sozialer wohnungsbau

Bauausschuss und Ortsbeirat Malchen beraten

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 26.08.2016

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit der städtebaulichen Entwicklung an der Straße „Am Dollacker“ beschäftigen sich der Bauausschuss und der Ortsbeirat Malchen in einer gemeinsamen Sitzung am Dienstag (6.September). Beginn ist um 20 Uhr im Haus Hufnagel. Dem Ausschuss liegt eine juristische Einschätzung vom Gemeindevorstand vor. Beraten wird auch die Bebauungsplanaufstellung „Darmstädter Straße 10“. Die SPD möchte vom Vorstand...

Kleine Wohneinheiten - gibt es die noch?

Angelika Nahrstedt
Angelika Nahrstedt | Dieburg | am 18.08.2016

Seit einiger Zeit schaue ich nach kleinen Wohnungen für Alleinstehende allgemein oder Rentner, die zu zweit leben wollen. Es handelt sich meist um Menschen denen es schwer fällt viele Treppen zu steigen. Sie sind auch darauf angewiesen zu Fuß und selbstständig Lebensmittel einzukaufen, einen Gottesdienst zu besuchen, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. L(i)ebenswerte Quartiere, 60-80 qm für ein bis zwei Personen, wo...

Großes Programm für Gemeindevertreter

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 01.06.2016

Seeheim: Feuerwehrstützpunkt | Ortsparlament berät 26 Tagesordnungspunkte SEEHEIM-JUGENHEIM. Nach ihrer Konstituierung erwartet die Gemeindevertreter bei ihrer öffentlichen Sitzung am Donnerstag (2. Juni) eine riesige Tagesordnung. 26 Punkte hat Vorsitzender Torsten Leveringhaus (GRÜNE) aufgelistet. Diskussionen sind zu erwarten zur Standortverlegung der Rettungswache Seeheim-Jugenheim. Die GRÜNEN wollen die Prüfung alternativer Standorte. Die CDU...

Großes Programm im Bauausschuss

Seeheim-Jugenheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit sieben großen Projekten beschäftigt sich der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstag (17.Mai) im Haus Hufnagel. Beginn ist um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung steht das Kommunale Investitionsprogramm, das das Land Hessen auflegt. Die Gemeinde möchte es für den Sozialen Wohnungsbau und die grundhafte Sanierung der Straßen Im Hesseltal, Georgenstraße und der Zufahrtsstraße zum Schuldorf Bergstraße nutzen....

1 Bild

Auch Rodgau braucht mehr kostengünstige Wohnungen - Bezahlbarer Wohnraum im Rhein-Main-Gebiet wird Mangelware

Jan Böttcher
Jan Böttcher | Rodgau | am 27.04.2015

Die FDP-Fraktion in Rodgau wird nicht müde, weiter für mehr bezahlbare Wohnungen zu kämpfen. Nach der Fertigstellung der Wohnanlage an der Ludwigstraße, die in der Hauptsache der Initiative der Freien Demokraten zuzuschreiben ist, fordert die FDP-Fraktion nun weitere Schritte in diese Richtung ein. „Wohnraum wird im Rhein-Main-Gebiet immer knapper“, so der Fraktionsvorsitzende der FDP Heino Reckließ, „ wir müssen dem...