NABU

Obstbäume bestellen und pflanzen

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 30.06.2017

Seeheim-Jugenheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Auch in diesem Jahr führt der Naturschutzbund Deutschland (NABU) gemeinsam mit dem kommunalen Umweltbeauftragten Jörg Hoffmann die Aktion „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“ durch. Mit Hilfe eines Zuschusses der Kreisparkasse Darmstadt werden Obstbäume mit Pflanzpfahl und Schutz gegen Wildverbiss für einen Stückpreis von 20 Euro angeboten. Ein Merkblatt mit Bestellvordruck und einer ausführlichen Artenlisten...

1 Bild

Gesucht: Der Kaffeevogel !

Karl-Erich Kotschi
Karl-Erich Kotschi | Riedstadt | am 02.05.2016

Riedstadt: Grillhütte | Nach einem Jahr Pause gehen wir wieder auf die Suche! Natürlich erleben wir auf dieser Wanderung für Frühaufsteher durch Altneckarschlingen und Wiesenlandschaft auch den Pirol, Nachtigall, Singdrossel und andere auffällige Arten..., aber was ist denn nur ein „Kaffeevogel”? Lassen Sie sich überraschen! Hinterher haben wir beim gemütlichen Frühstück auf der Veranda am Teich des Angelsportvereins sicherlich eine Menge zu reden....

Anmeldeschluss für Obstbaum-Aktion

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 21.08.2015

Seeheim-Jugenheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die diesjährige Aktion „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“, die der Naturschutzbund Deutschland (NABU) gemeinsam mit dem kommunalen Umweltbeauftragten Jörg Hoffmann durchführt, biegt in die Zielgerade ein. Noch bis zum 15. September (Dienstag) können Obstbäume mit Pflanzpfahl und Schutz gegen Wildverbiss für einen Stückpreis von 20 Euro bestellt werden. Ein Merkblatt mit Bestellvordruck und einer ausführlichen...

1 Bild

NABU-Obstbaumaktion im Fischbachtal

Reiner Peter
Reiner Peter | Fischbachtal | am 31.07.2015

Fischbachtal: NABU | Hochstamm-Obstbäume sind wichtige Lebensräume für viele Pflanzen sowie Tiere und leider stark zurückgegangen. Deshalb läuft wie bereits seit vielen Jahren beim NABU Fischbachtal wieder die Aktion „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“. Ein Baum nebst Verbissschutz und Pfahl kostet € 20,00. Bestellzettel gibt es ab sofort bei Herrn Kühn in der Gemeindeverwaltung Fischbachtal und dem NABU-Vorsitzenden Werner Bert, In den Eckwiesen 9,...

Neue Bestell-Aktion für Obstbäume

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 16.06.2015

Seeheim-Jugenheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Auf in diesem Jahr führt der Naturschutzbund Deutschland (NABU) gemeinsam mit dem kommunalen Umweltbeauftragten Jörg Hoffmann die Aktion „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“ durch. Mit Hilfe eines Zuschusses der Stadt- und Kreisparkasse Darmstadt werden Obstbäume mit Pflanzpfahl und Schutz gegen Wildverbiss für einen Stückpreis von 20 Euro angeboten. Ein Merkblatt mit Bestellvordruck und einer ausführlichen...

1 Bild

Vögel sehen, hören und bestimmen

In Fischbachtal führt die örtliche NABU-Gruppe alljährlich eine Vogelstimmenwanderung durch, bei der Jede/r lernen kann, die vielen verschiedenen hier vorkommenden Arten zu bestimmen. Die Wanderung findet in diesem Frühjahr unter dem Jahresthema „Vielfalt“ von Fischbachtal kreativ statt. Denn die Vogelwelt ist ein guter Indikator für die lokale Biodiversität - Vögel erfüllen unterschiedlichste Funktionen im Ökosystem und...

Seit 25 Jahren: Bestell-Aktion für Obstbäume

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 03.09.2014

Seeheim-Jugenheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Auch in diesem Jahr führt der Naturschutzbund Deutschland (NABU) gemeinsam mit dem kommunalen Umweltbeauftragten Jörg Hoffmann die Aktion „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“ durch. Mit Hilfe eines Zuschusses der Kreisparkasse werden Obstbäume mit Pflanzpfahl und Schutz gegen Wildverbiss für einen Stückpreis von 20 Euro angeboten. Ein Merkblatt mit Bestellvordruck und einer ausführlichen Artenlisten von...

5 Bilder

Vogelstimmenwanderung in Wolfskehlen

Karl-Erich Kotschi
Karl-Erich Kotschi | Riedstadt | am 11.05.2014

Bei kaltem aber trockenen Wetter starteten pünktlich um 6:30 Uhr 15 Frühaufsteherinnen und Frühaufsteher zur 3 Stündigen Wanderung durch die Wolfskehler Gemarkung. Die Vielzahl der gefiederten Sänger war wie immer überwältigend. Neben Nachtigall, Zilpzalp und Pirol, war eine Vielzahl von Singvögeln und zu sehen. Natürlich gab es auch Besonderheiten. So waren in diesem Jahr gleich mehrere Neuntöter zu sehen. Einer posierte wie...

