Mundart

9 Bilder

Die Egerländer Nachkommen halten die Kultur am Leben

Edith Zaschka-Domes
Edith Zaschka-Domes | Darmstadt | am 24.11.2017

Ursprünglich fanden sich in den Gmoin (Gemeinden) Menschen zusammen, die das gleiche Schicksal der Vertreibung nach dem 2. Weltkrieg teilten und die Sorgen und Nöte des Nächsten verstanden. So entstand eine Gemeinschaft, die dabei half, sich in der neuen Umgebung einzugewöhnen und eine zweite Heimat zu finden. Heute ist das Hauptziel die Bewahrung des Egerländer Kulturgutes: • Tragen, Erhalt und Erneuerung von Egerländer...

1 Bild

HANDKÄS MIT ORANGEN

Ulrike Goertler
Ulrike Goertler | Büttelborn | am 06.11.2017

Büttelborn: TV-Turnhalle | „Das Jubiläumskonzert“ – Büttelborner Mundartblues – Café Extra unterwegs in der TV-Turnhalle Die Erfolgsstory begann 2009 im Café Extra: Geplant war nur ein einmaliger kurzer Auftritt als Vorgruppe. Heraus kam Handkäs mit Orangen, eine großartige Blues-Formation: Ralf Baitinger ist ein Musikwahnsinniger, der in verschiedensten Bereichen unterwegs ist, auf der Bühne mehrfach das Instrument wechselt und regelmäßig seine...

1 Bild

MISTCAPALA

Ulrike Goertler
Ulrike Goertler | Büttelborn | am 06.11.2017

Büttelborn: Café Extra | „ein Herrenquartett unterwegs“ – bayerisches Musik-Kabarett Mistcapala, das sind Armin Federl, Vitus Fichtl, Tom Hake und Tobias Klug. Die vier Vollblutmusiker präsentieren sich lustig auf allerhöchstem musikalischen Niveau zum Jahresbeginn auf unserer kommunalen Kleinkunstbühne. Da paaren sich beckenbauersches Selbstvertrauen, odolfrischer Atem und pelzkappenartiger Haaransatz. Kurz, Mistcapala beweist, dass attraktives...

Antenne Bergstraße sucht "Bladdschwätzer"

Arnd May
Arnd May | Seeheim | am 31.10.2017

Seeheim: Kindertagesstätte Schuldorf Bergstraße | Für die aktuelle Sendewoche vom 12.November bis 21.November im bereits 17.Sendejahr werden Leute gesucht, die auch heute noch Mundart beherrschen und die sich vorstellen könnten damit mal live auf Sendung zu gehen. Im vorigen Jahr gab es beim Bürgerradio an der Südhessischen Bergstraße Nachrichten in Mundart und das lief prima. Die Zuhörer waren ganz begeistert. Es gibt aber noch viele andere Sachen, die man in drei...

1 Bild

Erzhausen – Lokalkrimis – Andy Breidert

Waltraud Stelter
Waltraud Stelter | Erzhausen | am 28.06.2017

Das ist eine Kombination, die perfekter nicht sein kann. Aus seiner Feder stammen die beiden Lokalkrimis ‚Mord am Hessenplatz‘ und ‚Tatort Sportheim?‘. Seine Arbeit wurde nun gewürdigt mit dem SPIRWES 2017 (Darmstädter Preis für Maulkunst & Lebensart“) Dazu gratulieren wir natürlich sehr herzlich und hoffen insgeheim, dass noch in diesem Jahr ein neuer Lokalkrimi erscheint und der dann auf dem Adventsmarkt der...

1 Bild

Mundart uff em Hessedoach

Rüsselsheim. Großer Benefiz Mundart-Abend am Donnerstag, den 15. Juni ab 19:00 Uhr bis ca. 21:45 Uhr im HVT- Zelt Trachtenland Hessen (mit das für das Auge schönst ausgestattete Zelt auf dem Hessentag mit gutem Caterer und hervorragender Tontechnik). Veranstaltet wird es von den Mundartfreunde Südhessen. Mundartbabbler, Sänger, Musikanten und eine Trachtentanzgruppe bieten ein buntes Nonstop Bühnenprogramm für alle...

1 Bild

KIKERIKI Theater "Deppenkaiser - Eine dreigedrehte Dorfgeschichte"

Gemeinde Münster
Gemeinde Münster | Münster | am 23.01.2017

Münster: Kulturhalle der Gemeinde Münster | Deppenkaiser – eine dreigedrehte Dorfgeschichte ist ein echtes 3 D (drei drehendes) Puppenspiel. Es dreht sich um ein Dorf in dem sich das Leben von 3 Bewohnern in ihren 3 Häusern tagtäglich im gleichen Kreise dreht. Bis eines Tages ein völlig aufgedrehter Fremder, plötzlich und unerwartet, ihre Kreise stört. Freiherr Franz von Zossenhain, so sein Name, erkennt sehr bald, dass in diesem Dorf vieles im Argen liegt. Vor...

