Sanierung

Sport- und Kulturhalle Seeheim: Komplettsanierung prüfen - Kein Ausverkauf der Gemeinde!

Walter Sydow
Walter Sydow | Seeheim | am 27.03.2017

Bei der Diskussion um die Sport- und Kulturhalle Seeheim setzt sich die Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN in der Gemeindevertretung Seeheim-Jugenheim für ein Umdenken in der aktuellen Debatte ein. "Die Gemeinde sollte sich nicht voreilig auf die teure und langwierige Maximallösung festlegen", so Fraktionsvorsitzender Dr. Walter Sydow, „sondern auch andere Möglichkeiten suchen und intensiv prüfen mit dem Ziel, eine...

2 Bilder

Volles Haus bei der gemeinsamen Veranstaltung: „Energetische Sanierung: „Wie mache ich mein Haus zukunftssicher?“

Stefan Gerhardt
Stefan Gerhardt | Darmstadt | am 28.07.2015

Darmstadt: Karolinensaal im Hess. Staatsarchiv | „Energetische Sanierung – wie mache ich mein Haus zukunftssicher?“ Diese Frage lockte trotz hochsommerlicher Temperaturen viele Interessenten in den vollbesetzten Karolinensaal. Veranstalter waren Haus & Grund Darmstadt in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Haus & Grund Hessen sowie die Effizienz:Klasse GmbH mit Sitz in der Darmstädter Handwerkskammer, das regionale Kompetenzzentrum für energieeffizientes und...

1 Bild

Sanierung der Ortsdurchfahrt im Herbst

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 14.08.2013

Seeheim-Jugenheim: Ludwigstraße | SEEHEIM-JUGENHEIM. „Die Ortsdurchfahrt Jugenheim wird voraussichtlich im Jahr 2013 saniert“, lautete die Prognose von Bürgermeister Olaf Kühn bei der Bürgerversammlung zu diesem Bauprojekt im November 2010. Er hat Recht behalten. Im Rathaus rechnet man mit den ersten Bauarbeiten im September. Die Ausschreibungen für die Maßnahme sind abgeschlossen. Jetzt wartet der Rathauschef nur noch auf den Zuwendungsbecheid des Landes...

1 Bild

Modauufer in Pfungstadt wird saniert- Sperrung der Kapleineigasse

Günter Krämer
Günter Krämer | Pfungstadt | am 18.05.2012

Pfungstadt: Modauufer | Schnappschuss

4 Bilder

Bahnhofstristesse - oder Nachtrag zur Fahrpreiserhöhung

Hans Eichinger
Hans Eichinger | Biebesheim | am 18.12.2011

Die Bahnsteiguhren gehen wieder richtig. Man freut sich, bei Regen und Schnee wenigsten einen notdürftigen Unterstand am Bahnsteig zu haben. Die neu installierten digitalen Infolaufbänder sind nur zum Teil mutwillig zerstört. Ansonsten macht der Biebesheimer Bahnhof seit Jahren einen alles andere als einladenden Eindruck: vom Bahnhofsgebäude bröckelt die Fassade, alle Fenster in Richtung Bahnsteige sind mit Brettern...