Privatisierung

Kommunale Demokratie stärken!

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | vor 4 Tagen

Darmstadt: Bessunger Knabenschule | „Kommunale Demokratie stärken“ so heißt eine Veranstaltung von Attac Darmstadt am Montag, dem 27. Nov. um 20 Uhr im Foyer der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr.42). Im Mittelpunkt steht dabei die Kritik an Privatisierungstendenzen im Blick auf die kommunale Daseinsfürsorge. Schwerpunkte sind die geplanten internationalen Freihandelsabkommen (z.B. CETA, TISA oder TTIP) und die nationale „Privatisierung durch die...

"Warum wir einen anderen Gipfel brauchen" im DGB-Haus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 13.05.2017

Darmstadt: DGB-Haus, Hans-Böckler-Saal | Staatsschuldenkrise – Dilemma ohne Ausweg? Vom 7.bis 8.Juli tagt in Hamburg der G 20-Gipfel. Am 5. und 6. findet dort auch der „Gipfel für globale Solidarität“ als Alternativgipfel politischer Gruppen und sozialer Netzwerke statt. Diese wollen sich nicht mit der Politik dieser „Machteliten ohne Mandat“ aus neunzehn Staaten und der EU abfinden. Vor allem die EU hält bei Schuldnerstaaten an einem strikten „Sparkurs“ fest...

1 Bild

„DIE LINKE“ IM KREIS BERGSTRASSE GEHT MIT FRISCHEM WIND INS WAHLJAHR 2016

Mit einer Mischung aus alten und neuen Gesichtern, erfahrenen Hasen, Neulingen und viel frischem Wind geht der Kreisverband Bergstraße der „Linken“ ins Kommunalwahljahr 2016. Der Kreisvorstand stellte sich bei der Mitgliederversammlung im Restaurant „Am Stadtgraben“ in Heppenheim neu auf. Frauen sind in ihm stark vertreten. Zur Einführung in den Abend thematisierte Linken-Landtagsabgeordneter Hermann Schaus seine...

Stoppt TISA- Für öffentliche Dienstleistungen

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 13.11.2014

Darmstadt: Bessunger Knabenschule | „Stoppt TISA-Für kommunale und staatliche Dienstleistungen“, mit dieser Aufforderung lädt Attac Darmstadt ein zu einem Informations-und Diskussionsabend. Er findet statt am Montag, dem 24. November um 20 Uhr im Foyer der Bessunger Knabenschule ( Ludwigshöhstr. 42). Im Mittelpunkt steht die Einführung in das geplante internationale Freihandelsabkommen TISA (Trade in Services Agreement). CETA, TTIP und nun das noch...

Kommunale Finanzen-Vernünftig haushalten oder kaputtsparen?

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 14.04.2013

Darmstadt: KUZ Bessunger Knabenschule | Kommunale Finanzen-Vernünftig haushalten oder kaputtsparen? Veranstaltung von Attac Darmstadt am Montag, dem 22. April 2013 um 20 Uhr im Foyer der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr. 42) „Kommunale Finanzen- vernünftig haushalten oder kaputtsparen ?“ um diese Frage geht es bei einem Gesprächsabend von Attac Darmstadt am Montag, dem 22. April , um 20 Uhr im Foyer, Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr. 42). Im...

Rettet die Rekommunalisierung die Kommunen? 1

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 19.11.2012

Darmstadt: KUZ Bessunger Knabenschule | Rettet die Re-Kommunalisierung unsere Kommunen? Diese Frage steht über einem Diskussionsabend von Attac Darmstadt am Montag, dem 26. November um 20 Uhr im Foyer der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr. 42 ) Angeblich um Schulden abzubauen, oder um Dienste effektiver zu machen wurden Stadtwerke, Wohn¬ungen, Straßenbahnen verkauft, verleast oder anderweitig privatisiert. Dadurch verlieren die Kommunen immer mehr...

1 Bild

Geförderter Wohnraum oder private Spekulation

afrasan adamawan
afrasan adamawan | Kelsterbach | am 21.04.2012

Kelsterbach: Bürgerhaus | Am Samstag den 21.04.2012 informierte DIE LINKE. Kelsterbach über die Notwendigkeit von öffentlich gefördertem Wohnraum am Beispiel der Nassauischen Heimstätte. Dazu sprachen Herman Schaus, Mitglied im Hessischen Landtag DIE LINKE, und Wolfgang Hessenauer, Vorsitzender des Mieterbundes Hessen. Eingeladen haben Jens Wiegand und Afrasan Adamawan aus Kelsterbach. DIE LINKE sagt eindeutig: Wohnen ist ein Menschenrecht! Mit...