1 Bild

Theater sucht Steckdose und Souffleuse - „Bleiwe losse“: Kartenvorverkauf über die Kreissparkasse

Jörg Hartung
Jörg Hartung | Stockstadt | am 09.05.2016

Stockstadt: Hofgut Guntershausen/Kühkopf | „Bleiwe losse“ heißt die neueste Herausforderung, die der Mundart-Pfarrer Walter Ullrich zusammen mit seinem Laientheater für dieses Jahr gesucht und angenommen hat. Nach seiner bejubelten Inszenierung des Klassikers „Datterich“ im vergangenen Jahr probt die Theatertruppe derzeit die Mundartszenen von Wolfgang Deichsel, die schon am 18. Juni im Hofgut Guntershausen Premiere haben soll. Für die Inszenierung wird derzeit...

1 Bild

HANDKÄS´ MIT ORANGE

Ulrike Goertler
Ulrike Goertler | Büttelborn | am 08.04.2015

Büttelborn: Café Extra | Blues-Time in Büttelborn im Café Extra… nicht irgendein Blues, sondern Büttelborner Blues! ZUSATZKONZERT wegen großer Nachfrage!! Zum wiederholten Male gastiert Handkäs` mit Orange im Café Extra. Kenner der Szene wissen, was sie erwartet: Ralf Baitinger ist ein Musikwahnsinniger, der in verschiedensten Bereichen unterwegs ist, auf der Bühne mehrfach das Instrument wechselt und regelmäßig seine Qualität als Sänger und...

Hessischer Ehrenbrief für Frieda Gehbauer

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 12.03.2015

Seeheim-Jugenheim: Bürgerhalle Jugenheim | SEEHEIM-JUGENHEIM. Seit vielen Jahren zählt die Seeheimerin Frieda Gehbauer zu den engagierten Mundart-Freunden in Südhessen. Seit gut zehn Jahren gehört sie der Stiftung Lesen an. Sie schreibt Gedichte und Geschichten in südhessischer Mundart. So sind in den vergangenen Jahren ein Kinderbuch, Erinnerungen an die Schulzeit, zwei Gedichtbände mit jeweils mehr als hundert Werken und eine Mundart-CD entstanden. Seit vielen...

2 Bilder

Der Schorschehäuser Theatervorhang präsentiert ein neues Stück

Klaus Schweinsberg
Klaus Schweinsberg | Georgenhausen | am 11.09.2014

Mit der Komödie „Wann starb Johann Gottlieb Fichte?“ möchte der „Schorschehäuser Theatervorhang“ seinen Besuchern auch in diesem Jahr wieder ein paar unterhaltsame Stunden bieten. Jeremias Schwamm (Franz Dorner) hat nur einen Wunsch; er möchte einen Eintrag in das Guinnes-Buch der Rekorde. Dafür nimmt er seit Jahren in unterschiedlichen Genres alle Strapazen auf sich, wenngleich er immer wieder scheitert und am Ende zumeist...

Mundartgottesdienst zur Stockschter Kerb

Heike Hartung
Heike Hartung | Stockstadt | am 06.09.2014

„Gotteslob in Dialekt“ – Mundartgottesdienst mit Pfarrer Walter Ullrich Stockstadt. Zum Kerwe-Gottesdienst am Samstag (13.9.), der dieses Jahr erstmalig eine halbe Stunde später – nämlich um 17.30 Uhr - beginnt, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Stockstadt recht herzlich ein. Die Gottesdienstbesucher erwartet zur Eröffnung der diesjährigen Kerb ein Mundartgottesdienst mit Pfarrer Walter Ullrich. Mit einer sowohl...

1 Bild

Karnevalverein Modau 2000 e.V. präsentiert Ramon Chormann – De Pälzer mit „Doppelt so bleed!“

Sascha Eck
Sascha Eck | Ober-Ramstadt | am 06.10.2013

Ober-Ramstadt: Stadthalle | Unser Pälzer „Sich-Uffreescher“ Ramon Chormann, der Schnuude macht, der den Leuten ganz genau aufs Maul schaut, kommt mit seinem neuem Programm „Doppelt so bleed!“ und treibt einmal wieder die Kleinigkeiten des schwerer werdenden Alltags auf die Spitze. Der Mundart-Kabarettist, Sänger und Pianist mit hausmacher-Worscht-Vorlieben befasst sich dieses Mal ausgiebig mit Zahlen, mit denen wir nur so um uns werfen: „Ich hab’ Dir...

