Nonnen, Gangster, Showgirls – und alle auf Rollschuhen

12 Nonnen bei ihrem "Fototermin"
Weiterstadt: Rollschuhbahn | Am 24. August fand auch in diesem Jahr das Sommerfest der Abteilung Rad- und Rollsport der SKG Gräfenhausen statt. Neben der kulinarischen Verkostung der Gäste und einer Tombola ist die jährliche Hauptattraktion die Musical-Aufführung der Läuferinnen und Läufer zwischen 6 und 60 Jahren.

Trotz der schlechten Wettervorhersage herrschte ab dem frühen Samstagmorgen Trubel auf dem Gelände der Rollschuhbahn um die Veranstaltung vorzubereiten. Zwar hatte jeder den Gedanken im Hinterkopf, dass es bei Regen keinen Plan B geben würde und 1 Jahr Proben umsonst waren, aber der Optimismus war überlegen.

Und alle wurden belohnt, denn fast pünktlich zum Beginn riss der Himmel auf und es wurde und blieb trocken. So konnten die 37 Läuferinnen und Läufer über die Rollschuhbahn fegen und den rund 300 Zuschauern zeigen, wofür so lange trainiert wurde. Die Aufführung stand unter dem Motto „Sisters on Rolls – Ein Showgirl unter Nonnen“ und entsprechend waren tolle Küren der Nonnen, Gangster, Showgirls, Cheerleader und Penner zu bewundern.

Nach einem Showprogramm von über 2 Stunden waren alle Teilnehmer erleichtert, dass die Aufführung ohne Pannen verlaufen ist und es zu Belohnung reichlich Applaus vom Publikum gab.

Und für alle die sich gerne selbst einmal Rollschuhe anziehen möchten findet am 14. September 2013 von 10-13 Uhr auf der Rollschuhbahn in Gräfenhausen ein Schnuppertraining statt (bei schlechtem Wetter in der kleinen Halle im Bürgerhaus). Rollschuhe stehen in fast allen Größen zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.