Umweltschutz

1 Bild

Klinik Langen weiht E-Tankstelle ein

ASKLEPIOS und Stadtwerke Langen sind gemeinsam aktiv für den Umweltschutz Seit vergangenem Freitag (23. Juni) können Patienten, Besucher und Mitarbeiter der ASKLEPIOS-Klinik in Langen ihre Elektrofahrzeuge vor Ort kostenfrei laden. Erste Kreisbeigeordnete des Kreises Offenbach, Claudia Jäger, eröffnete in feierlicher Runde die neue E-Tankstelle. Die von den Stadtwerken Langen gesponsorte E-Zapfsäule befindet sich gut...

1 Bild

Der Grüne Hahn in Darmstadt-Bessungen

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 30.06.2017

Darmstadt: Andreas-Gemeinde | Der „Grüne Hahn“ ist das Konzept der Evangelischen Kirche zur Einführung und Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems, basierend auf dem europäischen Öko-Audit EMAS, angepasst an die Bedürfnisse von Kirchengemeinden. Deutschlandweit wurden bereits über 700 Gemeinden mit dem „Grünen Hahn“ ausgezeichnet. Sie haben über 40% Strom und 30% Heizenergie sowie fast 20% Wasser und rund 10% Müll eingespart. Mit weniger Energie- und...

3 Bilder

Umwelttag beim Yachtclub Darmstadt

Almut Lauenstein
Almut Lauenstein | Groß-Gerau | am 10.05.2017

Groß-Gerau: Büttelborner Str. 39 | Informationsveranstaltung über Abfalltrennung und Firmenbesichtigung Was geschieht eigentlich mit dem Müll, der ungetrennt in Müllcontainern gesammelt wird? Dies fragten sich die Mitglieder des Yachtclub Darmstadt mit Sitz in Erfelden. Sie konnten bei einer Besichtigung und kompetenten Führung bei Container Aust GmbH & Co.KG in Berkach einen detaillierten Eindruck von Mülltrennung und Recycling gewinnen. In einer über...

3 Bilder

Neues Anschauungsobjekt zum Lernen für den Kindergarten in Würzberg.

Willi Dingeldein
Willi Dingeldein | Würzberg | am 16.04.2017

WÜRZBERG: Rund 560 Arten von Wildbienen soll es in Deutschland geben. Diese hohe Zahl lässt vermuten, dass die Welt der Brummer noch in Ordnung ist. Dem ist aber nicht so. Neuste wissenschaftliche Erhebungen sagen aus, dass ein Großteil der Nutzinsekten vom Aussterben bedroht ist. Geänderte Umweltbedingungen, wie vermehrte Monokulturen, der Einsatz von Herbiziden, Pestiziden, fehlende Brutmöglichkeiten und Änderungen in der...

GRÜNE Beerfelden: Europäische Bürgerinitiative zum EU-weiten Glyphosat-Verbot

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 11.02.2017

Beerfelden/Odenwaldkreis - Schon mehrmals haben die GRÜNEN in Beerfelden den Einsatz von Glyphosat auf städtischem Gelände problematisiert. Mit einer Anfrage wurde seinerzeit von der Stadt ausführlich mitgeteilt, wo Glyphosat den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend eingesetzt wird. Wie die Fraktionssprecherin der Stadtverordnetenfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Beerfelden, Elisbeth Bühler-Kowarsch, nunmehr ...

3 Bilder

Darmstadt Unverpackt - Crowdfunding 1

Carsten Buchholz
Carsten Buchholz | Darmstadt | am 18.10.2016

Darmstadt: Martinsviertel | Plastik-) Verpackungen sind eine Pest – natürliche Ressourcen verbrauchend, umweltschädlich in der Produktion, kostenintensive für die Abfallwirtschaft und umweltschädlich in der Entsorgung. Deshalb werden viele der Produkte, die wir täglich kaufen, zum Teil völlig sinnlos in Plastik(folien) verpackt. Sogar beim Bio-Supermarkt „Alnatura“ findet man immer wieder in Plastik eingeschweißte Gurken. Und das, obwohl die in...

