Sonnenschutz

1 Bild

Erste-Hilfe bei Sonnenbrand

Ute Schmidt
Ute Schmidt | Rodgau | am 10.07.2015

Rodgau: Johanniter-Haus | Johanniter geben Tipps: Fehler beim Kühlen und Eincremen vermeiden Was in früheren Jahrhunderten verpönt war, steht heute ganz oben auf der Sommerwunschliste: Schöne, sonnengebräunte Haut. Doch das geht leider viel zu häufig schief. Wenn der Hautton eher in Richtung Krebsrot geht, ist das ist nicht nur unangenehm, sondern auch gesundheitsschädlich. Das beste Mittel gegen Sonnenbrand ist, es gar nicht erst so weit kommen zu...

Sonnenschutz fürs Fenster: Plissees

(mpt-12/209). Die Sonne ist uns lieb und recht, allerdings kann man sie nicht immer und überall gebrauchen. So ist es oft unangenehm, wenn sie zu grell in die Wohnung scheint. Wenn man am PC oder vor dem Fernseher sitzt, stört die Sonne die Sicht oft erheblich. Auch ein Mittagsschläfchen in grellem Sonnenlicht ist nicht erholsam. Deshalb muss ein entsprechender Sonnenschutz installiert werden. Eine beliebte Möglichkeit dazu...

Wintergarten – zu jeder Jahreszeit nutzen

Ein Wintergarten bietet auch während der kalten Jahreszeit die Möglichkeit, Sonne und Natur möglichst hautnah zu genießen. Sobald die Sonne länger scheint, kann es hinter der Rundum-Verglasung allerdings schnell zu warm werden. Sonnenschutz ist also ein Muss, wenn der Wintergarten das ganze Jahr über Freude bereiten soll. Geeignet sind Rollladen- oder textile Markisensysteme. Die Rollladen mit transparenten Select Profile...

Rollo & Co. - Sonnenschutz ist Klimaschutz

Wie wir wohnen, wirkt sich unmittelbar auf unser Weltklima aus. Denn rund 40 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs wird durch die Nutzung von Gebäuden verursacht. Wieviel Energie ein Haus verbraucht, bestimmt nicht nur die Wärmedämmung der Gebäudehülle und die eingebaute Heiz- und Kühltechnik. Eine wichtige Rolle spielen auch Sonnenschutzsysteme. Alleine in Europa könnte konsequenter Sonnenschutz an Gebäuden jährlich...