Preisgekrönte Schule öffnet ihre Pforten

Weiterstadt (Lör) Wenn am Samstag, 16. Februar, an der Wolfsgartenallee zwischen Erzhausen und Gräfenhausen um 10 Uhr die Türen zum „Tag des offenen Unterrichts“ geöffnet werden, strömen die Besucher in Massen in die preisgekrönte Hessenwaldschule. Schließlich wollen die Eltern der gegenwärtigen Viertklässler den Unterricht selbst erleben und sich über die Möglichkeiten an der kooperativen Gesamtschule informieren, die neben den verbundenen Haupt-Realschulklassen einen gymnasialen Zweig bietet. Wenn die Schulleitung mit Ute Simon-Nadler und Benno Moosmüller an der Spitze ab 10.30 Uhr im Musiksaal Rede und Antwort steht, wird klar, dass es an der Hessenwaldschule darum geht, Kinder und Jugendliche fit für's Leben zu machen. Um 12.15 Uhr tritt Dieter Pritzls Musikwerkstatt im Musikraum auf. Für die gewohnt reichhaltige Bewirtung sorgen die Eltern der jetzigen Fünftklässler. In den Klassen warten die unterschiedlichsten Projekte auf die Besucher. Dann können sie auch erleben, wie das mit dem Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung ausgezeichnete Lernkonzept in die Tat umgesetzt wird und wie bunt das Schulleben in der Hessenwaldschule ist.

http://www.hessenwaldschule.net/#
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.