Umwelt

1 Bild

Klinik Langen weiht E-Tankstelle ein

ASKLEPIOS und Stadtwerke Langen sind gemeinsam aktiv für den Umweltschutz Seit vergangenem Freitag (23. Juni) können Patienten, Besucher und Mitarbeiter der ASKLEPIOS-Klinik in Langen ihre Elektrofahrzeuge vor Ort kostenfrei laden. Erste Kreisbeigeordnete des Kreises Offenbach, Claudia Jäger, eröffnete in feierlicher Runde die neue E-Tankstelle. Die von den Stadtwerken Langen gesponsorte E-Zapfsäule befindet sich gut...

2. Bio-regio-faire Sommermesse im Offenen Haus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 12.05.2017

Darmstadt: Das Offene Haus | Die Ausstellung Hessen Fairändert beantwortet solche Fragen wie: Wie kann ich nachhaltig leben? - Wo kann ich mich engagieren? - Was ist der Faire Handel? - Wie wollen wir leben? Dazu haben die Initiatoren aus der Lokalen Agenda 21 Verkaufsstände, Infostände, ein Probiercafé und eine Büchertauschbörse organisiert, damit Aussteller und Besucher Beziehungen aufnehmen und sich gegenseitig anregen können. "Solidarische...

"BETTLER AUF GOLDENEM THRON" in der Bessunger Knabenschule Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 05.05.2017

Darmstadt: Bessunger Knabenschule | Hoffnung kommt aus Bolivien. Hier in den Anden ist das südamerikanische "Vivir Bien" zuhause - gut leben in Würde, ohne Raubbau und Unterdrückung. Nachdem Evo Morales als indigener Staatspräsident die Regierung übernommen hat, ist die Skepsis gegenüber westlichen Vorstellungen von Entwicklung gewachsen. Anstatt "nur" gut zu leben, kann man besser leben nur auf Kosten Dritter und der Umweltzerstörung. Das neue Stück der...

1 Bild

Weltraumschrott wird zur globalen Bedrohung 1

Darmstadt. Jetzt Blicken wir in den Himmel, besser gesagt in den Weltraum. Da gibt’s ein ganz großes Problem, dass es auch hier bei uns auf der Erde gibt: Es geht um Müll - besser gesagt um Weltraumschrott. Und dieses Problem ist viel größer als man denkt und vor allem auch gefährlich. Alle 4 Jahre treffen sich die Experten hier im Rhein-Main-Gebiet bei der ESA, der European Space Agency. Dort wird händeringend nach Lösungen...

1 Bild

Energiewende als Große Transformation und Menscheitsprojekt - Jonas Schönefeld berichtet GRÜNEN-Kreistagsfraktion: "DIe Welt blickt auf uns!"

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 24.04.2017

Mit dem Menschheitsprojekt Energiewende den Herausforderungen der globalen Klimaerwärmung zu begegnen, befasste sich die Odenwälder Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf ihrer jüngsten Sitzung. Die Fraktion hatte Jonas Schönefeld (Michelstadt), der 2016 ins Sprecherteam des Kreisverbandes gewählten wurde, als Referenten eingeladen. Der junge Wissenschaftler hat sich in seinem internationalen Studium intensiv mit...

1 Bild

Video: Umweltfreundliche Flugzeugtriebwerke

Umweltfreundliche Flugzeugtriebwerke – daran forschen Darmstädter Wissenschaftler seit zehn Jahren gemeinsam mit Rolls-Royce. Denn der unter anderem auch in Oberursel ansässige englische Autobauer produziert nicht nur Luxuskarossen, sondern auch Turbinen. Mögliche neue Techniken dabei werden in Darmstadt experimentell getestet. Ralph Becker und Lothar Eichhorn mit den Bildern. Quelle: rmtv / youtube

1 Bild

Bestmarken für Honig

Viktor Sawatzky
Viktor Sawatzky | Pfungstadt | am 08.11.2016

Trotz einer schwachen Ernte nahmen mehrere Mitglieder vom Imkerverein Frankenstein an der landesweiten Honiguntersuchung teil. Die Ergebnisse gab der Landesverband Hessischer Imker jetzt auf dem Honigtag in Hüttenberg bekannt. Auszeichnungen für hervorragende Honigqualität erreichten Friedrich Daum aus Ober-Beerbach, Beatrix Fries aus Seeheim-Jugenheim, Harry Kopp aus Eberstadt, sowie Viktor Sawatzky, Heike Stumpf und...

1 Bild

Video: Umweltministerin auf Sommertour im Wald

Darmstadt. Umweltministerin Priska Hinz hat sich auf ihrer Sommertour heute den Wald in Darmstadt Arheilgen genauer angesehen. Dabei ging es um Waldpflege, Arten- und Biotopschutz und am Ende hat die Ministerin auch gleich noch ein Bäumchen gepflanzt. (rmtv / youtube )

2 Bilder

Neue Bienenweide

Seeheim-Jugenheim: Bienenweide | Um die Nahrungsgrundlage für Bienen und Insekten zu sichern, hat der Imkerverein Frankenstein gemeinsam mit dem NABU Seeheim eine weitere Blütenwiese in Malchen angelegt. Im März mit der Kita-Windrad eingesät steht die Fläche jetzt in schönster Blütenpracht. Die dazu gehörige Infotafel wird am 25. Juni um 15 Uhr vor Ort in einem feierlichen Rahmen enthüllt. Mehr Infos gibt es online unter www.imkerverein-frankenstein.de...

