | am 22.04.2012

Ginsheim-Gustavsburg: Bürgerhaus | Soziale und ökologische Themen stehen in der Arbeit des ersten Jahres der Kreistagsfraktion im Vordergrund. Beim Treffen des Ortsverbandes DIE LINKE.Mainspitze/Trebur wird die Bilanz des ersten Jahres in der aktuellen Legislaturperiode, die bis 2016 geht, gezogen. Die Beschäftigung mit dem Jobcenter, Fragen der Integration und Inklusion, der Situation Asylsuchender, die Forderung nach Mindestlohn und der soziale Wohnungsbau...

1 Bild

Petition zum Erhalt der Büchereien

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 11.03.2012

Tanja Eick, die Vorsitzende der Linken in Riedstadt, hat eine offene Petition zum Erhalt der Riedstädter Büchereien gestartet. Unter der Internet-Adresse http://www.openpetition.de/petition/online/riedstaedter-stadtteilbuechereien-muessen-bleiben können die Unterzeichner Bürgermeister Amend auffordern, die Büchereien in städtischer Regie zu erhalten. Die Zeichnungsfrist endet am 11. Mai.

1 Bild

Infostand der Linken

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 28.02.2012

Riedstadt: Lise-Meitner-Straße | Die Linken in Riedstadt stehen am Samstag (3.) von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr mit einem Infostand an den Einkaufsmärkten in Wolfskehlen in der Lise-Meitner-Straße. Sie informieren u.a. über die geplante Schließung der Stadtteilbüchereien in Riedstadt sowie über die aktuelle Finanzkrise und die Auswirkungen auf die Kommunen.