Fußballmädchen aus Weiterstadt siegreich im 2. Vorrundenspiel

Am Wochenende (5.11.) fand das zweite Vorrundenspiel der Mädchen-Fußballmannschaft des SV 1910 Weiterstadt gegen die Jungs des 1.FC Arheilgen statt (Jahrgang 2004 und 2005). Erneut waren die Mädchen siegreich und
gewannen ungefährdet und deutlich mit 7:2 (4:0).

Trotz mehrerer krankheitsbedingter Absagen im Mädchen-Kader konnte der Gegner klar beherrscht werden, und vor allem in der 1.Halbzeit wurde überhaupt keine Torchance für den Gegner zugelassen. Das erste Tor fiel bereits in der 2. Minute als Lea-Marie Westphal von der linken Strafraumseite eine Flanke direkt vor das Tor hob und im entstehenden Durcheinander der Ball von einem Arheilger Spieler ins eigene Tor rollte.

In der 8. Minute fiel durch einen Weitschuss von Christina Wambold nach einer abgewehrten Ecke das 2:0. Der Ball ging platziert ins linke untere Toreck - ihr erstes Tor. Danach wurde munter durchgewechselt und so kam Lara Vahidi zu ihrem ersten Einsatz im Mädchenteam. Nach einem Doppelschlag von Lara Arz in der 17. und 18. Minute war das Spiel zur Pause mit 4:0 schon entschieden.

Kurz vor Schluss ging ein Arheilger Spieler im Strafraum mit dem Arm an den Ball und es gab einen Handelfmeter, den Nia Rudolf mit ein wenig Glück zum 6:2 verwandelte. Bei dem folgenden Anstoß eroberte sich Lara Arz den Ball, ging durch die komplette Abwehr und schoss mit ihrem 4. Tor zum Endstand von 7:2 unhaltbar ein.

Tor : Gina Falconeri
Abwehr : Maren Ehrenreich, Christina Wambold, Jasmin Bark, Lara Vahidi und Leonie Müller
Mittelfeld / Angriff: Lara Arz, Jenny Beck, Lea-Marie Westphal und Nia Rudolf.

Danke an Trainer Ingo Förster für die Vorlage
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.