1 Bild

Lokay Druck - erfolgreich dank nachhaltiger Wirtschaftsweise

Freitag, 23. September, 14:00 Uhr, Exkursion zur Druckerei Lokay in Reinheim Eine der umweltfreundlichsten Druckereien stellt sich den Gästen von fischbachtal kreativ vor. Bei Fair Trade Kaffee und leckeren Bioprodukten aus der Betriebsküche hörten wir gespannt zu, wie Thomas Fleckenstein den Werdegang der Firma Lokay beschrieb. Mit Elan und vielen Ideen schafften es Ralf Lokay und sein Team eine konventionelle Druckerei...

3 Bilder

Sieben mal Gold für die SG Weiterstadt

Taher Mohseni
Taher Mohseni | Weiterstadt | am 27.07.2016

Mit insgesamt sieben goldenen Sternen wurde die Sportgemeinde Weiterstadt im Mai 2016 für den Klimaschutz in Sportanlagen ausgezeichnet. Überreicht wurde das Qualitätssiegel für Klimaschutz und Energieeffiziens vom Landessportbund Hessen (LSBH). In sechs von sechs Kategorien erlangte die SGW jeweils Gold für ihren Einsatz und dem Beitragen zu Klimaschutz, sodass am Ende Gold als Gesamtbewertung feststeht . Gold gab es für...

Auszeichnung für Umwelt-Engagement

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 08.10.2015

Seeheim-Jugenheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Alle zwei Jahre verleiht die Gemeinde den kommunalen Umweltpreis. Bis Ende Oktober können von den Bewohnern der Bergstraßengemeinde Kandidaten vorgeschlagen werden. Honoriert wird ein vorbildliches, langjähriges Engagement auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes. Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Firmen, Vereine oder Verbände aus Seeheim-Jugenheim. Preiswürdig sind...

"TTIP, CETA & TISA. Konzerne übernehmen die Macht..." Vier Odenwälder Organisationen laden zum Bürger-Informations-Abend ein

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Michelstadt | am 25.09.2015

Michelstadt: Michelstädter Hof | Im Rahmen der breiten Europäischen Bürgerbewegung gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA findet im Odenwaldkreis ein Bürger-Informations-Abend statt. Zum Informations-Abend mit Andrea Dornisch vom 'Bündnis gentechnikfreier Landkreis Roth & Stadt Schwabach' zum Thema "TTIP, CETA & TISA. Konzerne übernehmen die Macht..." laden ein: Attac Odenwald, die Regionalgruppe des globalisierungskritischen Netzwerks attac, der...

Auftaktveranstaltung Biologische Vielfalt im Justus-Liebig-Haus, Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 01.07.2015

Darmstadt: Justus-Liebig-Haus | Durch seine Geschichte und Tradition bietet Darmstadt eine reiche biologische Vielfalt. Diese ist aber durch Aktivitäten der Stadtbewohner bedroht und sollte stärker im Bewusstsein verankert werden, damit sie geschützt und ihre Bedrohung abgewendet wird. Wenn auch Sie die Erhaltung der Schönheit unserer Stadt wichtig finden, nutzen Sie die Gelegenheit, sich über die Möglichkeiten und Erfordernisse zu informieren.

2 Bilder

Stunden in der Luft ohne einen Tropfen Benzin

Am vergangenen Sonntag hat der Segelflugschüler, Marco Kaiser seine letzte große Hürde vor der praktischen Segelflug Prüfung genommen. Mit einem einsitzigen Schulungsflugzeug vom Typ "ASK-23B" des Luftsportvereins Seligenstadt-Zellhausen e.V. flog der Anfang 20 Jährige Zellhäuser ohne einen einzigen Tropfen Kraftstoff zu verbrauchen in das knapp 70KM entfernte Walldürn im Odenwald. Der Überlandflug, wie er in...

