Menschenrechte

Einladung zu einem besonderen Gottesdienst in die Christuskirche

Helmut Arnold
Helmut Arnold | Bensheim | am 09.10.2017

Bensheim: Christuskirche Bensheim-Auerbach | Am Sonntag, den 22. Oktober wird um 10 Uhr im Rahmen des Gottesdienstes die Menschenrechtsorganisation IJM vorgestellt. Die International Justice Mission wurde 1997 von Gary Haugen gegründet mit dem Ziel, Menschen zu ihrem Recht zu verhelfen. Neben sauberem Trinkwasser, Nahrung, Medikamenten und Bildung brauchen arme Menschen vor allem rechtlichen Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Enteignung. Die Haupt-Themen von IJM...

Ukrainisches Innenministerium unterdrückt nationale Minderheiten

Michael Krawtschuk
Michael Krawtschuk | Altenhain | am 05.07.2017

Die Ukraine versucht proeuropäische Reformen durchzuführen, um den EU-Standards zu entsprechen. Die Realität zeigt aber, dass diese Versuche bis jetzt von Erfolg nicht gekrönt sind und der ukrainische Staat hat sich der echten Demokratie nicht im geringsten genähert. Einer der Gründe dafür ist die fehlende Bereitschaft von Kiew, die Beziehungen zu nationalen Minderheiten zu verbessern. Ethnische Ungarn, Polen, Rumänen,...

1 Bild

"Respect Our Rights" im Haus am Dom, Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 16.05.2017

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Alle sind herzlich eingeladen. - Tickets sind erhältlich über unseren Ticket-Shop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Lange Nacht des Menschrechts-Films im Haus am Dom Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 01.03.2017

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Vier prämierte Kurzfilme werden gezeigt. Die Kulturmanagerin Daniela Cappelluti führt Gespräche mit Filmemachern, Produzenten und Fachleuten von Menschenrechts-Institutionen, um die gewonnenen Impressionen zu vertiefen. Der Eintritt ist frei. Haus am Dom • Katholische Akademie Rabanus Maurus Domplatz 3 • 60311 Frankfurt • Tel.: 069/800 8718-400

"TÜRKEI NACH DEM PUTSCH" - Gespräch mit Osman Cutsay im DGB-Haus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 24.11.2016

Darmstadt: DGB-Haus, Hans-Böckler-Saal | Der Journalist und Autor Osman Cutsay berichtet und stellt stellt sich dem Gepräch im Hans-Böckler-Saal des DGB-Hauses. Der einladende Sprecher des Bündnisses gegen Rchts Dogan Ylmaz freut sich über zahlreiche Besucher. - Eintritt frei.

Internationales Filmforum zu Menschenrechten

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 21.09.2015

Darmstadt: Haus Martinus | Der Voritzende von "SOCIEDAD INTERNATIONAL DE ARTE Y CULTURA e.V ", Juan Carlos Luna lädt im Namen der "GESELLSCHAFT FÜR INTERNATIONALE KUNST UND KULTUR e.V", zur Eröffnung des Filmforums im Haus Martinus mit der Präsentation eines Films über Menschenrechte, ihren Schutz und ihre Bedrohtheit ein. Der Film mit deutschen Untertiteln wird anschließend mit dem Direktor und Filmemacher Ibrahim Prieto und dem Pol.Wiss. Juan Carlos...

2 Bilder

Misereor Aktionsplakat in Büttelborn

Markus Schenk
Markus Schenk | Klein-Gerau | am 07.10.2014

Seit einigen Tagen sieht man in Büttelborn auf der Mainzer Straße Ecke Georg-August-Zinn-Straße ein großes Plakat des katholischen Hilfswerk Misereor. „Mut ist, für Gold nicht jeden Preis zu zahlen. Wir unterstützen die Mutigen in Peru, die gegen krankmachende Bergbaumethoden kämpfen. Ihre Spende hilft!“ Damit macht Misereor auf die unhaltbaren Zustände im peruanischen Bergbau aufmerksam. Auch die CARITAS Jahreskampagne...

1 Bild

Gerechtigkeit ist möglich

Bensheim: Christuskirche | Am Sonntag den 8. Dezember 2013 lädt die Christuskirche in Auerbach um 10:00 Uhr zu einem Gottesdienst mit Daniel Rentschler ein. Daniel Rentschler ist als Leiter für Bildungs- und Gemeindearbeit bei IJM Deutschland angestellt. Der evangelische Theologe und Anglist hat eine mehrjährige Berufserfahrung sowohl als Gymnasiallehrer als auch als Pastor. Seit 2011 arbeitet er im Vorstand von IJM Deutschland mit. Die IJM setzt sich...

1 Bild

Ausstellung: „Psychiatrie: Tod statt Hilfe“

Sinan Erbektas
Sinan Erbektas | Darmstadt | am 28.07.2013

Am Montag findet in Frankfurt die offizielle Eröffnung der internationalen Wanderausstellung „Psychiatrie: Tod statt Hilfe“ der Citizens Commission on Human Rights International aus Los Angeles statt. Eröffnet wird die Ausstellung u.a. von einer Lehrerin aus Frankfurt, die aus eigener Erfahrung berichtet, welche tragischen Auswirkungen und Nebenwirkungen Psychodrogen im Klassenzimmer haben. Psychopillen statt Pausenbrot...

Beim Kauf von Produkten auf Umweltschutz und Menschenrechte achten

Thomas Kirsch
Thomas Kirsch | Friedrichsdorf | am 04.07.2013

War das Einkaufen früher noch eine lästige Notwendigkeit, gehört es bei vielen Menschen heute mit zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen. Das mag unter anderem daran liegen, dass viele Menschen das Gefühl haben, sich beim und mit dem Einkaufen selbst etwas Gutes zu tun. Denn immerhin gönnt man sich beim Einkaufen ja etwas, und auf manche mag das Einkaufen daher sogar beruhigend wirkend. Jedoch sollte sich jeder Mensch...

Klangheimliche Gesetzgebung zur Zwangsbehandlung

Sinan Erbektas
Sinan Erbektas | Griesheim | am 22.11.2012

Während viele Menschen irgendwo auf dieser Welt für etwas mehr Freiheit und Demokratie ihr Leben aufs Spiel setzen, gehen wir - meiner Meinung nach - viel zu leichtfertig mit unserer Demokratie, um. Schließlich sollte man seine demokratischen Rechte nicht nur dazu gebrauchen, um mal wählen zu gehen, wenn es so weit ist, sondern man sollte auch der Verantwortung nachkommen, als Bürger sich darüber zu informieren, inwieweit...