Handys für die Havel

Reiner Peter
Reiner Peter | Fischbachtal | am 24.03.2014

Die NABU-Gruppe Fischbachtal wird sich ab sofort an der bundesweiten Aktion „Alte Handys für die Havel“ beteiligen. Dabei werden alte Handys und Smartphones, von denen es nach Herstellerangaben in deutschen Haushalten noch ca. 86 Millionen gibt, gesammelt. Der NABU führt sie einem fachgerechten Recycling zu und erhält für jedes Altgerät 2,50 € als zweckgebundene Spende für die Renaturierung der Havel. Zum Einen werden beim...

1 Bild

Umweltpreis geht an Wühlmäuse-Jugend

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 31.01.2014

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit ihrem diesjährigen Umweltpreis zeichnete die Gemeinde die sieben Gruppenleiter der Kinder – und Jugendgruppen „Die Wühlmäuse“ des örtlichen Naturschutzbundes Deutschland (NABU) aus. Lea Kerwer, Leonard Pfaff, Dominik Jenicek, Ursula Michel, Lorena Traup und Lili Bauer waren selbst Mitglieder der Umweltgruppen bevor deren die Leitung übernahmen. Ihr Ziel ist es, Kindern Naturerlebnisse und Naturschutz zu...

1 Bild

Kelterfest im Fischbachtal

Reiner Peter
Reiner Peter | Fischbachtal | am 14.09.2013

Fischbachtal: Gaßnersberg | Die NABU-Gruppe Fischbachtal veranstaltet in diesem Jahr wieder ein kleines Kelterfest an der NABU-Streuobstwiese am Gassnersberg vor Niedernhausen aus Richtung Gr.-Bieberau. Am Sonntag (29.) ab 14.00 können Äpfel geerntet werden. Einen Teil der Ernte wird sofort vor Ort zerkleinert und zu Süßmost gepresst. Mit dem frischen Süßmost, Kaffee und Kuchen laden die Naturschützer dann zu einem geselligen Nachmittag in freier Natur...

4 Bilder

Einsatz für Mini-Frösche

Tanja Keßler
Tanja Keßler | Otzberg | am 26.06.2013

Otzberg: NAJU | Einen „Froschregen“ an der Ober-Klinger Durchgangsstraße meldete am 25. Juni eine aufgeregte Anruferin bei NAJU-Betreuerin Francesca Müller. Diese handelte sofort und initiierte gemeinsam mit ihrer Kollegin Tanja Keßler einen Sondereinsatz der Naturschutzjugend. Alle spontan verfügbaren NAJU-Kinder und weitere Kinder des Dorfes ließen gerne ihre Hausaufgaben liegen, um rund um das Ober-Klinger Schützenhaus hunderte von etwa 1...

1 Bild

NAJU Otzberg zu Besuch beim Freundeskreis Klinger Storch e.V.

Tanja Keßler
Tanja Keßler | Otzberg | am 21.05.2013

Otzberg: NAJU | Um die neu zugezogenen Klinger Störche zu begrüßen, wanderte die NAJU Otzberg am 17. Mai nach Nieder-Klingen, wo sie von drei Vertretern des Freundeskreis Klinger Storch e.V. empfangen wurde. Frank Holliday, Werner Rein und Willi Schissler beantworteten geduldig die Fragen der Kinder – nur die Störche ließen sich bei leichtem Regen nicht blicken. Lediglich ein Kopf lugte aus dem Nest hervor. Zum Dank für den freundlichen...

Vogelstimmenwanderung im Fischbachtal

Reiner Peter
Reiner Peter | Fischbachtal | am 22.04.2013

Die alljährliche Veranstaltung der NABU-Gruppe findet am 12. Mai wieder unter der fachlichen Leitung von Gerhard Müller statt. Alle Interessierten sind zum Treffpunkt um 7.00 Uhr in Niedernhausen, am Ende der Schnurrgasse (Richtung Gr.-Bieberau) „Hinter der Mühle“ eingeladen. Während des ca. 2 – 3 Stunden dauernden Spazierganges entlang von Teichen, Bach, Streuobstwiesen, Feld und Wald werden sicher viele Stimmen zu hören...