1 Bild

Brigitte Zypries lädt ein: Walter Renneisen in Roßdorf auf der Bühne

Johannes Frass
Johannes Frass | Gundernhausen | am 11.09.2013

Roßdorf: Sonnensaal | Am kommenden Montag (16.) lädt Brigitte Zypries ein zu einer Veranstaltung mit dem bekannten Schauspieler und hessischen Mundart-Künstler Walter Renneisen. „Walter Renneisen nimmt uns mit bei seiner Suche nach Herkunft, Mutterwitz und Lyrik der Hessen. Es erwartet uns ein unterhaltsamer Abend, zu dem ich interessierte Bürgerinnen und Bürger recht herzlich einlade!“, teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete...

Uff Houchdeitsch und in Mundart

„Ourewäller Leit“ heißt das kurzweilige Programm, durch das „Guggugg“ Jürgen Poth am Mittwoch, 05. Dezember, ab 20 Uhr im Saal des Gasthauses „Krone“ in Groß-Umstadt führt. Jürgen Poth hat sich bereits im November bei „Umstadt - ein Gedicht!“ dem Krone-Publikum vorgestellt. Den Zuhörern präsentiert er einen besonderer Menschenschlag, der eingekeilt zwischen Rhein, Main und Neckar in schmucken Dörfern auf Hügeln und in Tälern...

1 Bild

Kulturverein serviert „Handkäs mit Orange“

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Riedstadt | am 24.09.2012

Riedstadt: Volkshaus Crumstadt | Mundartmusiker kommen am 27. Oktober ins Volkshaus Crumstadt – Kartenvorverkauf hat begonnen Wegen der zu erwartenden starken Nachfrage nutzt der Kulturverein Dorfzentrum Crumstadt erstmals für sein Kulturangebot andere Räumlichkeiten. Statt wie seither den alten Rathaussaal von Crumstadt zu beleben, treten die Musiker von „Handkäs mit Orange“ am Samstag, 27. Oktober um 20:00 Uhr (Einlass um 19:00 Uhr) im großen Saal des...

Woas e Woch so bringd fer en Rendner!

Sunndach: Ausgiewisch friehstigge un off die Fraa hehrn. Mim Hund in de Woald un wirrer hoam. Am Owend in Leehm ins Theader - die Bischner Bihn – es woar e stagg Stigg von dene junge Leid. Mondach: Bresande Geng fer die Fraa mache. E bisje lese – ewe soins Bischer iwwer die Reemer in unsere Gejend. Diensdach: Besuch bei Bekannde in Biddelborn, Biewessem und Pungschd. Vehl babbele un zuhern. Middwoch: Nach emme...

5 Bilder

Das MEGA-KUNSTEVENT koku2012 in Rheinhessen

Heidi Busch-Manzel
Heidi Busch-Manzel | Pfungstadt | am 27.03.2012

"koku2012" - ein MEGA-KUNSTEVENT in einer für Rheinhessen bisher noch nicht gebotenen Dimension erwartet seine Gäste. Ein Märchen wird wahr! Haben Sie schon mal von einem wirklich großen und schönen Fest geträumt, auf dem es alles gibt, was das Herz begehrt? Jetzt steht es bevor. Das MEGA-EVENT heißt "koku2012" - KO von Kommunikation und KU von Kultur. Über 300 Künstler aus Rheinhessen, Deutschland, Europa und weltweit...

1 Bild

koku 2012 in Rheinhessen - über 120 KünstlerInnen laden Sie ein

Heidi Busch-Manzel
Heidi Busch-Manzel | Pfungstadt | am 08.07.2011

Ein Märchen wird wahr! Haben Sie schon mal geträumt von einem wirklich großen, schönen Fest, auf dem es alles gibt, was das Herz begehrt? Jetzt ist es da - "koku" heißt es. Was ist koku? KO kommt von KOmmunikation und KU kommt von KUltur. Sie finden alles, was es in der Welt der Kunst gibt: Bilder, Skulpturen, Theater, Musik, Tanz, Gesang, Mundart, Workshops, Literatur (einschließlich Lesungen) in Form von Gedichten,...

1 Bild

koku 2012 - ein Märchen wird wahr!

Heidi Busch-Manzel
Heidi Busch-Manzel | Pfungstadt | am 14.06.2011

Wörrstadt: Hotel WasserUhr | Haben sie schon mal geträumt von einem wirklich großen, schönen Fest, auf dem es alles gibt, was das Herz begehrt? Jetzt ist es da - koku heißt es: KOmmunikation und KUltur ... Über 120 Künstler aus Rheinhessen, Deutschland, Europa und weltweit haben sich zusammengetan, um ein mitreißend rauschendes Fest zu verwirklichen. In Rheinhessen - in Mainz, Wörrstadt, Alzey, Schwabenheim, Sörgenloch, Flonheim, Biebelnheim,...