Wertungsspielen beim Landesturnfest in Friedberg

Beim Wertungsspielen am 09.06.12 im Rahmen des diesjährigen 14. Hessischen Landesturnfestes in Friedberg belegte das Jugendblasorchester des TSV Braunshardt den 3. Platz in der Kategorie Unterstufe. Die 43 Musiker unter der musikalischen Leitung von Michael Breitwieser konnten die anspruchsvolle Jury mit den beiden Stücken „Four Sketches for Band“ (Marco Pütz) und „Robinson Crusoe“ (Bert Appermont) von sich überzeugen und belohnten sich durch einen gelungenen Auftritt für die intensive Probenarbeit der vergangenen Wochen. Mit 87,25 von 100 Punkten und dem Prädikat „sehr gut“ konnte sich das Jugendblasorchester gegen ein weiteres Orchester durchsetzen. Während die Wertungsrichter besonders die Wahl der Stücke lobten, wurde im Bereich der Intonation (Stimmung der Instrumente) noch Steigerungsfähigkeit festgestellt.
Über die Platzierung freute sich besonders Dirigent Michael Breitwieser, der den Stücken gemeinsam mit den Musikern in intensiven Probenphasen mit viel Arbeitseinsatz den letzten Schliff verlieh. „Ich bin sehr stolz auf Euch“, sagte er strahlend nach der Preisverleihung, als er seinen Musikern ihre Medaillen überreichte.
Die tolle Platzierung zeigt, dass das junge Orchester, das erst 2010 von Michael übernommen und erst kürzlich durch viele Nachwuchsmusiker ergänzt wurde, auf einem guten Weg und in dieser Leistungsstufe gut aufgehoben ist.
Sein Können wird das Jugendorchester auch am Jugendmusiktag am 24.06.12 um 15.00 Uhr im Gasthaus „Zum Adler“ unter Beweis stellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.