Mühlen

1 Bild

Mühlengeschichte aus dem Blickwinkel eines Familienforschers

Andreas Stephan
Andreas Stephan | Otzberg | am 17.05.2016

Kirschhausen (mab). Fünfzig Mühlen standen einst an den vom Odenwald über die Bergstraße in das Ried fließenden Bächen in Heppenheim und seinen Stadtteilen. Betrieben wurden diese Mühlen oft über Generationen von mit einander verwandten Müllern. Grund genug, dass sich auch die Familienforscher mit den Mühlen und deren Besitzern beschäftigen. In einer gemeinsamen Vortragsveranstaltung der Bezirksgruppen Odenwald und Bergstraße...

1 Bild

Mühlen und Müllerfamilien - Ein Vortrag von 3 Vereinen gleichzeitig

Andreas Stephan
Andreas Stephan | Erbach | am 02.05.2016

Heppenheim (Bergstraße): Zum Almwirt | HEPPENHEIM. „Heppenheimer Mühlen und Müller-Familien – Mühlengeschichte aus dem Blickwinkel eines Familienforschers“ ist der Titel eines Vortrages des Vorstandsmitgliedes des Geschichtsvereins Dr. Hermann Müller am Donnerstag, 12. Mai um 19.30 Uhr in der Gaststätte "Zum Almenwirt SV Kirschhausen” im Stadtteil Kirschhausen. Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Bezirksgruppen Bergstraße und Odenwald der Hessischen...

2 Bilder

Kulturerbe: Die Mühlen an Elsbach, Stettbach und Quaddelbach in Seeheim-Jugenheim

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 29.10.2014

Museumsverein und Seniorenbüro Seeheim-Jugenheim präsentieren am Donnerstag, dem 13. November 2014, 15.00 h, in der Sport- und Kulturhalle Seeheim, Raum Culitzsch, den Bilderschauvortrag „Die Mühlen an Elsbach, Stettbach und Quaddelbach in Seeheim-Jugenheim“. Jörg Schill öffnet das umfangreiche Kulturerbe-Bildarchiv der Mediathek im Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim für einen interessanten historischen Streifzug zu den...