Ferien-Fußballcamp des SV Weiterstadt begeistert die Kinder

Gruppenbild mit Trainern
Wie bereits das Ostercamp war auch das Sommerferien-Fußballcamp des SV Weiterstadt, das in der ersten Ferienwoche stattfand, wieder ein voller Erfolg. Erwartungsvoll versammelten sich am ersten Ferientag morgens um neun Uhr 20 Kinder auf dem Sportgelände im Klein-Gerauer Weg, um an diesem und den weiteren vier Tagen jede Menge Spaß rund ums Thema Fußball zu haben. Die Jungen und Mädchen aus den Jahrgängen 2000 bis 2006 ließen sich weder vom Regen noch von Hitze beeindrucken; Hauptsache, der Ball rollte. Dribbeln, passen, Tore schießen, das war die Hauptsache. Neben praktischen Übungen wurden immer wieder kleine Spiel und Turniere ausgetragen, in denen die Kids ihr Erlerntes unter Beweis stellen konnten. Zwei Trainingseinheiten pro Tag standen auf dem Programm und während der rund einstündigen Mittagspause sorgte das Restaurant „Zum Waldblick - Verde Minho“ mit einem leckeren Mittagessen für das leibliche Wohl. Am vorletzten Tag standen für die Teilnehmer „acht Herausforderungen“ auf dem Tagesplan, sowohl praktische Beweise des fußballerischen Könnens als auch ein spannendes Fußballquiz, bei dem die Kinder ihr Wissen rund ums Thema unter Beweis stellen konnten. Mit Bravour wurden diese Aufgaben von allen gelöst und die Kids mit Medaillen für die Teilnahme belohnt. Begeistert zeigten sich alle auch über das Trikot, das jedes teilnehmende Kind erhielt und über die am ersten Camptag ausgeteilten Trinkflaschen, die die Kinder während des gesamten Camps begleiteten. Etwas gelindert wurde der „Abschiedsschmerz“ am letzten Tag durch die mit einem Gruppenfoto versehene Urkunde für jedes Kind, als Erinnerung an fünf aufregende und lehrreiche Tage - nicht zuletzt dank dem tollen Trainerteam unter der Leitung von Martin Fischer. Zahlreich wurde der Wunsch nach einem weiteren Camp in den Herbstferien geäußert; hierzu sind die Planungen seitens der Jugendleitung bereits in vollem Gange und etwa zu Beginn des neuen Schuljahres wird der SVW Details bekanntgeben können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.