Toleranz

INTERNATIONALES KINDERFEST der Ditib Gemeinde Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 27.04.2017

Darmstadt: Ditib Gemeinde | Angesichts mancher Animositäten gegen Andersgläubige lädt die Ditib Gemeinde zu einem Kinderfest mit Hüpfburg, Spielmobil und Malwettbewerb für Kinder ein. - Folklore und türkische Spezialitäten dienen Eltern und Gästen zum Kennenlernen. Dabei kann gewiss manches Vorurteil abgebaut werden. - Mit ähnlichen Veranstaltungen ist vor einem halben Jahrhundert auch das gegenseitige Verständnis zwischen Gastarbeitern und ihren...

1 Bild

WEG-FARBEN, Oratorium von Wolfgang Kleber in der Pauluskirche Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 25.02.2017

Darmstadt: Pauluskirche | Das 90-minütige Oratorium „Weg-Farben“ will aufzeigen, wie in den tiefsten Grundfragen zu unserem Weg durch das Leben elementare Gemeinsamkeiten zwischen Juden, Christen und Muslimen bestehen, die es wahrzunehmen gilt vor allen Differenzen. Im Zentrum des Oratoriums steht Lessings Ringparabel: Ein Mann besitzt einen wertvollen Ring mit der Eigenschaft, seinen Träger „vor Gott und den Menschen angenehm“ zu machen. Dieser...

Seminar "Rassismus & Extremismus im Betrieb" in Heppenheim

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Erbach | am 14.02.2017

Heppenheim (Bergstraße): Haus am Maiberg | Rassismus und Extremismus nehmen zu, verbunden mit einer größer werdenden Gewaltbereitschaft. Diese Entwicklung macht auch vor der Arbeitswelt nicht halt. Dazu bieten die Katholische Betriebsseelsorge zusammen mit der Regionalstelle Süd des Demokratiezentrums Hessen das genannte Seminar an. In der Politik, im Alltag, aber auch im betrieblichen Kontext wachsen Unsicherheiten und Ängste vor Rassismus wie auch vor...

Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur will sich neu erfinden

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 30.11.2016

Darmstadt: Sportplatz TG 1875 | Immer betrüblicher sind die Aussichten eines Vereins, dessen Anmietung eines Anwesens zur Erfüllung seiner Ziele ideal erschien. Die Untersützung der Mitglieder schwindet. So wird die bevorstehende ausserordentliche Mitgliederversammlung zur Auseinandersetzung über den künftigen Kurs des Vereins. Anwesende und potentielle Mitglieder sollen entscheiden, ob ein alternatives zentraleres Anwesen ebenfalls geeignet sein kann...

3 Bilder

RELIGIONEN FÜR DEN FRIEDEN am 8. Mai im Justus-Liebig-Haus, Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 18.04.2016

Darmstadt: Justus-Liebig-Haus | Die diesjährige Gedenkfeier an das Ende des zweiten Weltkrieges steht unter dem Jahresthema "zu Gast auf Erden. Juden, Christen, Muslime und Bahá'í haben Darstellungen und Beiträge für den großen Saal des Justus-Liebig-Hauses zum Jahresthema erarbeitet. Hier hat sich über die Jahre mit gegenseitigen Anregungen eine Kreativität entwickelt, von der etwas aus den Bildern des vorigen Jahres zu sehen ist. Auch dieses Mal...

1 Bild

ERSTER INTERNATIONALER WORKSHOP DER KULTUREN IN DARMSTADT

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 23.03.2016

Darmstadt: Naturfreundehaus | Die Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur hat diesen Workshop u.a. geplant, um die Kunst besonders bei Kindern und Jugendlichen zur Stärkung der Persönlichkeit und zur Immunisierung gegen rechte Radikalisierung einzusetzen. Das Programm hat - trotz interessantern Details wie Positives Karma durch Resonanztherapie mit Brasilianischen Instrumenten, lateinamerikanisches, orientalisches und europäisches Essen (mit...

1 Bild

In den Ferien nach Schweden, Dänemark, Belgien, USA, Korea oder Brasilien?

Olthoff Sven
Olthoff Sven | Darmstadt | am 15.01.2015

CISV Darmstadt hat noch freie Plätze für 11-Jährige für internationale Kindercamps in Schweden, Dänemark, Belgien, USA, Korea und Brasilien im Sommer und Winter 2015! In unseren internationalen Freizeiten essen und schlafen, spielen und lernen 11-Jährige aus 12 Ländern 4 Wochen lang zusammen. Das Ziel: internationale Freundschaften und interkulturelle Kommunikation und Toleranz sowie ein friedfertiges Miteinander zu...

Bündnis für Demokratie und Toleranz schreibt Wettbewerb aus - Zimmermann (MdB): "Einzelpersonen oder Gruppen sollten sich bewerben"

Anne-Kathrin Berg
Anne-Kathrin Berg | Groß-Umstadt | am 28.08.2014

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) schreibt zum 14. Mal den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Den Gewinnern winken Geldpreise im Wert von 1.000 bis 5.000 Euro und eine öffentliche Preisverleihung. Damit unterstützt das von der Bundesregierung gegründete BfDT zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Es sollen...