1 Bild

Müllsammelaktion 2015 - Kleestadt war dabei!

Marina Glorius
Marina Glorius | Groß-Umstadt | am 18.10.2015

Groß-Umstadt: Friedhof Kleestadt | Schnappschuss

2 Bilder

Die Blaue Flagge weht über Erfelden

Almut Lauenstein
Almut Lauenstein | Riedstadt | am 18.10.2015

Riedstadt: Yachtclub Darmstadt e.V. | Yachtclub Darmstadt erfüllt erneut die Kriterien für die Umweltauszeichnung Seit 1987 wird die "Blaue Flagge" vergeben. Die Auszeichnung wird verliehen, wenn bestimmte Anforderungen bezüglich des Umweltmanagements, der Umweltkommunikation erfüllt sind, ausreichende Entsorgungsbereiche für Abfälle und Abwasser und die besondere Sicherheitsaspekte beachten werden. Die "Blaue Flagge" ist das erste gemeinsame Umweltsymbol,...

5 Bilder

Wilde Kräuter am Kühkopf

Almut Lauenstein
Almut Lauenstein | Erfelden | am 27.09.2015

Mitglieder des Yachtclub Darmstadt informieren sich Regina Lautenschläger, Rangerin im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und Hobby-Imkerin, führte interessierte Mitglieder des Yachtclub Darmstadt in unmittelbarer Nähe der Bootsliegeplätze in die Welt der Wildkräuter ein. Sie zeigte dabei z.B. die Schafgarbe, auch Augenbraue der Venus genannt. Wie allgemein in der Kräuterkunde nachzulesen ist, gibt es viele nützliche...

1 Bild

Sie haben einen Welpen bekommen?

Peter Schwalm
Peter Schwalm | Erzhausen | am 12.04.2015

Erzhausen: Hundeverein | Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse „Hundeverein Erzhausen“. Auf unserem Welpen- und Übungsplatz Am Ohlenberg 43 in Erzhausen können kleine Vierbeiner und ihre Besitzer immer samstags von 13:30 bis 14:30 Uhr für eine Stunde das kleine ABC der Hundeausbildung lernen. Hier können Ihre Lieblinge die Sozialisierung mit anderen gleichaltrigen Hundewelpen üben. Ihr Welpe lernt sicher auf verschiedene Geräusche sowie...

5 Bilder

Erweitertes Umweltprojekt beim Yachtclub Darmstadt e.V. in Erfelden

Almut Lauenstein
Almut Lauenstein | Riedstadt | am 19.10.2014

Riedstadt: Kandel | YCD weiht Bienenschaukasten ein Seit genau einem Jahr steht das Insektenhotel in der Nähe des Yachtclub Darmstadt-Geländes. Die ersten Bewohner fühlen sich heimisch. Ein brandneuer Erweiterungsbau schafft seit kurzer Zeit Raum für 3000 neue Bewohner. Im Rahmen einer kleinen Feier weiht der Vorstand des YCD gemeinsam mit Imker Djuro Emedi aus Goddelau und ca. 60 Vereinsmitgliedern einen Bienenschaukasten ein, der ein...

1 Bild

Gemeinde setzt auf Elektromobilität

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 11.03.2014

Seeheim-Jugenheim: Betriebshof | SEEHEIM-JUGENHEIM. 14 Jahre lang hat ein Kleintransporter im Fuhrpark des Betriebshofes seine Dienste beim Mülleinsammeln geleistet. Nun wurde er durch einen neuen Transporter ersetzt: ein energiesparendes Hybrid-Auto. Gekostet hat es rund 35.000 Euro. Das Fahrzeug hat zwei Motoren, die miteinander verbunden sind. Der Elektromotor ist ideal für Fahrten innerhalb der Gemeinde. Hier wird er üblicherweise im Stop-and...

Kommunalpolitik miterleben 1

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 02.01.2014

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Wie Kommunalpolitiker, Parteien und Fraktionen die Interessen der Bürger und Wähler in den kommunalpolitischen Gremien vertreten, kann man selbst erleben. Die Sitzungen der Gemeindevertretung, ihrer Ausschüsse und der Ortsbeiräte sind öffentlich. Das gilt auch für den Ausländerbeirat und die Seniorenvertretung. Kommunalpolitisch Interessierte sollten sich die Termine in den Kalender eintragen, um den von...

3 Bilder

Und morgen pflanzen wir einen Apfelbaum

Hedi Kirst
Hedi Kirst | Nauheim | am 20.10.2013

Über drei Tonnen Äpfel haben die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Nauheim in diesem Jahr bereits geerntet. Über fünfzig Altsorten – Äpfel, Birnen, Kirschen. Zwetschen, um nur einige Beispiele zu nennen – gedeihen auf der Hochstammanlage auf dem Seichböhl, der vom OGV gepflegt wird. 2 285 m² ist der Vereinsgarten am Seeweg groß, in dem Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen gedeihen und „nur“ rund 230 Mitglieder...

