Wohnung

Gesellschaft für SeniorInnen

Birgit Kohl
Birgit Kohl | Dieburg | am 20.05.2017

Dieburg: Schlossgarten Dieburg | Hallo und guten Tag an alle LeserInnen, welche SeniorIn möchte ehrliche Gesellschaft bei sich zu Hause in den eigenen vier Wänden? Und bei welcher kann/ darf ich dann wohnen und ihr meine Hilfe dafür anbieten? Suche eine weit enfernte Verwandte von mir im Raum Dieburg. Kann gerne in Ober-Ramstadt und Umgebung sein bzw. zwischen diesen beiden Orten, wo ich früher als Kind schon sehr oft und gerne war. Bitte bei mir...

1 Bild

Auch Rodgau braucht mehr kostengünstige Wohnungen - Bezahlbarer Wohnraum im Rhein-Main-Gebiet wird Mangelware

Jan Böttcher
Jan Böttcher | Rodgau | am 27.04.2015

Die FDP-Fraktion in Rodgau wird nicht müde, weiter für mehr bezahlbare Wohnungen zu kämpfen. Nach der Fertigstellung der Wohnanlage an der Ludwigstraße, die in der Hauptsache der Initiative der Freien Demokraten zuzuschreiben ist, fordert die FDP-Fraktion nun weitere Schritte in diese Richtung ein. „Wohnraum wird im Rhein-Main-Gebiet immer knapper“, so der Fraktionsvorsitzende der FDP Heino Reckließ, „ wir müssen dem...

Zeugenaufruf nach Trickdiebstahl in der Feldbergstraße

Darmstadt. Die Polizei in Darmstadt fahndet nach einem Trickdiebstahl in Darmstadt nach zwei, weiblichen Täterinnen, die in der Feldbergstraße ein älteres Ehepaar bestohlen haben. Die beiden Täterinnen verschafften sich unter dem Vorwand, einen Zettel mit einer Nachricht für Nachbarn schreiben zu wollen, gegen 15:50 Uhr Zugang zur Wohnung des geschädigten Ehepaares. Während das Ehepaar abgelenkt wurde, entwendeten die...

Beratung gegen Schimmelbefall

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 05.03.2015

Seeheim-Jugenheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. „Im Winter sind die Außenwände der Häuser und Wohnungen kalt. Auch die warme Raumluft kühlt sich dort ab. Mit sinkender Temperatur geht aber die Aufnahmefähigkeit der Luft für Wasserdampf deutlich zurück, so dass an der Oberfläche der Wand die relative Luftfeuchte stark ansteigt. In diesen Bereichen mit besonders hoher Luftfeuchtigkeit findet der Schimmelpilz ideale Wachstumsbedingungen vor – auch ohne...

Protest und Büchereien im Ausschuss

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 03.04.2013

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Über den Antrag der Grünen-Fraktion, gegen das geplante hessische Kinderförderungsgesetz zu protestieren, berät der Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport in seiner nächsten Sitzung am Dienstag (9.). Die Beratungen beginnen um 20 Uhr im Haus Hufnagel. Die Landesregierung will die Förderung der Kindertagesstätten von Gruppen auf das einzelne Kind ändern. Zudem geht es um eine neue Berechnung des...

2 Bilder

Design für Sinne und Seele...

Harald Schlapp
Harald Schlapp | Darmstadt | am 19.10.2012

Mehr als Form und Farbe: Design ist einkreativer Prozess, durch den scheinbar gegensätzliche Anforderungen in Einklang gebracht werden. Gutes Design beinhaltet also mehr als nur Formgebung und Styling. Aspekte der Ästhetik, Ergonomie, Haltbarkeit, Funktion, Ökologie und Komfort müssen miteinander harmonieren. Erst dann wird durch ein gutes Design die optimale Wirkung erreichet. Diese Symbiose für Ihren Arbeits- und...

1 Bild

Liebesglück und Gartenhof - Max Bryan in der Stadt der Rosen

Redaktion Hessenreport
Redaktion Hessenreport | Friedberg | am 18.04.2012

„Habe Wohnnung“, meldete Max Bryan Ende März auf seiner Facebookseite..Zwei Jahre, 16 Tage und 15 Stunden war „Deutschlands bekanntester Obdachloser“ unterwegs, fuhr mit dem Fahrrad 1000 Kilometer quer durch Deutschland und erreichte im Dezember Bad Nauheim, die Stadt, in der er als Jugendlicher schon lebte. Mehrere Zeitungen hatten über ihn berichtet, über sein Problem, eine Wohnung zu finden und den Wunsch, in der...

1 Bild

Neues Zuhause für Obdachlosen Max Bryan

Redaktion Hessenreport
Redaktion Hessenreport | Friedberg | am 09.04.2012

„748 Tage, 2 Jahre, 16 Tage und 15 Stunden“, so beginnt der Obdachlose Max Bryan seine lang erwartete Notiz mit dem schlichten Titel „Habe Wohnung“. Darin gibt er bekannt, dass er per sofort nicht mehr obdachlos ist und somit eine feste Bleibe gefunden hat. Mit der Bekanntgabe endet offiziell auch eine zweijährige Laufbahn des „Obdachlosen Max Bryan“, wie er oft mit Beinamen zitiert wurde. Seine Radreise quer durch...