Vorsorge

Infoveranstaltung zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Ute Schmidt
Ute Schmidt | Rodgau | am 22.09.2016

Rodgau: Johanniter-Haus | Am Mittwoch, den 05. Oktober wird in der Zeit von 19:30 bis 21:00 Uhr eine Beratung über Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung im Johanniter-Haus, Borsigstraße 56 in Nieder-Roden stattfinden. Referent Winfried Schoßer vom Ambulanten Hospiz- und Palliativdienst der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. wird über die verschiedenen Möglichkeiten der Vorsorge informieren. Beispiele aus seiner Tätigkeit in der...

Gesundheitstag im Südkreis Groß-Gerau

Ulrike Andres
Ulrike Andres | Gernsheim | am 13.05.2016

Gernsheim: Stadthalle | Am Mittwoch, den 15. Juni findet in der Stadthalle Gernsheim (Wallstr.2) der "Gesundheitstag im Südkreis" statt. Die Informationsveranstaltung beginnt um 12.45 Uhr und endet voraussichtlich um 19.00 Uhr. Es gibt Infostände der regionalen Anbieter rund um die Themen Gesundheit, Prävention, Pflege, Umbaumaßnahmen etc. Eingeladen sind alle, die sich für das Thema Gesundheit interessieren. Die vorgesehenen Vorträge reichen von...

Gemeinde beugt Eichenprozessionsspinner vor

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. In den vergangen Jahren wurden im Gemeindegebiet an einzelnen Bäumen Raupen des Eichenprozessionsspinners festgestellt. Deshalb lässt die Gemeinde am Montag (9.) achtunddreißig gemeindliche Eichen mit einem Bakterium vorbeugend bespritzen. In Seeheim wird die Aktion am Parkplatz hinter dem Rathaus Schulstraße, an der Kindertagesstätte Schuldorf Bergstraße, am Villenave d´Ornon-Platz, am Spielplatz im...

1 Bild

Gesundheitsmesse Darmstadt - Aufklärungsinitiative zur diabetischen Neuropathie

Julia Blume
Julia Blume | Darmstadt | am 19.10.2015

Darmstadt: Darmstadtium | Etwa jeder dritte Diabetiker leidet an der diabetischen Neuropathie. Doch nicht jeder Betroffene weiß davon. Mit schwerwiegenden Folgen: Bleibt diese diabetesbedingte Nervenschädigung unbehandelt, kann sich daraus ein diabetisches Fußsyndrom entwickeln. Circa 40.000 Amputationen sind in Deutschland jährlich auf ein diabetisches Fußsyndrom zurück zu führen. Doch soweit muss es nicht kommen. Wenn die diabetische Neuropathie...

Generationenberatung - Gewerbeverein Braunshardt lädt ein

Matthias Wetzel
Matthias Wetzel | Weiterstadt | am 08.05.2014

Weiterstadt: Gasthaus Adler | Am 3.Juni lädt der Gwerbeverein Braunshardt zu einem Abend zum Thema Betreuungs- und Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Zeit der Pflege und Testament ein. Ab 19.00 Uhr referiert Margit Winkler, Leiterin des Institut für Generationen Beratung, in der Gaststätte "Zum Adler" in Braunshardt. Um Anmeldung wird aus Platzgründen gebeten: 0173/9573762 oder 0172/6103431.

Pflegebedürftig?

Kostenloser Gesprächskreis für Angehörige startet nach der Sommerpause (PSD). Die Begleitung, Betreuung und Pflege eines älteren oder chronisch kranken Menschen bringt unterschiedlichste Anforderungen und Belastungen mit sich, die oft viel Kraft kosten. „Die Zahl der Pflegebedürftigen wird in den nächsten Jahren auch in Darmstadt stetig ansteigen. Wir wollen daher die individuelle, bedarfsgerechte und passgenaue Versorgung...

1 Bild

Betreuungsvollmacht, Vorsorge und sonstige rechtliche Fragen rund um mein Bankkonte

Dieter Strecker
Dieter Strecker | Schaafheim | am 13.11.2011

Schaafheim: Wirtschaftsraum der Mehrzweckhalle | Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem ich Ihnen jetzt bereits mehrere Artikel und Veranstaltungstermine übersandt habe und bislang keiner davon in der Pritausgabe erschienen ist, möchte ich folgendes zur Kenntnis geben. Der VdK ist, soweit Sie es nicht bereits wissen, Deutschlands größter Sozialverband mit einem Durchschnittsalter von ca. 60 Jahren. Das heißt, dass zwar viele Mitglieder gibt, diese jedoch eher die...

Vortrag: Betreuungsvollmacht, Vorsorge und sonstige rechtliche Fragen rund um unser Bankkonto

Dieter Strecker
Dieter Strecker | Schaafheim | am 17.10.2011

Schaafheim: Mehrzweckhalle/Wirtschaftsraum | Der VdK-Ortsverband Mosbach-Radheim lädt Sie ein zum V o r t r a g des Marktbereichsleiters der Sparkasse Groß Umstadt, Herrn Hans-Georg Schöpf, am Donnerstag, den 10.11.2011, 19 Uhr, im Wirtschaftsraum der Mehrzweckhalle Mosbach. Die Veranstaltung ist wie immer auch für Nicht-Mitglieder kostenlos, über eine Spende würden wir uns freuen!