2 Bilder

Erstes "grüne" Hotel im Taunus

Schmitten: Naturpark Hotel Weilquelle | Das Naturpark Hotel Weilquelle ist das erste „Certified Green Hotel®“ im Taunus Das Naturpark Hotel Weilquelle in Schmitten-Oberreifenberg hat die Prüfung als „Certified Green Hotel®“ durch den Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) bestanden und ist somit das 100ste Hotel in Deutschland und das erste „Certified Green Hotel®“ im gesamten Taunus, das mit dem neuen Nachhaltigkeitszertifikat ausgezeichnet worden...

1 Bild

Fischbachtal kreativ: Ausblick auf Jahresthema „Vielfalt“ in 2015

Es war ein lockerer und informativer Abend, zu dem sich am 25. Februar rund 35 Gäste aller Altersstufen im Bürgerhaus Billings in Fischbachtal einfanden. Die Initiative Fischbachtal kreativ, die sich der Bildung für nachhaltige Entwicklung verschrieben hat, stellte ihre für 2015 geplanten Informationsveranstaltungen, Exkursionen, Filmabende und Familienworkshops zum Thema „Vielfalt“ vor. Achim Krell, Mitbegründer von...

4 Bilder

Endspurt bei der Winterarbeit!

Noch acht Wochen bis zum Beginn der neuen Segelflugsaison im Luftsportverein Seligenstadt-Zellhausen e.V.! Neben immenser Vorfreude bei Flugschülern und Piloten des Vereins heisst das auch vorallem eins: Noch einmal ordentlich in die Hände spucken um das Inventar des Vereins auf die Herausforderungen des neuen Jahres vorzubereiten! "Wir warten und pflegen unsere Flugzeuge alle ehrenamtlich." sagt Frank Lehmann,...

3 Bilder

Neues Jahr, neues Flugzeug

Die antriebslosen Segelflugzeuge eines jeden Segelflugvereins benötigen stets fremde Hilfe um in die Luft zu kommen. Dies erledigt im Luftsportverein Seligenstadt-Zellhausen meist die kräftige Hochstartwinde. Damit können die Segelflugzeuge bei günstigen Windrichtungen auf Flughöhen von bis zu 500 Metern geschleppt werden. Will ein Segelflieger jedoch einen Streckenflug unternehmen, dann ist es häufig erforderlich das...

Schäfer III. aus Biebesheim wird Mitglied der Umweltallianz Hessen

Ralf Hofmann
Ralf Hofmann | Biebesheim | am 21.10.2014

Biebesheim: Schäfer III. | Am Donnerstag, 30. Oktober 2014, überreicht Baudirektor Walter Reinhard vom Regierungspräsidium Darmstadt die Urkunde: Dann ist das Biebesheimer Bauunternehmen Schäfer III. ganz offiziell Mitglied der Umweltallianz Hessen. Die Bewerbung um die Aufnahme in die Umweltallianz ist die konsequente Fortsetzung der nachhaltigen Umweltpolitik des Familienunternehmens. Seit 2008 ist am Firmensitz von Schäfer III. eine...

Umweltschutz: Druckerpatronen richtig entsorgen

Fritz Meier
Fritz Meier | Darmstadt | am 08.10.2014

Toner und Druckerpatronen haben natürlich irgendwann ihren Dienst erfüllt. Dann stellen sich viele Verbraucher spätestens die Frage, wie Druckerpatronen am besten entsorgt werden können. Einfach in den Müll werfen ist hier die schlechteste Lösung. Der folgende Artikel zeigt, worauf es beim Entsorgen von Druckerpatronen ankommt. Recycling - Der Umwelt zuliebe Der größte Abnehmer von Druckerpatronen und Lasertonern in...

1 Bild

Die Welt ertrinkt - und verdurstet doch! Vortrag über Verteilung und Management der Ressource Wasser l Mittwoch, 09. April 2014, 20.00 Uhr, Eintritt frei

Fischbachtal: Bürgerhaus Billings | Über die Dimensionen und Schwierigkeiten weltweiten Wassermanagements spricht am 09. April die Umweltwissenschaftlerin Anette Schäfer beim Informationsabend von Fischbachtal kreativ. Gäste erwartet ein lebendiger Vortrag, der ein Gefühl für die Verfügbarkeit und Knappheit von sauberem Wasser als Wirtschaftsgut, aber auch als Grundrecht des Menschen vermittelt. Wichtige Zusammenhänge und Schwierigkeiten werden aufgezeigt – von...

