Adventskonzerte des Blasorchester Braunshardt

Weiterstadt: Schlosskirche |

Weihnachtliche Musik in der Schlosskirche Braunshardt

Weihnachten kommt immer so plötzlich!? Nicht für das Blasorchester des TSV Braunshardt. Bereits seit langer Zeit steht der Termin fest: am Sonntag, 17.12.2017 lädt das Blasorchester zu seinen Adventskonzerten in der Schlosskirche in Braunshardt ein.
"Den Platzverhältnissen in der Kirche geschuldet werden wir zwei Konzerte spielen", so der Sprecher des Orchesters. "Mit nur einem Konzert bekommen wir nicht alle Besucher unter, die das Konzert gerne hören möchten". Somit findet das 1. Konzert um 16.00 Uhr statt, bei dem vor dem Orchester die Blockflöten-Schüler ihren Auftritt haben werden, das 2. Konzert startet um 17.30 Uhr. Hier wird dann vorher die Bläserklasse der Astrid-Lindgren-Schule auftreten, mit der das Blasorchester seit einigen Jahren in Sachen Musik zusammenarbeitet. Das Orchester selbst wird ein buntes Programm weihnachtlicher und besinnlicher Stücke darbieten.
"Von Swing, über symphonisch und barock angehauchten Stücken bis hin zu den "Klassikern" werden unsere Besucher ganz sicher sehr abwechslungsreiche Konzerte erleben – bei einem der Stücke werden wir Musiker sogar singen". Aber auch die Besucher werden stimmlich gefordert werden. Wie bereits Tradition, fordert das Orchester in den Adventskonzerten seine Besucher immer zum Mitsingen auf.
Wer das Orchester gerne schon vorher mit weihnachtlicher Musik hören möchte, hat auch dazu Gelegenheit: am Samstag den 9.12.2017 um ca. 18.00 Uhr wird das Orchester im Rahmen des Weihnachts- und Kunsthandwerkermarktes im Schlosspark in Braunshardt auftreten.
Weiterhin wird das Blasorchester an allen vier Adventssamstagen jeweils von 16.00 bis 17.00 Uhr im Carree in Darmstadt zu hören und zu sehen sein. "Diese Termine spielen wir schon seit vielen Jahren auf dem Balkon der HEAG und wir werden die Passanten erneut mit unserer Musik einen Moment vom Vorweihnachtseinkaufsstress ablenken", so der Pressesprecher. "Diese Open-Air-Auftritte sind wegen der außergewöhnlichen Akustik im Innenhof des Carrees sehr beindruckend und machen auch insbesondere uns Musikern jedes Jahr auf 's Neue sehr viel Spaß – wir freuen uns sehr darauf!" (rb)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.