Wolfgang Weber

1 Bild

Schiedsfrau Sigrid Seidel schlichtet Streitigkeiten

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 10.03.2016

Seeheim-Jugenheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Seit einem Jahr ist Sigrid Seidel (65) Schiedsfrau der Gemeinde. Die ehemalige Förderschullehrerin bringt für ihre ehrenamtliche Tätigkeit die erforderliche Lebensweisheit, das notwendige Fingerspitzengefühl, die innere Ausgeglichenheit und Gelassenheit sowie Menschenkenntnis mit. Das gilt auch für ihren Stellvertreter Wolfgang Weber (68). Der Ingenieur ist im Ruhestand. Als Fraktionsvorsitzender der SPD...

Kommentar zur Pressemitteilung der SPD Seeheim-Jugenheim "Mehr als eine Million Euro liegt brach" 1

Stefan A. Koch
Stefan A. Koch | Jugenheim | am 04.10.2013

Als kritischer Bürger muss man sich so seine Plätzchen suchen, auf denen man seinen Unmut äußern kann. Die lokale CDU zensiert und die SPD ist mit dem von ihr bemühten Medium offenbar überfordert. Man hat wohl auch Angst. Sei´s drum. In der linken Hand die Tasse Kaffee, in der rechten der Zeigefinger, der über die Tastatur wandert. Hier meine Spontanäußerung: Die hierfür Verantwortlichen gehören in Regress genommen....

1 Bild

Vom Messen und Richten mit zweierlei Maß

Stefan A. Koch
Stefan A. Koch | Jugenheim | am 07.04.2013

folgt irgendwann und ganz bestimmt

Was Bockshörner und Brezeln gemeinsam haben 3

Stefan A. Koch
Stefan A. Koch | Jugenheim | am 11.06.2012

Kommentar zum Artikel Wegerecht soll juristisch geprüft werden Schlosspark – SPD, Grüne und FDP in Seeheim-Jugenheim plädieren für Abklärung (Quelle: Online-Ausgabe des DE vom 08.06.2012) Natürlich kann man sich nicht von jedem Investor ins Bockshorn jagen lassen. Wäre doch mal all diese Energie seitens der Politik, die bislang für das Thema "Wegerecht am Schlosspark" aufgebracht wurde, in Projekte in dieser...