Märchenfilm im Kinderkino

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 26.02.2014

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Der Märchenfilm „Fuxia – die Minihexe“ ist am Mittwoch (12.März) im Kommunalen Kinderkino im Haus Hufnagel zu sehen. Beginn ist um 15 Uhr. Eingeladen sind Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren der Eintritt ist frei. Veranstalter sind die kommunale Jugendförderung und die Werkstatt Sonne. Nach Ende der Vorstellung wird das Gesehene spielerisch aufgearbeitet. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke und...

Besuch beim Obst- und Gartenbauverein

Hedi Kirst
Hedi Kirst | Nauheim | am 14.10.2013

Nauheim: Vereinsgarten OGV | Was Nauheims Obst- und Gartenbauverein macht, ist aktiver Umweltschutz. Die Mitglieder tragen dazu bei, Kulturlandschaften sowie Lebensräume für Pflanzen und Tiere zu erhalten. Wie die Praxis aussieht, das wollen die Mitglieder der CDU-Fraktion Nauheim im persönlichen Gespräch erfahren. Zum Treffen im Vereinsgarten des Obst- und Gartenbauvereins, in Nauheim, am Seeweg, sind auch interessierte Bürger am Samstag, 19. Oktober...

2 Bilder

Green Dinner: Wo die Seelen baumeln können

Wunderbare Menschen, himmlisches Wetter, entspannte Atmosphäre, gesundes Essen, angeregte Gespräche, unbeschwertes Spiel, viel Spaß und null Müll: das erste Green Dinner war ein voller Erfolg. Über 150 Gäste erschienen bei strahlend schönem Hochsommerwetter zum grünen Picknick im Kirchgarten von Niedernhausen. Ob komplett in Grün gekleidet oder mit einzelnen Farbtupfern: alle hatten großen Spaß beim geselligen Verköstigen...

2 Bilder

Erstes Green Dinner in Fischbachtal

Fischbachtal: ev. Gemeindehaus/ Kirchgarten | Ein gesundes und bewusstes Abendessen im Grünen - gemeinsam und gut gelaunt: dies ist das Anliegen des ersten Green Dinner. Das grüne Picknick, organisiert von der Initiative Fischbachtal kreativ, die sich für eine nachhaltige Entwicklung einsetzt, findet statt am 16. August ab 17 Uhr im Kirchgarten in Niedernhausen. Das Green Dinner ist eine von vielen Veranstaltungen und Aktivitäten der Initiative Fischbachtal kreativ in...

Beim Kauf von Produkten auf Umweltschutz und Menschenrechte achten

Thomas Kirsch
Thomas Kirsch | Friedrichsdorf | am 04.07.2013

War das Einkaufen früher noch eine lästige Notwendigkeit, gehört es bei vielen Menschen heute mit zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen. Das mag unter anderem daran liegen, dass viele Menschen das Gefühl haben, sich beim und mit dem Einkaufen selbst etwas Gutes zu tun. Denn immerhin gönnt man sich beim Einkaufen ja etwas, und auf manche mag das Einkaufen daher sogar beruhigend wirkend. Jedoch sollte sich jeder Mensch...

2 Bilder

Die Welt ein Stückchen besser machen

Fischbachtal: Gemeinde Fischbachtal | Fischbachtal kreativ ist eine lokale Initiative für eine nachhaltigere Entwicklung. In der örtlichen Gemeinschaft und auch darüber hinaus sollen wichtige globale Zusammenhänge aufgezeigt und gemeinsam Ansätze und Lösungen für einen nachhaltigeren Lebensstil gefunden werden. Ins Leben gerufen wurde die Initiative in 2012 von einer Handvoll Fischbachtaler Bürger/innen, die die Überzeugung teilen, dass nur die Einleitung...