neutral

Beratung hilft Energie sparen

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 04.12.2014

Seeheim-Jugenheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Viele Hausbesitzer suchen nach effektiven Möglichkeiten, Kosten und Energie einzusparen. Neben einer möglicherweise veralteten, nicht effizienten Heizungsanlage mit unnötig hohen Verlusten ist hier besonders die Gebäudehülle zu prüfen. Fenster, Dach und Wände sind veranwortlich für den Wärmeverlust. Hilfestellung bei der Suche nach Einsparmöglichkeiten bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale...

Mit Ökostrom die Energiewende fördern

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 07.05.2013

Seeheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Fast alle Stromanbieter werben heutzutage mit dem Angebot „Ökostrom“. Viele lassen sich das im Vergleich zu den normalen Tarifen auch teuer bezahlen. Doch wer Wert darauf legt, dass er mit dem höheren Entgelt auch den Ausbau regenerativer Energien fördert, sollte bei seinem Versorger genau nachfragen. Als „Ökostrom“ wird zum Beispiel auch Strom verkauft, der in schon lange vorhandenen Wasserkraftanlagen...

Heizung optimieren und Energie sparen

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 19.03.2013

Seeheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Das A und O eines optimalen Heizeffekts ist, dass die Heizung ihre Wärme ungehindert in den Raum abstrahlen kann. Verkleidungen, Möbel oder Vorhänge verhindern dies und sollten möglichst nicht vor Heizungen angebracht werden. Ist die Außenwand dünn, entweicht die Wärme schnell nach außen und nicht in den Raum. Dies lässt sich meist mit einer nachträglichen Wärmedämmung hinter dem Heizkörper verhindern. Mit...

Energiefressern auf der Spur

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 17.09.2012

Seeheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Jedes Jahr im Herbst der gleiche bange Griff in den Briefkasten: Wie werden die Jahresabrechnungen für Strom und Gas dieses Mal aussehen? Nachzahlungen sind schmerzhaft – besonders, wenn man sich die hohen Verbrauchskosten nicht erklären kann. Viele Verbraucher stellen sich dann die Frage, ob ihr Energieverbrauch eigentlich noch „normal“ ist. Als Vorbild gilt ein Haushalt, der als Grundmenge (ohne...