Gangnam Style in der Hessenwaldschule

Weiterstadt: Hessenwaldschule |

Weiterstadt (Lör) Ist das ein Gewimmel! 130 Fünftklässler, drei Kameras, zwei Betreuer und ein Bass-Booster. Jürgen Henrici und Daniela Inderst versuchen Ordnung in das Chaos zu bringen. Eins, zwei, drei, vier, fünf - und die Rasselbande ist mucksmäuschenstill.

Als die ersten Beats des Welthits Gangnam Style aus dem Booster dröhnen, überschwemmen die Schüler die Steinaula wie eine Flutwelle. Hände fliegen in die Höhe, im Durcheinander wird mehr und mehr eine Choreographie erkennbar und die Gesichter versprühen pure Lebensfreude. Es ist unverkennbar: Die Fünftklässler haben Spaß!
Das Ziel des klassenübergreifenden Tanzprojekts: die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls. Auf die Idee kam Inga Walther, die anderen Klassenlehrerinnen Simone Bruch, Nina Schepp, Marlies Winkelmann-Steinert und Ralph Hambitzer zogen am gleichen Strang. Das Ergebnis der flashmobartigen Aktion wird in einem Film zu sehen sein, für den Jürgen Henrici und Markus Käfer verantwortlich zeichnen. Als Kameraleute standen ihnen die Schüler Alexander Keßler, David Gusejnaev und Silas Vollrath zur Seite.
Mehr dazu unter: http://www.hessenwaldschule.net/index.php?section=...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.