Advent in der Gräfenhäuser Kirche

Die Taktlosen gemeinsam mit dem Blasorchester am Sonntag
Weiterstadt: evangelische Kirche |

Musikverein Gräfenhausen sorgt gemeinsam mit dem Chor Voice für weihnachtliche Stimmung in der Gräfenhäuser Kirche

Am Sonntag spielten die Taktlosen und die Blaskapelle des MVG gemeinsam ein Adventskonzert in der Kirche in Gräfenhausen. Unterstützung holten sich die Musiker beim Chor Voice, der das dreisätzige Stück „Bethlehem“ mit Gesang tatkräftig unterstützte. Im Anschluss präsentierten die Sängerinnen und Sänger von Voice noch zwei weitere Lieder - ohne Orchester.
Die von Beate Petri, der Dirigentin der Taktlosen, ausgewählten Stücke fingen bei mittelalterlichen Klängen an, gingen über Jazz und Swing bis hin zu Vivaldi und traditionellen deutschen Weihnachtsliedern. So bot das Konzert am dritten Advent weihnachtliche Vielfalt. Dagmar Janssen führte mit Texten und kleinen weihnachtlichen Geschichten durch das Konzert, so dass die Stunde Musik wie im Flug verging. Das begeisterte Publikum erklatschte sich noch eine Zugabe. Unter der Voraussetzung, dass die Zuhörer mitsingen und mitklatschen wurde Feliz Navidad als Abschlussstück des Konzerts gespielt. Doch auch nachdem der letzte Ton verklungen war, blieben noch viele Besucher, um gemeinsam mit den Musikern und Sängern bei Glühwein und Spekulatius die Vorweihnachtszeit zu feiern. Hierzu hatte der Musikverein mit einem Glühweinstand vor der Kirche eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.