13. Modautaler Kriminacht

Krimiautor Jan Costin Wagner mit einer Teilnehmerin in Neutsch
„Es geht um Leben und Tod“
Autor Jan Costin Wagner begeisterte in Neutsch


Bereits zum vierten Mal fand die Modautaler Kriminacht im Saal der Gaststätte „Lautenschläger“ in Neutsch statt. Der Verein „11 Orte in Modautal“ und „Bücher Blitz“ aus Ober-Ramstadt hatten bei der 13. Auflage einen prominenten Gast eingeladen: Jan Costin Wagner, gebürtig in Langen (Hessen).

Ca. 100 Besucher erlebten eine besondere Premiere: Der Autor las nicht nur aus seinem neuesten Buch „Sonnenspiegelung“ (2015), einem Sammelband mit Kurzgeschichten, und aus seinem bereits in 2014 erschienenen Krimi „Tage des letzten Schnees“, sondern spielte auch auf einem E-Piano selbst komponierte Stücke. Das Instrument war dankenswerterweise von der Musikschule Modautal, Michael Partheil, zur Verfügung gestellt worden.
Im Saal war es mucksmäuschen still, als Jan Costin Wagner nach einer eher melancholisch anmutenden Musik eine der acht Kurzgeschichten, die „Sonnenspiegelung“, zu Gehör brachte. Nach dem 3.Kapitel wechselte er wieder kurz zum Piano, bevor das etwas überraschende Ende kam. Die Miniatur einer Kurzgeschichte erfordert eine präzise, verdichtete Handlung. Ein Genre, das Jan Costin Wagner virtuos beherrscht. Dabei legt er viel Wert auf die Zeichnung von Charakteren und auf das, was sie im Innern bewegt.
In der Pause nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, mit dem Autor ins Gespräch zu kommen und am Büchertisch erworbene Werke signieren zu lassen. Im zweiten Teil des Abends präsentierte der mit einer Finnin verheiratete Hesse einige Auschnitte aus seinem bereits 2014 erschienenen Krimi „Tage des letzten Schnees“, der in Finnland spielt. Schmunzelnd erzählt der Krimiautor, dass „sein“ Kommissar Kimmo Joentaa auf Wunsch seiner Leser eine neue Frau an seine Seite gestellt bekam und erst zum Schluß ihren wirklichen Namen erfährt. Rainer Hubertus aus Brandau hat wieder in gekonnter Weise eine Dekoration geschaffen, ein Motiv aus dem Titelbild des aktuellen Krimis, das alle in diesem Buch vorkommenden Personen mit ihren finnischen Namen enthält. Eine Fortsetzung der Joentaa Reihe ist in Arbeit, verriet der Autor.
Verabschiedet wurden die Teilnehmer mit dem Hinweis, dass im Herbst 2016 die 14. Modautaler Kriminacht ansteht. Wer vorab informiert werden möchte, schickt bitte eine Nachricht an info@11orte.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.