spanien

Sind die Euroretter noch zu retten?

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 18.09.2013

Darmstadt: Bessunger Knabenschule | Sind die Euroretter noch zu retten? Unter diese Leitfrage lädt Attac Darmstadt eine zu einer Diskussionsveranstaltung am Montag, dem 23.September um 20 Uhr im Foyer der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr.42) Steuergeld für Verluste von Banken in den Geberländern? Es geht dabei um die Kritik der steuerfinanzierten EU-Hilfspakte und den Vorwurf, dass hier keine wirkliche Hilfe geleistet wird, sondern dass so den Banken...

Soziale Krise und demokratischer Aufbruch in Spanien

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 01.04.2013

Darmstadt: KUZ Bessunger Knabenschule | Soziale Krise und demokratischer Aufbruch in Spanien, unter dieser Überschrift lädt Attac Darmstadt ein zu einer Veranstaltung am Montag, dem 8. April um 20 Uhr in der Bessunger Knabenschule ( Ludwigshöhstr. 42) . Gesprächspartner ist Matteo Guainazzi von Attac Spanien . Spanien erlebt gerade die schlimmste Krise seit Ende der Franko-Diktatur. Jeder vierte Spanier und die Hälfte der unter 25 Jährigen sucht Arbeit....

„Desayuno en Espanol“ en Reinheim

Inga Pfeifer
Inga Pfeifer | Reinheim | am 12.03.2012

Reinheim: Frauenzentrum im Hofgut Reinheim | Sie interessieren sich für die spanische Sprache und Kultur? Dann sind Sie beim Verein FrauenFreiRäume e.V. im Hofgut am richtigen Ort! Am 20. März von 9.30 – 11.30 Uhr wird unter dem Titel „Desayuno en Espanol“ eine Reihe von Treffen mit Frühstück fortgesetzt, in der genau diese Themen behandelt und die spanischen Sprachkenntnisse aufgefrischt werden. Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen. Die Koordination...

1 Bild

Weihnachten in Spanien

Roberto Berres Murcia
Roberto Berres Murcia | Pfungstadt | am 19.12.2011

Weihnachten wird in Deutschland meistens so gefeiert: vor Heiligabend bringt man sich schon mit der Adventszeit in weihnachtliche Stimmung. Kurz vor der Bescherung am 24. geht es dann in die Kirche. Zuhause angekommen freuen sich die Kinder dann über die vielen Geschenke. Die nächsten beiden Tage, sprich 1. und 2. Weihnachtstag, werden in der Regel mit der Familie verbracht. Danach ist es auch schon irgendwie mit Weihnachten...