Vögel am Gesang erkennen – Teil II

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Messel | am 17.03.2013

Messel: Heimkehrerplatz | Exkursion, auch für Kinder ab 10 Jahren, mit Friededore Abt-Voigt, Treffpunkt: Heimkehrerplatz am Ortsausgang 64409 Messel Richtung Eppertshausen, Ende ca. 10:00 Uhr

Vögel am Gesang erkennen – Teil I

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Messel | am 17.03.2013

Messel: Heimkehrerplatz | Exkursion, auch für Kinder ab 10 Jahren, mit Friededore Abt-Voigt Treffpunkt: Heimkehrerplatz am Ortsausgang 64409 Messel Richtung Eppertshausen, Ende ca. 11:00 Uhr

Schwalben und Segler in Darmstadt

Darmstadt: Naturfreundehaus | Am Mittwoch, den 20. März 2013, findet die jährliche Mitgliederversammlung des NABU Darmstadt statt. Veranstaltungsort ist das Naturfreundehaus in der Darmstr. 4a, Beginn: 19:30 Uhr. Ab 20:30 Uhr informiert Peter Kondriniewicz in einem öffentlichen Vortrag über „Schwalben und Segler in Darmstadt“. Diese faszinierenden Insektenjäger haben es immer schwerer, geeignete Nistmöglichkeiten zu finden. Sie sind Kulturfolger und...

Kröten-Retter gesucht

Darmstadt: Steinbrücker Teich | Am Steinbrücker Teich sind auf der Dieburger Straße in den letzten Jahren eine große Anzahl von Amphibien, besonders Kröten, überfahren worden. Nun wurde nördlich der Straße im Rahmen des „Naturschutzprojekt Messeler Hügelland“ ein Ersatzgewässer geschaffen, in dem die Tiere laichen sollen, ohne die Straße zu überqueren. Das muss man ihnen aber erst beibringen. Die NABU-Gruppe Darmstadt wird deshalb so bald wie möglich an...

Vortrag des NABU Darmstadt über die Zukunft der Vogelbeobachtung

Am Mittwoch, den 20. Februar, informiert der NABU Darmstadt über „Die Zukunft der Vogelbeobachtung“. Um Aussagen über den Zustand unserer Umwelt und Natur machen zu können, brauchen wir Daten. Die Vogelbeobachtung spielt dabei eine ganz besondere Rolle, denn Vögel sind Bioindikatoren: Das Vorkommen einer Vogelart in einem Gebiet lässt Rückschlüsse auf dort vorkommenden Insekten oder Pflanzen zu. Deshalb ist es wichtig, die...

Lebhafte Jahreshauptversammlung beim NABU

Der NABU Groß-Bieberau hält seine Jahreshauptversammlung traditionell bereits im Januar des neuen Jahres ab. In der Gaststätte „Zum Deutschen Haus“ konnte der Vorsitzende, Karl Dieter Hach, von den 120 NABU-Mitgliedern in Groß-Bieberau beachtliche 20 Mitglieder begrüßen. Im Rahmen der üblichen Tagesordnung berichtete er über die Aktivitäten der Ortsgruppe im vergangenen Jahr. Der Bericht des Vogelschutzbeauftragten Georg...

Mitmachaktion "Stunde der Wintervögel"

Naturfreunde sind aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Bei der "Stunde der Wintervögel" stehen die Vögel im Blickpunkt, die auch bei Kälte bei uns ausharren. Wie die Aktion genau funktioniert, finden Sie im Internet unter http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/stundederwintervoegel/teilnahme/

2 Bilder

Ein außergewöhnliches Adventsgeschenk für die NAJU Otzberg

Tanja Keßler
Tanja Keßler | Otzberg | am 04.12.2012

Otzberg: NAJU | Eine entspannende Meditation mit Klangschalen schenkte Sabine Bach von der Reinheimer Klangschalen-Insel am 30.11. den Otzberger NAJU-Kindern (Naturschutzjugend im NABU). In den Räumen des „Glücksgarten Otzberg“ durften die Kinder es sich auf ihren mitgebrachten Isomatten und Wolldecken bequem machen und einer „Traumreise“ folgen, die von unterschiedlichen Klängen begleitet war. Anschließend gab es für jeden die Gelegenheit,...

1 Bild

Fischbachtaler Nabu-Gruppe besichtigt Biowert Industrie GmbH in Brensbach

Reiner Peter
Reiner Peter | Fischbachtal | am 12.11.2012

Energieeinsparungen durch Verwendung von Naturstoffen ist ein Thema, dem sich die Fischbachtaler Gruppe des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) in diesem Jahr besonders zuwendet. Deshalb hatte die Gruppe zur Betriebsbesichtigung der Biowert Industrie GmbH in Brensbach eingeladen. Insgesamt 19 Interessierte waren trotz widrigen Wetters in Fahrgemeinschaften nach Brensbach gekommen. Herr Eisenhauer von der Firma Biowert führte...

1 Bild

NABU-Obstbaumaktion läuft wieder im Fischbachtal

Reiner Peter
Reiner Peter | Fischbachtal | am 14.07.2012

Hochstamm-Obstbäume sind seit alters her Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Noch vor wenigen Jahren umgaben hochstämmige Obstbäume als breiter Gürtel die Ortschaften und prägten als Obstbaumwiesen das Landschaftsbild des ländlichen Raumes. Sie sind wichtige Lebensräume für viele Pflanzen sowie Tiere leider stark zurückgegangen. Wie bereits seit etlichen Jahren heißt es deshalb wieder „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“ beim NABU...