Schwerathletik Verband Rheinhessen

1 Bild

Mitgliederversammlung des SVR wählt Gerhard Rogalla (KSV Worms) zum Sportwart Ringen

Fred Sumbeck
Fred Sumbeck | Mainz-Kastel | am 01.07.2013

Bei einer Nachwahl wurde Gerhard Rogalla vom KSV Worms erstmalig zum Sportwart Ringen des Schwerathletik Verbandes Rheinhessen (SVR) gewählt, nachdem er dieses Amt seit einem halben Jahr kommissarisch ausgeübt hatte. Hierdurch wurde auch die Position des SVR-Präsidenten Peter Gölz im Verband gestärkt, der gleichzeitig auch Präsident des KSV Worms ist. Weitere wichtige Ergebnisse der Ordentlichen Mitgliederversammlung 2013...

19 Bilder

Überraschende Goldmedaille in der B-Jugend für Batuhan Dindar

Fred Sumbeck
Fred Sumbeck | Mainz-Kastel | am 26.03.2013

Bei den Deutschen Meisterschaften der B-Jugend im Freistil im mainfränkischen Hösbach gewann Batuhan Dindar (ASV Mainz 88) am Samstag in der Klasse bis 58 kg etwas überraschend, aber nicht unverdient die Goldmedaille für den Schwerathletik Verband Rheinhessen (SVR). Wie sein Finalgegner Lars Schäfle (RKG Freiburg/SBD) gewann Dindar die ersten beiden Kämpfe durch Schultersiege, und zwar gegen Nick Mandel (AC Taucha/SAS) und...

2 Bilder

William Harth holt den Titel bei den Ringer-DM Männer Freistil

Fred Sumbeck
Fred Sumbeck | Mainz-Kastel | am 04.03.2013

Der für den Schwerathletik Verband Rheinhessen (SVR) bei den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Freistil am Wochenende in Unterföhring gestartete William Harth (ASV Mainz 88) holte in der 96-kg-Klasse den Titel. In den Vorkämpfen gewann er klar gegen Wladimir Remel (AC Köln-Mülheim/NRW) und Viktor Reh (RKG Freiburg 2000/SBD). Im Halbfinale traf er dann auf seinen schwierigsten Gegner Nico Graf (KFC...

2 Bilder

Ringen DM A-Jugend: Souveräne Goldmedaille für Viktor Lyzen

Fred Sumbeck
Fred Sumbeck | Mainz-Kastel | am 27.02.2013

Bei den Deutschen Meisterschaften der A-Jugend im Freistil in Köln-Mülheim gewann Viktor Lyzen (ASV Mainz 88) am Sonntag in der leichtesten Klasse (42 kg) verdient die Goldmedaille. Und zwar in einer Art und Weise, die man als souverän bezeichnet: Er gab vor dem Finale keine einzige Runde und keinen einzigen Wertungspunkt ab. Sein Weg in die Endrunde führte über Justus Wydmuch (SV Luftfahrt Berlin/BER), Schahram Eghbali (VfK...