Weihnachtsbaum

1 Bild

Selber schlagen, transportieren und entsorgen: bussgeld-info.de klärt rechtliche Fragen rund um den Weihnachtsbaum

Mathias Voigt
Mathias Voigt | Adolfseck | vor 2 Tagen

• Teure Vorweihnachtszeit: Wer seinen Weihnachtsbaum ohne Genehmigungselbst fällt oder falsch transportiert, muss mit hohen Bußgeldern rechnen • Brandgefahr in der Weihnachtszeit: Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft verzeichnet Ende Dezember fast doppelt so viele Haushaltsbrände,wie im Frühjahr oder Herbst. • Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V.: Ein kostenloses eBook mit allenrechtlichen...

1 Bild

Weihnachtsbaumsammelaktion 2017 der JF-Eberstadt

Marcus Sattler
Marcus Sattler | Darmstadt | am 04.01.2017

Darmstadt: Eberstadt / Bessungen | Nach mehreren Wochen in der warmen und trockenen Zimmerluft, stellen die ausgedienten und vor allem ausgetrockneten Weihnachtsbäume, eine nicht unerhebliche Brandgefahr dar. Darum holt die Jugendfeuerwehr Darmstadt - Eberstadt auch im Januar 2017 ausgediente Weihnachtsbäume bei den Eberstädter & Bessunger Bürgern ab. Gesammelt wird am 07.01.2017 & 14.01.2017 in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr. Die...

Hurra Hurra die Tanne brennt....

Tanja Ester
Tanja Ester | Beerfurth | am 03.01.2017

Beerfurth: Sportplatz | Am 21. Januar treffen sich wanderlustige Beerfurther und Bockenröder um 15 Uhr auf dem Marktplatz in Beerfurth zur Winterwanderung. Ab 17 Uhr findet die traditionelle Weihnachtsbaumverbrennung auf dem Sportplatz in Beerfurth statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Gäste sind herzlich Willkommen.

1 Bild

Der Bensheimer-Tannenbaum rollt an

Bettina Götz
Bettina Götz | Bensheim | am 08.11.2016

Bensheim: Bensheimer Marktplatz | Schauen Sie doch einfach mal vorbei :-)

2 Bilder

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Zum Jahresauftakt veranstaltet die Chorgemeinschaft wieder die heiß begehrte Weihnachtsbaumverbrennung Groß-Zimmern – Weihnachten steht vor der Tür und danachfragen sich alle: Wohin jetzt eigentlich mit dem Weihnachtsbaum? Auch in 2016 hat die Chorgemeinschaft darauf die passende Antwort. Sie sammelt wieder die Weihnachtsbäume der Groß- und Klein-Zimmerner direkt vor der Haustür ein. Alle Baumspenden werden anschließend...

1 Bild

Wohin jetzt mit dem Weihnachtsbaum?

Zum Jahresauftakt veranstaltet die Chorgemeinschaft wieder die heiß begehrte Weihnachtsbaumverbrennung / Vorverkauf endet am 9. Januar 2015 Groß-Zimmern – Weihnachten ist vorbei und der Start ins neue Jahr vollbracht. Während in allen Haushalten nun die Weihnachtsdekoration für die nächsten Monate in den Keller kommt, stellen sich viele die Frage: Wohin jetzt eigentlich mit dem Weihnachtsbaum? Für alle Groß- und...

4 Bilder

Ein Weihnachtsbaum für die Luftsportler

Waldweihnacht 2014 im Seligenstädter Stadtwald - Auch der LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V. war gestern wieder frühzeitig mit einem kleinen Team dorthin unterwegs, um wie jedes Jahr einen schönen Weihnachtsbaum für den vereinseigenen Kneipengarten zu besorgen. Um Konkurrenz brauchten sich die Luftsportler dort beim Aussuchen ihres "Bäumchens" mit seinen knappen 8 Metern keine Sorgen machen. Die Blicke der Kleinbaumliebhaber...

