ZwiebelBühne

5 Bilder

"Sextett" bei der ZwiebelBühne: Am kommenden Wochenende zum letzten Mal

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Trotz diverser anderer Veranstaltungen in Griesheim und Umgebung in den letzten Wochen war der Bürgersaal im Zöllerhannes immer sehr gut besucht. Wen wundert's, versprach doch die Aufführung der Komödie „Sextett“ einen unterhaltsamen Ausflug an die französische Mittelmeerküste: Erik Ashley (Jörg Seelbach) möchte mit seinen Freunden einen Urlaub auf seiner Yacht verbringen. Darunter sind Philipp Dawson (Holger Leichtweiß), ein...

1 Bild

SEXTETT bei der ZwiebelBühne: Auf, auf zum fröhlichen Yachten....

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Der Zöllerhannes wird zur französischen Riviera ZwiebelBühne spielt die Komödie "Sextett“ von Michael Pertwee– Vorverkauf ab 04. April 2017. Bereits seit Wochen arbeitet der technische Leiter und Kassenwart der ZwiebelBühne, Andreas Pusch, mit Uli Theiß und Sascha Stey daran, die aufwendige Kulisse für „Sextett“ umzusetzen: Nach einem Entwurf von Regisseurin Kerstin Halla, bauten sie eine stattliche Yacht, die es dem...

1 Bild

"Sextett" bei der ZwiebelBühne

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Sex·tẹtt, Substantiv [das] ein Stück für sechs Stimmen oder sechs Instrumente. Bei der ZwiebelBühne des Tus Griesheim 1899 e.V. bedeutet das: Drei Männer, drei Frauen, ein Schiff und das Meer. Der Autor Michael Pertwee hat aus diesen Elementen ein Theaterstück gemacht und Kerstin Halla setzt die Komödie mit ihren zahlreichen Kombinationen um Freundschaften und Feindschaften, Liebe und List, Lug und Trug auf engstem Raum in...

1 Bild

Workshop 2017 der ZwiebelBühne: "Wir machen Theater."

Schauspiel, Kostüme, Technik, Unterhaltung und jede Menge Spaß verspricht der zweite Workshop „Wir machen Theater.“ der ZwiebelBühne TuS Griesheim 1899 e.V. Im letzten Jahr schloss die ZwiebelBühne des TuS Griesheim 1899 e.V. sehr erfolgreich ihren ersten Workshop unter dem Motto „Wir machen Theater.“ ab. Alle Beteiligten haben viel gelernt, hatten dabei sehr viel Spaß und waren sich am Abschlussabend einig: „Wir hätten...

2 Bilder

ZwiebelBühne spielt Peter Pan: Nimmerland in der Griesheimer Wagenhalle

Griesheim: Wagenhalle | Letzte Vorbereitungen zur Premiere am 4. No-vember Nahezu jedes Kind kennt die Geschichte von Peter Pan aus Büchern, Filmen oder auch Theaterstücken. Es existieren unzählige Versionen mal mehr und mal weniger nah am Original von Sir James M. Barrie gehalten. Die Geschichte scheint einen be-sonderen Reiz auf Leser und Zuschauer auszuüben und fesselt auch heute noch, 103 Jahre nach der Entstehung, junge und alte Menschen....

2 Bilder

„Zartbitter“ bei der ZwiebelBühne

Griesheim: Linie Neun | Eine bissigböse Komödie, garantiert politisch unkorrekt und voller Schokolade! Die letzten Vorbereitungen und Proben laufen und alle Beteiligten sind sehr gespannt auf die Premiere am 18. November. „Wir freuen uns sehr, wieder in der Linie Neun spielen zu können“, sagen Katharina Wenz und Christian Zuckermann, die beide derzeit auch noch mit den Proben und Aufführungen zu „Peter Pan“ in der Wagenhalle beschäftigt sind....

1 Bild

ZwiebelBühne-Jugend spielt zum Zwiebelmarkt „Die kleine Zauberflöte“

Griesheim: Rathaus, Sitzungssaal C | Die ZwiebelBühne des TuS spielt des TuS spielt zum Zwiebelmarkt das Kinderstück „Die kleine Zauberflöte“. Die Aufführungen finden am Samstag, dem 24. September und Sonntag, dem 25. September jeweils um 15 und um 17 Uhr im Sitzungssaal C des Rathauses statt. Eingeladen sind hierzu alle Kinder ab vier Jahren. Karten gibt es für fünf Euro ausschließlich an der Tageskasse. Prinz Tamino gerät bei der Jagd ins Reich der Königin...

1 Bild

"Wir machen Theater." - Erster Workshop der ZwiebelBühne erfolgreich beendet

„Wir könnten jetzt locker noch sechs Wochen weiterproben“ Gelungene Premiere: Mit einem vielumjubelten Sketch vor den Familien und Freunden brachten die Teilnehmerinnen des ersten ZwiebelBühne-Workshops „Wir machen Theater.“ das Erlernte im Bürgerhaus am Kreuz live auf die Bühne. Aufgrund der positiven Resonanz und Nachfrage plant die Theaterabteilung des TuS Griesheim 1899 e.V. eine Fortsetzung des Workshops. Es soll...

