Viernheim

3 Bilder

"Volksbank-Sprung" für Reit- und Fahrverein Viernheim

Stefan Gerhardt
Stefan Gerhardt | Groß-Gerau | am 29.06.2017

Die Volksbank fördert soziale und kulturelle Zwecke sowie den Sport in der Region - so nun auch weiterhin den Reit- und Fahrverein Viernheim. Für die (zunächst) kommenden drei Jahre schlossen der Viernheimer Großverein und die Volksbank eine Vereinbarung über eine feste jährliche Unterstützung. Mit dieser Kooperation können neben wichtigen Anschaffungen für den Verein auch Großveranstaltungen wie die regelmäßigen...

1 Bild

"Alles zum Rauchen" - Einbrecher bedienten sich im Kiosk

Viernheim. Aus einem eingeschlagenen Fenster eines Kiosks in der Rathausstraße nahmen Unbekannte alles zum Rauchen mit. Bestückt mit Zigarren, Zigaretten, Elektrozigaretten, Wasserpfeifen und sonstige Pfeifen suchten die Täter das Weite. Die Tat am Donnerstagmorgen (18.2.2016) liegt nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei (K 21/ 22) zwischen 0.30 Uhr und 6 Uhr. Hinweise zu dem Fall werden unter der 06252 / 70 60 entgegen...

1 Bild

Unbekannter feuert aus Schreckschusswaffe in die Luft

Viernheim. Am späten Mittwochabend (10.02), 23.45 Uhr, befuhr ein bisher unbekannter PKW-Fahrer die Wiesenstraße in Viernheim. In Höhe einer dortigen Unterkunft für Flüchtlinge habe der Fahrer laut Zeugenaussagen mehrfach aus dem Fenster seines Fahrzeuges heraus in die Luft in Richtung Himmel gefeuert. Im Anschluss fuhr der Täter weiter in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnten durch...

1 Bild

Mehr Schaden als Beute

Viernheim. Zwei leere Zigarettenpackungen der Marke Marlboro Light waren alles, was Kriminelle am Samstag (23.1.2016) in der Zeit zwischen 17 Uhr und 20.15 Uhr aus einem roten Hyundai entwendeten. Bei dem in einem Hof in der Heidelberger Straße geparkten Auto beschädigten die bislang Unbekannten vermutlich zunächst den Griff und das Schloss der Fahrertür, bevor sie die Scheibe der Beifahrertür einschlugen. Der entstandene...

Diebesbeute im Wert von 45.000 Euro sichergestellt

Den Viernheimer Ermittlern ist es mit Ausdauer und Akribie gelungen, einen Großteil der Beute sicherzustellen, die aus einem Einbruch am Beginn des Jahres 2011 in der Heidelberger Straße stammt. In der Nacht zum 23. Januar 2011 wurden aus den Räumen eines Modelleisenbahnherstellers unzählige Miniaturzüge gestohlen. Der Gesamtwert des Diebesgutes belief sich auf etwa 150.000 Euro. Die Modelleisenbahnszene wurde in die...