Getränke für die Schüler, Pfandgeld für die Klassenkasse

K. Markert-Schneider und T. Friedmann beim Verteilen der Getränke (Foto: M. Sommer)

Der Förderkreis der Albrecht-Dürer-Schule bestand am 02.07.2015 dreißig Jahre.

Die Verantwortlichen des Vereins wollten hierzu aber keine großen Feierlichkeiten ausrichten, sondern lieber dem Vereinszweck nachkommen und den Schülern etwas zukommen lassen.

Hier bot sich der Sporttag am Mittwoch, den 24.06.2015, an. Alle Klassen, die am Sporttag teilnahmen (ca. 1.000 Schüler), erhielten vom Förderkreis Wasser und Apfelschorle. Fünf Mitglieder des Vorstandes des Förderkreises kamen deshalb bereits um 07:30 Uhr an die Schule um, unterstützt von einigen Schülern der Oberstufe und weiteren Vereinsmitgliedern, die Flaschen noch mit Aufklebern des Förderkreises zu versehen.

Ab 08:00 Uhr kamen dann die ersten Klassen, auf ihrem Weg zu ihren jeweiligen Sportstätten, um die Getränke in Empfang zu nehmen. Zum Sammeln des Leergutes wurden auch gleich Müllsäcke mit ausgegeben. Denn die ausgeteilten Pfandflaschen durften die Klassen zur Aufbesserung ihrer Klassenkasse behalten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.