1 Bild

Die Sabinerinnen kommen in den Zöllerhannes

ZwiebelBühne: "Die Römerkomödie oder Der Raub der Sabinerinnen“ – Vorverkauf ab 14. März 2016. Bereits seit Wochen arbeitete der technische Leiter und Kassenwart der ZwiebelBühne, Andreas Pusch daran, die aufwendige Kulisse für „Die Römerkomödie oder Der Raub der Sabinerinnen“ umzusetzen: Nach einem Entwurf von Regisseurin Kerstin Halla, konzipierte er im Hinblick auf die zur Verfügung stehenden Kulissenteile das...

1 Bild

Workshop der ZwiebelBühne: „Wir machen Theater.“

Wer neugierig auf Erfahrungen mit Schauspiel ist, gerne sein Auftreten und seine Kreativität steigern und vielleicht sogar irgendwann in einem Stück selber auf der Bühne stehen möchte, dem bietet sich jetzt die passende Gelegenheit: Die ZwiebelBühne des TuS Griesheim 1899 e.V. bietet ab Anfang April einen sechswöchigen Workshop für Theaterinteressierte ab 18 Jahren an. Unter fachlicher Anleitung von Sonja Tham und...

1 Bild

Der Raub der Sabinerinnen – schon mal gehört?

ZwiebelBühne: "Die Römertragkomödie oder Der Raub der Sabinerinnen“ Probenwochenende erfolgreich gemeistert „Wir spielen als nächstes „Der Raub der Sabinerinnen“ – schon mal gehört?“ - „Ja, das ist doch irgend so eine römische Sage, oder?“ – Nein, das ist ein Theaterstück! – Ne, lass mal, ich schaue mir lieber was Lustiges an!“ Es gab in der Vorbereitung zu dem neuen Stück der ZwiebelBühne einige Gespräche, die Kerstin...

2 Bilder

"Doppelfehler" bei der ZwiebelBühne

Griesheim: Linie Neun | Auch das gibt es leider in unserer unvollkommenen Welt: zwei Menschen können einander zwar lieben, aber nicht miteinander leben. Weil es dann sofort Streit gibt, Missverständnisse, Verletzungen. Solch ein Paar zeigt das Stück "Doppelfehler" des australischen Autors Barry Creyton, das jetzt bei der ZwiebelBühne aktuell auf dem Programm steht. Von der Tragik bis zur fast grotesken Komik ist da alles drin: das Stück schwankt...

1 Bild

ZwiebelBühne: Männlicher Darsteller gesucht

Jedes Jahr spielt die ZwiebelBühne TuS Griesheim 1899 e.V. im Zöllerhannes ein Stück für Erwachsene. Für 2016 ist die Produktion „Die Römer(trag)komödie oder Der Raub der Sabinerinnen“ geplant. Aus familiären Gründen musste ein männlicher Darsteller kurzfristig seine Zusage zurück ziehen. Regisseurin Kerstin Halla sucht nun händeringend einen Ersatz: „Je nachdem, welchen Alters der Herr ist, der sich meldet, wären zwei...

2 Bilder

ZwiebelBühne-Jugend spielt zum Zwiebelmarkt "Alles Banane"

Griesheim: Rathaus, Sitzungssaal C | Die ZwiebelBühne des TuS Griesheim 1899 e.V. spielt zum Zwiebelmarkt das Kinderstück „Alles Banane“. Die Aufführungen finden am Samstag, dem 26. September und Sonntag, dem 27. September jeweils um 15 und um 17 Uhr im Sitzungssaal C des Rathauses statt. Eingeladen sind hierzu alle Kinder ab vier Jahren. Karten gibt es für fünf Euro ausschließlich an der Tageskasse. Die Banane Bonaquita wird wegen brauner Flecken von der...

2 Bilder

Ein Freund, ein guter Freund…

Griesheim: Zöllerhannes | ZwiebelBühne: "Die Drei von der Tankstelle" – Vorverkauf läuft seit 16. März Die ZwiebelBühne verspricht zur neuen Spielsaison ein Stück Kulturgeschichte. Passend zum 850-jährigen Bestehen der Stadt Griesheim entschied man sich für ein Stück, das vor 85 Jahren in Berlin Premiere hatte: Die Drei von der Tankstelle. "Die Drei von der Tankstelle" ist eine musikalische Komödie, die im April und Mai über die Bühne des...

1 Bild

Wenn die Bühne hell erstrahlt…

ZwiebelBühne sucht DRINGEND einen ehrenamtlichen Techniker! Jedes Theaterstück hat seine besonderen Herausforderungen: Vom Textlernen und die Rolle auf die Bühne zu bringen, wollen wir dieses Mal aber nicht reden. Heute geht es um die Umsetzung des Textes, die Bühnengestaltung, die Bühnenausstattung und die Bühnentechnik. Alles muss perfekt harmonieren und ineinandergreifen, damit der Zuschauer sagen kann „Das war eine...

1 Bild

"Was macht eigentlich Dornröschen?" in Griesheim – auf zur nächsten Runde!

