Müll

1 Bild

Weltraumschrott wird zur globalen Bedrohung 1

Darmstadt. Jetzt Blicken wir in den Himmel, besser gesagt in den Weltraum. Da gibt’s ein ganz großes Problem, dass es auch hier bei uns auf der Erde gibt: Es geht um Müll - besser gesagt um Weltraumschrott. Und dieses Problem ist viel größer als man denkt und vor allem auch gefährlich. Alle 4 Jahre treffen sich die Experten hier im Rhein-Main-Gebiet bei der ESA, der European Space Agency. Dort wird händeringend nach Lösungen...

3 Bilder

Jetzt beginnt die Plakatflut wieder!

Heinz Müller
Heinz Müller | Erbach | am 08.08.2013

Warum kann diese Plakatflut bei Wahlkämpfen eindämmen? Nach der Bundestags- und der Wahl zu den Landtagen , werden wieder Wochenlang einige vergessene hängen oder stehen geblieben Plakate das Bild der Landschaften , Städte und Straßen zieren, besser gesagt verschandeln. Ich frage mich dann als über diese Zustände verärgerter Bürger , wieso sind die Parteien und Politiker welche dann noch immer auf den Plakaten zusehen...

Recyclingcontainer für Darmstadt

EAD stellt 25 neue Depot-Sammelcontainern für Elektrokleingeräte im Stadtgebiet auf - Umweltdezernentin Brigitte Lindscheid: "Wichtiger Beitrag zum aktiven Umweltschutz" Umweltdezernentin Brigitte Lindscheid hat am Donnerstag (2.) zusammen mit dem Abfallreferenten des Eigenbetriebs für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) Klaus Pisarz die neuen Depot-Sammelcontainer für Elektrokleingeräte vorgestellt: Ab Anfang...

Dosen in den Gelben Sack

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 23.03.2012

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Kein schöner Anblick: Blechdosen aller Größen stapeln sich auf und neben den Sammel-Containern für Altmetall. Immer wieder beschweren sich deshalb Bürger im Rathaus, dass die öffentlichen Sammelbehälter überquellen. Umweltbeauftragter Jörg Hoffmann kennt das Problem. „Allerdings“, so betont Hoffmann, „wird die Sammlung von Verpackungsabfällen privatwirtschaftlich durchgeführt. Blechdosen gehören dazu“....

2.000 Euro vor dem Schredder gerettet

Viel Glück gehabt! Mit Hilfe von FES hat ein Frankfurter sein versehentlich „entsorgtes Geld“ wieder gefunden. Zum Dank gibt es jetzt glänzende Kinderaugen. Rückblick: Vergangene Woche bemerkte ein Frankfurter, kurz nachdem der Inhalt der Papiertonne vor seinem Haus von der FES-Lademannschaft abgeholt worden war, dass er aus Versehen 2.000 Euro in einer Papiertüte in die Tonne entsorgt hatte. Ein Anruf beim...

1 Bild

Verschmutzte Landschaft – fast 1.200 kg Wilder Müll

Tobias Mayer
Tobias Mayer | Mühltal | am 18.10.2011

Mühltal: Mühltal und Umgebung | Insgesamt 1.180 kg achtlos weggeworfener Müll in der Umgebung! Dies ist die Bilanz der diesjährigen Müllsammelaktion in Mühltal. Rund 70 Teilnehmer durchkämmten - ausgestattet mit vom ZAW (Zweckverband Abfall – und Wertstoffeinsammlung) gestellten Handschuhen und Müllsäcken – am 24. September die Mühltaler Gemarkung und sammelten ein, was dort nicht hingehört. Während die Kinder der Traisaer Feuerwehrjugend rund um die...