Waffen

2 Bilder

Waffenlieferungen nach Syrien: Wer, was und wozu?

Klaus Mainz
Klaus Mainz | Alsbach | am 22.02.2018

2017 hat die internationale Organisation "Amnesty International" den Bericht veröffentlicht, aus dem folgt, dass die Kämpfer des Islamischen Staates (IS) über eine große Menge Waffen verfügen. Laut Angaben von Menschenrechtlern wären die Hauptlieferanten der Waffen seit vielen Jahren die USA und ihre Verbündeten. Die Waffen waren für die Freie Syrische Armee (FSA) bestimmt, doch "ist es so gekommen", dass sie den Terroristen...

1 Bild

Ukraine schüchtert Europa mit tödlichen US-Waffen ein

Mandy Scholz
Mandy Scholz | Unter-Schmitten | am 17.10.2017

Die ukrainische Regierung macht sich neue Feinde. Vor kurzem haben Ungarn, Polen, Rumänien und Moldawien Kiew scharf kritisiert. Es handelte sich um das neue Bildungsgesetz, laut dessen in allen Schulen nur in ukrainischer Sprache unterrichtet werden soll. Die Nachbarn der Ukraine verurteilen diese Initiative und sind der Meinung, dass das Gesetz die Rechte der nationalen Minderheiten, die in der Ukraine leben,...

"Denk-Raum" mit Willi van Ooyen, Nieder-Ramstadt, 7. November, 19.00 h, Brückenmühle

Tanja Eick
Tanja Eick | Mühltal | am 30.10.2014

Mühltal: Brückenmühle | Der Kreisvorstand der LINKEN. des Kreisverbandes Darmstadt-Dieburg lädt zu einem offenen „Denk-Raum“ mit Willi van Ooyen ein. Van Ooyen ist Abgeordneter des Hessischen Landtages und bekennender Friedensaktivist. Durch seine Reisen in Krisengebiete in alle Welt und vor allem in den Nahen Osten ist Van Ooyen ein anerkannter Experte für politische und gesellschaftliche Auslöser von Kriegen. Aus diesem Grund steht der erste...

Anzahl der Waffenbesitzer in Hessen sinkt

Südhessen. Der Amoklauf von Winnenden jährt sich nunmehr zum fünften Mal und es wird deutlich sichtbar, dass dieses Ereignis uns Deutsche nicht nur erschüttert, sondern auch wach gerüttelt hat. Seit dem tragischen Vorfall am 11 März 2009 wurden die Waffengesetze deutlich verschärft und Waffenbesitzer vermehrt kontrolliert. Auch gaben viele ihre Stücke freiwillig ab und waren somit Teil einer Bewegung, in der sich die...