Griesheim: Linie Neun | Zweites Aufführungswochenende mit Tina Rentz im November Das erste Aufführungswochenende im Oktober ist für Tina Rentz und alle Beteiligten super gelaufen. Zahlreiche Besucher fanden den Weg in die LINIE NEUN und auch der Autor Thomas Rau stattete der ZwiebelBühne am Samstag einen Besuch ab, um sich „sein“ Stück anzusehen. Es gibt kein schöneres Kompliment für eine Bühne, als die Anerkennung vom Autor persönlich, denn...

3 Bilder

Die Woche vor der Premiere von Bunbury

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Diese Woche ging es heiß her bei der ZwiebelBühne Die Woche vor der Premiere am Freitag ist angefüllt mit Licht- und Musikprobe, Kostümprobe, erster und zweiter Hauptprobe zu Wochenbeginn sowie Generalprobe am Mittwoch. Den Donnerstag hat das Ensemble zum Verschnaufen bevor am Freitagabend um 20 Uhr der Vorhang zu Oscar Wilde’s trivialer Komödie für ernsthafte Leute „Bunbury“ aufgeht. Seit Juli arbeitete Regisseurin...

1 Bild

Die Proben zu "Bunbury" der ZwiebelBühne laufen auf Hochtouren

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Schnappschuss

1 Bild

ZwiebelBühne zieht mit "Bunbury" im Zöllerhannes ein

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Bühnenbild-Aufbau der neuen ZwiebelBühne-Produktion Am Samstag war es so weit: das Ensemble von Oscar Wilde’s „Bunbury“ bezog den Zöllerhannes. Oder besser gesagt, eine Stadtwohnung in London und den Landsitz „Manor House“. Das diesjährige Stück spielt nämlich im viktorianischen England – 1895, um genau zu sein. Nun galt es, diese beiden Orte auf der nur zehn mal acht Meter großen Bühne unterzubringen, ohne allzu viel...

2 Bilder

ZwiebelBühne spielt Oscar Wildes "Bunbury"

Griesheim: Bürgerhaus Zöllerhannes | Vorverkauf ab 11. März 2013 Zwei Junggesellen, John Worthing, auch Jack genannt, der auf dem Lande lebt, und Algernon Moncrieff, wohnhaft in London, haben sich als Alibi für gelegentliche Ausflüge aus dem Alltagsleben zwei Fantasiefiguren mit Namen Ernst und Bunbury ausgedacht: John Worthings fiktiver jüngerer Bruder Ernst macht Schulden und begeht Schandtaten und muss daher von dem älteren Bruder immer wieder auf den...

1 Bild

Letzte Chance für Bonnie & Clyde

Griesheim: Linie Neun | ZwiebelBühne spielt dieses Wochenende zum letzten Mal Nach insgesamt sechs erfolgreichen und nahezu ausverkauften Vorstellungen von „Zwei wie Bonnie und Clyde“ der TuS ZwiebelBühne 1899 e.V. finden am Wochenende die beiden letzten Vorstellungen statt. Manni (Bernd Martens) träumt von einer großen Bankräuber-Karriere. Chantal (Tina Sopp) von einer Hochzeit mit Manni. Manni will so berühmt werden wie das legendäre Paar...

2 Bilder

Zweite Chance im Januar für Bonnie und Clyde

Griesheim: Linie Neun | Vorverkauf ab 8. Dezember. Da die ersten vier Aufführungen ein großer Erfolg waren, hat sich die ZwiebelBühne entschlossen, vier weitere Vorstellungen im Januar anzubieten. Tina Sopp und Bernd Martens erhalten also eine zweite Chance, das Publikum mit dieser spritzigen Komödie von Sabine Misiorny und Tom Müller zu begeistern. Der Vorverkauf beginnt am 8. Dezember, gerade rechtzeitig, um sich Karten als Weihnachtsgeschenk zu...

1 Bild

Lach-Garantie bei der ZwiebelBühne: Zwei wie Bonnie und Clyde

Griesheim: Linie Neun | Wie viele Gags passen in eine Kriminalkomödie – und wie viel Dummheit in den Kopf einer Blondine? Jede Menge! Das zumindest wissen die Griesheimer Theaterliebhaber spätestens seit der Premiere des neuen Stücks der ZwiebelBühne des TuS Griesheim am Freitag in der Linie Neun. Sie wurden dort Zeuge eines rasanten Stücks, in dem Bernd Martens und Tina Sopp zur Höchstform auflaufen. "Zwei wie Bonnie und Clyde" ist eine spritzige...

1 Bild

ZwiebelBühne: "Zwei wie Bonnie und Clyde"

Griesheim: Linie Neun | Manni und Chantal träumen vom großen Geld. Und wie ließe sich dieser Traum unkomplizierter verwirklichen als durch einen kleinen Banküberfall? Dem ausgeklügelten Plan stehen lediglich Mannis Hang zu grenzenloser Selbstüberschätzung und Chantals kindlich-dumme Naivität im Wege, sodass der erste Versuch eines Banküberfalls scheitert… ...und auch der zweite und der dritte, bis schließlich alles gipfelt in der Erkenntnis:...