5 Bilder

Umweltaktion 2013 beim Yachtclub Darmstadt e.V. in Erfelden

Almut Lauenstein
Almut Lauenstein | Erfelden | am 15.10.2013

Bürgermeister Amend weiht Insektenhotel auf dem Vereinsgelände des Yachtclub Darmstadt in Erfelden ein „Mal sehen, wann wir den ersten Eintrag unseres neuen Hotels ‚Haus Erika‘ bei HolidayCheck im Internet finden“, feixte der Vorsitzende des Yachtclubs Darmstadt, Dr. Christian Lauenstein, anlässlich der Einweihung des Insektenhotels, das ab sofort auf dem Vereinsgelände in Erfelden zu finden ist. Neben der Freude am...

1 Bild

Herbstfest am Naturerlebnispfad

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Riedstadt | am 21.09.2013

Riedstadt: Pappelwäldchen | Am Freitag, den 27. September findet wieder das beliebte Herbstfest im Goddelauer Pappelwäldchen statt. Bereits zum neunten Mal lädt die Agenda-Arbeitsgruppe Naturerlebnispfad zusammen mit der Stadtverwaltung Kinder und Eltern zur Freiluftaktion ein. In der Zeit von 16:00 und 18:00 Uhr gibt es Spiele und Aktionen für Kleine und Große, die Spaß an Entdeckungen in der Natur haben. Dazu kann man verschiedene Kartoffelsorten...

Luftreinhalteplan

Wissenschaftsstadt Darmstadt begrüßt das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (SD). Darmstadts Umwelt- und Verkehrsdezernentin Brigitte Lindscheid begrüßt die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts wonach verschiedene Maßnahmen zur Luftreinhaltung miteinander kombinierbar sind. „Jetzt ist das Land Hessen am Zug: Ich gehe davon aus, dass die zuständigen Landesministerien sich baldmöglichst mit der Umsetzung der...

1 Bild

PV-Anlage zeigt Ergebnisse - positive Überraschung - Eigenverbrauch steht im Focus

Matthias Wetzel
Matthias Wetzel | Weiterstadt | am 07.09.2013

Weiterstadt: Braunshardt | Am vergangenen Donnerstag konnten sich interessierte Bürger über die erbrachte Leistung der Photovoltaikanlage von Familie Schwach in Braunshardt informieren. Erstaunliches Ergebnis: die Anlage liefert mehr Strom als erwartet! Woran liegt das? Der anwesende Fachmann erklärte, das dies an der Qualität der Module, der Ausrichtung der Anlage und den zunehmenden Sonnenstunden pro Jahr liegen würde. Immerhin liegt der Überschuss...

16. Umwelt- und Familientag

Fest des Eigenbetriebs für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) im Sensfelderweg (PSD). Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch, Stadträtin Brigitte Lindscheid und der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) laden am 14. September (Samstag) von 10 Uhr bis 15 Uhr alle Darmstädter Bürgerinnen und Bürger zum 16. Umwelt- und Familientag auf den EAD-Betriebshof im Sensfelderweg 33 ein....

Umweltdiplom 2013

Darmstädter Umweltdiplom ist seit zehn Jahren eine Erfolgsgeschichte - Umweltdezernentin Brigitte Lindscheid übergibt Umweltdiplome an 163 Schülerinnen und Schüler (Vro). „Etwas selbst zu erleben, das ist für viele die beste Lernmethode. Kinder sollen früh lernen, die Natur zu erkennen und mit ihren Sinnen zu erfassen. Am allerbesten entdecken sie die Geheimnisse ihrer Umwelt, wenn sie selbst spielerisch draußen vor Ort...

Strom, Wärme und ganz viel Energie

Wer meint, schon alles rund um das Thema Energie zu wissen? In dieser Rubrik finden Sie viele spannende Geschichten, Infos, Tipps, Gewinnspiele und Aktionen rund um Strom und Wärme. So macht es Spaß, Geld zu sparen und gleichzeitig das Klima zu schützen. 1.000.000.000 € für erneuerbare Energien. Für mehr als 1 Milliarde € bauen ENTEGA und ihr Mutterkonzern, die HSE AG, bis 2015 erneuerbare Energien aus. Im Fokus: Wind,...

3 Bilder

Bürgermeisterkandidat Patrick Koch, Pfungstadt: Programmatische Schwerpunkte für Pfungstadt (5/9)

Wilfried Busch
Wilfried Busch | Pfungstadt | am 10.07.2013

"Was mir wichtig ist..." Umwelt und Landwirtschaft Die Natur bei der Stadtentwicklung im Auge behalten! Städte entwickeln und verändern sich. Neue Straßen und Baugebiete werden geschaffen. Oft geschieht dies leider ohne das notwendige Augenmaß für die Belange der Natur. Auch in Zukunft werden wir in Pfungstadt punktuell Baugebiete ausweisen und Infrastrukturprojekte vorantreiben. Dies dient der Entwicklung unserer Stadt...