1 Bild

Fechenheimer Weihnachtsmarkt

Polymer FM
Polymer FM | Fechenheim | am 07.11.2014

Frankfurt am Main: Burglehen | „Musik liegt in der Luft“, so kann man die Atmosphäre des Fechenheimer Weihnachtsmarktes am besten beschreiben. Eingebettet im historischen Altstadtkern des Frankfurter Stadtteils Fechenheim bereitet er mit seinem dreitägigem Musikprogramm, von Rocking- über Swinging Christmas bis hin zur Klassischen Weihnacht, den fünfzehn individuell geschmückten Tannenbäumen und dem regionalen Kunsthandwerkermarkt Groß und Klein ein...

1 Bild

Heiß Begehrt: Weihnachtsbaumverbrennung auch 2014

Chorgemeinschaft ruft zu Baumspenden auf Groß-Zimmern - Das leuchtende Jubiläumsjahr der Chorgemeinschaft e.V. Groß-Zimmern neigt sich dem Ende und mit großen Schritten geht es jetzt auf Weihnachten zu. Wieder werden in fast allen Wohnzimmern Weihnachtsbäume stehen. Der Glanz der Lichterketten und die bunten Kugeln sorgen für besinnliche Weihnachtsfeiertage und vor allem die Kinderaugen strahlen, verstecken sich doch...

Christbaumsammeln in Braunshardt

Sabrina Weyrich
Sabrina Weyrich | Weiterstadt | am 07.01.2013

Weiterstadt: Braunshardt | Am Samstag, den 12.01.2013 sammeln Musiker des Braunshardter Blasorchesters im Ort die alten Weihnachtsbäume ein. Bitte stellen Sie Ihren Baum ab 09.00 Uhr gut sichtbar auf den Bürgersteig. Wir bitten um eine kleine Spende für die Jugendarbeit. Die alten Weihnachtsbäume werden zusammen mit den von der HSG gesammelten Bäumen am Nachmittag im Feld nahe des Marienhofs verbrannt.

1 Bild

Ein leuchtendes Jubiläumsjahr mit der Chorgemeinschaft

Weihnachtsbaumfeuer zum 150-jährigen Jubiläum der Chorgemeinschaft e.V. Groß-Zimmern / Vorverkauf startet am Weihnachtsmarkt Für den Start in ein leuchtendes Jubiläumsjahr ruft die Chorgemeinschaft alle Zimmerner auf, ihren Weihnachtsbaum nach den besinnlichen Festtagen zu spenden. „2013 soll unser Jubiläum mit einem Weihnachtsbaumfeuer feierlich eingeläutet werden“, sagt Michael Ganß, 1. Vorsitzender der Chorgemeinschaft....

Darmstädter Sammelstellen für abgeschmückte Weihnachtsbäume

Wie in jedem Jahr können Darmstädter ihre ausgedienten Weihnachtsbäume (keine Plastikbäume) an zahlreichen Sammelstellen im Stadtgebiet ablegen. Von dort entsorgt sie der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD), der die Sammelplätze vom 3. bis zum 31. Januar 2012 regelmäßig anfährt. Da die Bäume auf der Darmstädter Kompostanlage verarbeitet werden, müssen sie restlos von Weihnachtsschmuck befreit sein....

Weihnachtsbaumaktion in der Galeria Kaufhof

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Darmstädter Galeria Kaufhof während der Adventszeit wieder eine Weihnachtsbaumaktion mit Kindergärten. Seit dem 23. November wurden drei Patenweihnachtsbäume in der Kinderwelt in der dritten Etage aufgestellt. Diese sind vorher mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck der Kindergärten, die sich vorher beworben hatten, versehen worden. Anschließend konnten sie bis zum den 3. Dezember...

Wer stiftet Weihnachtsbaum?

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 06.10.2011

SEEHEIM-JUGENHEIM. In rund sieben Wochen beginnt die Adventszeit. Damit sich in der Gemeinde und ihren Ortsteilen vorweihnachtliche Stimmung einstellt, bittet die Gemeindeverwaltung Grundstücksbesitzer aus der Gemeinde und der nahen Umgebung Weihnachtsbäume aus ihrem Baumbestand im Vorgarten zu spenden. Diese sollten eine Mindesthöhe von acht und eine Maximalhöhe von zehn Meter haben. Nach einer Ortsbesichtigung sägen die...